Gewinnspielabgreifer und denen die es auf die Spitze treiben

Nach langer Überlegung habe ich beschlossen das ich diesen Post einfach machen muss. Schon lange gibt es ein Thema welches mich und viele andere Blogger wahnsinnig macht und ziemlich auf den Zeiger bringt.

Kennt ihr das? Ein Gewinnspiel läuft an und euch gefällt der Preis, ihr lest die Teilnahmebedingungen und macht mit? Vielleicht habt ihr ja Glück und gewinnt.

Was aber wenn du mit dem Gewinn gar nichts anfangen kannst und auch niemanden kennst der ihn gebrauchen könnte. Machst du mit?

Es laufen immer wieder Produkttests auf verschiedenen Plattformen an für die man sich bewerben kann. Machst du mit wenn du mit dem Produkt überhaupt nichts anfangen kannst?

Also ich stehe dem wie folgt gegenüber. Ich mache nur bei Gewinnspielen mit oder bewerbe mich für Produkttests wo ich die Produkte dann auch gebrauchen kann oder wirklich jemanden weiß. Warum soll ich mitmachen und anderen die Chance nehmen zu gewinnen oder zu testen wenn die oder derjenige es doch vielleicht wirklich brauchen oder gebrauchen können?

Tja, diese Einstellung teilen leider nicht alle. Die Rede ist von Gewinnspielabgreifern oder allgemein Produktabgreifern. Wo sich Ihnen eine Gelegenheit anbietet wird mitgemacht. Der Grund ist nicht das man es brauchen oder gebrauchen würde oder jemanden kennt. Grund für die Teilnahme ist einfach etwas abzugreifen. Da werden beispielsweise auf Facebook Seiten gelikt und sobald das Gewinnspiel wieder vorbei ist entlikt. Da spielt es im übrigen auch keine Rolle ob man gewonnen hat.

Als würde das nicht reichen, wird bei den Aktionen dann auch nicht nur ein Account verwendet, sondern mehrere. Wie das geht? Naja da macht halt dann noch Oma, Opa, Tante, Onkel, Katze oder auch Goldfisch mit um das Produkt zu bekommen. Das ist schon wirklich traurig.

Genauso traurig ist es wen wir Blogger zum Beispiel ein Gewinnspiel veranstalten. Egal um was es sich handelt. Lebensmittel, Elektro und Co. und auch egal wie hoch der Wert ist. Ist der Gewinn liebevoll verpackt und verschickt worden und ist angekommen, kommt nichts mehr. Keine Rückmeldung, kein Danke, kein Bild oder sonstiges. Es war ja gewonnen, da stehe ich nicht in der Pflicht.

Stimmt schon, doch gerade wir Blogger geben uns sehr viel Mühe beim veranstalten von Gewinnspielen und geben uns eben soviel Mühe beim Verpacken und verschicken. Meist muss jeder Blogger die Versandkosten selber tragen und so kostet jedem Blogger jedes Gewinnspiel auch Geld und vor allem Zeit beim Auslosen. Es wäre schön wenn man dann zumindest eine Rückmeldung für die Mühe bekommen könnte, denn ohne Rückmeldungen hat man irgendwann auch keine Lust mehr auf solche Aktionen. Das heißt es gibt dann keine oder nur noch wenige Gewinnspiele.

Eine Sache die aber noch schlimmer als dieses ganze Thema ist, habe ich durch Bloggerkollegen gestern entdeckt was es meiner Meinung nach wirklich auf die Spitze treibt.

Ich möchte euch von zwei Bloggerinnen schreiben, die ich hier aber nicht mit Blognamen nennen möchte da ich nicht aufhetzen will, und diese zitieren welche meiner Meinung nach wirklich dem Fass dem Boden ausgeschlagen haben und damit noch erfolgreich sind.

Dame 1

Hallo meine Süßen da draußen! Bin so dankbar für jeden Follower von euch und wollte einfach mal danke für eure Treue sagen. Leider hab ich momentan ein großes Problem. Ich brauche ein neues Auto. Leider werde ich wohl keinen edlen Spender für ein Auto finden. Darum habe ich eine außergewöhnliche Bitte an euch. Ich weiß sonst echt nicht, wie ich den Kleinen zum Kindergarten bringen soll. Würdet ihr mich eventuell dabei unterstützen? ? Wenn nur jeder von euch 1 Euro dazu geben würde, hätte ich das Geld zusammen. Was haltet ihr von meiner Bitte? Ich würde auch ein ganz tolles Preisausschreiben starten, für die, die mich unterstützen. Auf eure Kommentare bin ich wirklich gespannt- Bitte helft mir ? Eure ……………….

Ps. Wenn es nicht so dringend wäre, würde ich nicht öffentlich darum bitten.

Dame 2

Ich habe diiie Idee zu meinem Geburtstag am 03.11.:

Ich wünsche mir von eich jeweils einen Euro per Post zugesendet „smile“-Emoticon

Ein Euro, mehr nicht ?
Theoretisch Quatsch, 0,50 € reichen auch aus, wenn alle mitmachen.

Dann kann ich mir zum Geburtstag wirklich eine Stickmaschine holen ???

Naaaa, wer macht mit?
?

*Träumer haben auch mal Glück*

Ich wünsche euch einen tollen Abend meine Lieben „heart“-Emoticon
Nur noch morgen (für viele).
Haltet durch!!!

Neben diesen beiden Blogger Damen gab es vor kurzem dann auch noch eine Dame die in einer Thermomix Gruppe um Geld gebeten hat damit diese sich einen Thermomix leisten kann. Sie selbst kann sich ohne Spenden keinen leisten da Sie Hartz4, das soll nichts abfälliges sein da kann jeder reinrutschen, bezieht.

Das Ergebnis dieser drei Damen ist erschreckend. Auf ihr Betteln bekommen Sie wirklich Geld. Schämen diese Damen sich denn eigentlich nicht? Entschuldigung aber wie weit ist die Menschheit gesunken das Menschen so öffentlich betteln und es auch noch Menschen gibt die in solchen Situationen helfen. Haben wir nicht andere Probleme. Gibt es keine anderen Situationen in denen es wirklich nötig ist das wir helfen, dort aber einfach wegsehen.

Ich verstehe die Welt nicht mehr. Ich selbst könnte niemals so betteln, egal wie schlecht es mir auch gehen mag. Man kommt überall raus und kann es schaffen wenn man an sich glaubt und sich selbst zusammen reist. Wenn man Hilfe wirklich braucht darum bittet und nicht bettelt und diese dann auch annimmt. Klar ist die Situation mit Kindern und keinem Auto nicht toll, wie haben es die Menschen früher nur geschafft. Sind wir alle so geblendet vom Luxus. Klar, nicht jeder hat Geld auf der hohen Kante, doch es funktioniert immer und es gibt immer einen Weg.

An dieser Stelle möchte ich das so stehen lassen und bin sehr auf eure Meinung gespannt wie ihr zu diesem Thema steht. Ich möchte wie gesagt nicht zur Hetzjagd aufrufen sondern einfach mal aufwecken und zeigen das es so nicht weitergehen kann.

33
Hinterlasse einen Kommentar

15 Comment threads
18 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
19 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

DANKE MARIE!!!! DANKE!

Endlich! Ich dachte schon ich bin die einzige die da echt das Kotzen bekommt. Mir wäre es sowas von peinlich so öffentlich nach Geld zu betteln. Das mit dem Auto habe ich nicht gesehen, aber das mit der Stickmaschine….^^ und noch eine weitere die eine Nähmaschine haben möchte. Ich dachte echt mich tritt ein Pferd.

Würde mir niemals in den Sinn kommen öffentlich nach Geld zu fragen….aber kann auch absolut nicht nachvollziehen wie man da noch was geben kann.

Fehlen einem die Worte..ich finde das persönlich ekelhaft!!

Danke für deine ausgesprochenen Worte!

Janine

Ich

Aber öffentlich nach Likes betteln,um einen Luxus-Urlaub zu bekommen, ist auch nicht die feinste Art und Weise. Wenn das Doppelzimmer ca zwischen 130€ bis 200€ kostet,.. Man sollte sich erstmal an die eigene Nase fassen.

Ich schließe mich Janines Worten ebenso an. Ich weiss auch, um welche Bloggerinnen es sich handelt. Nur kommentiere ich dort nichts, weil mir egal ist, wenn sie sich blamieren. Und ich finde es auch einfach nur peinlich, mich selbst auf meinem eigenen Blog so bloßzustellen? Aber was soll man dazu sagen? Armes Deutschland

Ach herrje, also das mit den Bloggerdamen ist ja echt heftig, wie kann man nur so dreist sein und um Geld betteln. Wir alle haben doch Wünsche die wir uns nicht erfüllen können. Mein Auto müsste auch hergerichtet werden bzw ein neues her, ja dann spar ich halt und bettel nicht bei meinen Fans nach Geld, unglaublich…. Und das Schlimme ist dabei, es gibt genug gutmütige Fans die dann auch noch Geld schicken, das würde mir im Traum nicht einfallen. Die Damen sollten sich was schämen. Die andere Problematik mit den Gewinnspielen ist uns Bloggern ja leider bekannt, auch ich… Read more »

Ich kann mich Janine nur anschließen!
Derartiges gebettelt ist zum kotzen.

Wir machen da wohl was falsch, sollten auch mal nach Geld betteln, den tollen 4-Wochen-Luxus-Karibik- Urlaub können wir uns ja auch nicht leisten und ihn dadurch dann wohl machen? Was sind denn Träume wert, wenn man sie sich nicht mit eigener Arbeit erfüllen kann und lieber rumbettelt. Wären es wirklich lebensnotwendige Dinge, hätte ich kein Problem damit was zu geben. Aber diese Beispiele zeigen wie luxusorientiert man heutzutage ist. Ich mache übrigens auch nur dort mit wo ich mich für interessiere oder weiss, in der eigenen Familie gibts dafür Verwender. Selbst angebotene Tests mit nicht verwendbaren Produkten lehne ich lieber… Read more »

Nicole Marter

Die Bloggerdamen kenn ich, hab ich mitbekommen! Allgemein finde ich sowas dreist. Hätte auch gern nen Maserati, ne Yacht in St. Tropez und eine Insel mit 2 Bergen^^ Nein Spaß beiseite… Das sind wahre Worte die Du geschrieben hast und ich hoffe es gibt da draußen Menschen die sich das zu Herzen nehmen. Natürlich kann man nen Euro verschenken, aber ich denke da gibt es sinnvolleres als so sinnfreies! Mir fehlt da wohl jegliches das Verständis!

Du sprichst mir aus der Seele, ich finde so etwas auch nicht schön, Jeder Mensch hat doch seine Wünsche und Träume, dann sollte man selbst halt dafür Arbeiten um seine Ziele zu erreichen….auch wenn es manchmal etwas länger dauert… 🙂 Mir würde so etwas nie einfallen, aber wie man sehen kann….es gibt genug Leute die das dann auch noch unterstützen…. Muss jeder für sich entscheiden, aber ich unterstütze so etwas nicht !!!

Danke für deine wahren Worte….

Sabrina

beate neugebauer

Auf den Punkt gebracht.

Steffi81

Geb dir total recht!!!!! Mich nervt es auch! Hab auch so ein paar Personen im Auge, die sämtliche Gewinnspiele mitmachen und noch die Frechheit besitzen ihre Texte oder auch Text und Bild zu kopieren und seit Monaten in jedes Gewinnspiel kopieren. Das macht mich wahnsinnig!

Rockxy

Hallo ich weiß welche Blogger du meinst da ich ihre Seiten geliket habe und als ich das gelesen habe dachte ich Mir , Hallo geht es noch. Aber durch die Kommentar konnte man sehen, dass sie mit dieser Masche Erfolg haben. Den alle haben gesagt, klar ich schick dir sogar 5 Euro. Das mit den Gewinnspiel ist eh so eine Sache. Gerade bei den Bloggern gewinnen immer die selben , was dazu führt das es kein Spaß mehr macht an so was Teil zu nehmen. Wenn ich ein zwei Namen lese mach ich da schon nicht mehr mit ,weil ich… Read more »

Ursel Barth

Also, dass bei Bloggern nur Blogger gewinnen, kann ich nicht sagen.
Ich habe bei mind. 2 Bloggerinnen gewonnen, und zwar sehr schöne Preise.
Und ich bin ein ganz normaler Einzelmensch. Ok., es sind auch viele Gewinspiele, an denen ich teilnehme. Ich schau’, dass ich mich auf alle Fälle bedanke, und meistens klappts auch mit ‘nem Foto (hab’ kein Fotohandy, daher immer erst Kamera – Bearbeiten – etc.). Ein wenig Höflichkeit und Respekt (wobie ich zugebe, dass ich vereinzelt auch sauer werde), und es klappt schon 🙂

Re Gina

danke danke danke – du hast das in Worte gefasst was ich denke – nur du kannst es viel besser ausdrücken – solche Leute sollte man überall bloggen – es ist unter aller Sau(sorry) ..ich bin nur am Kopf schütteln über so ein Pack…

Hallo Marie, ich mache auch bei vielen Gewinnspielen, bewerbe mich für Produkttest, fülle Umfragen aus und nehme an einer Brieflaufstudie teil, reicht wird man damit nicht, aber auf die Idee um Geld zu betteln, käme ich nie. Selbst bei Produkttest bekomme nicht nur ich das Produkt, ich gebe auch und wenn es nur Berichte, Fragebögen und Fotos sind. Bei jeden Gewinn, den ich bekomme, teile ich mit Familie und Freunden, es ist nicht oft der Fall aber wenn dann gebe ich. Es gibt auch Produkttest und Gewinnspiele, da mache ich nicht mit, entweder habe ich da niemand für oder mir… Read more »

Ramona

Hallo, ich mache erst seid kurzem mit habe direkt auch beim ersten mal etwas gewonnen und mich sehr gefreut. Aber ich denke offen betteln ist ein NoGo und man sollte nur dabei mitmachen was man selbst braucht und nicht für andere denn die können selbst ihr Glück versuchen, es sei denn für Kinder da sie es nicht können/dürfen.Ich finde eure Gewnnspiele echt klasse und macht alle weiter so

Huhu Marie,

ist nicht wahr oder? Meine Güte, schlimmer geht’s nimmer. 🙁 Da kann man sich nur fremdschämen!!!

Gut, dass nicht alle so sind, aber leider gibt es immer wieder welche, die einen dazu bringen, sich aufzuregen.

Ein schönes Restwochenende und liebe Grüße – Tati

Hallo Marie,

ich habe auch schon sehr viel erlebt und immer wieder frage ich mich, was das soll 🙁 …

Gewinnspiele mache ich fast gar nicht mit und Produkttest nehme ich nur die, die ich wirklich selbst oder Familie und Freunde benötigen können.

Was will ich mit irgendetwas, was ich nicht benötige 🙁 finde ich blöd und man muss nicht so gierig sein !

Genauso finde ich es unmöglich wenn man um etwas bettelt 🙁 … das gehört da einfach nicht hin und ist in meinen Augen schmarotzerisch – Sorry !

LG Katrin

Liebe Marie, das hast du so wunderbar zusammen gefasst! Ich kann die Abgreifer nicht verstehen und frage mich manchmal WARUM ich mir denn solche Mühe mit Beiträgen mache. Bei manchen Blogger-Beiträgen, wenn sie in einer Gruppe gepostet werden, vergeht mir nach einem halben Satz die Lust einen Beitrag anzuklicken oder überhaupt zu lesen! Das ist WAHNSINN, was in manchen Köpfen vor sich geht. Ich nehme längst nicht jede Anfrage an: Was soll ich denn bitte mit dem …?! Die Geld-Bettlerei treibt es eine Stufe höher! Es ist unfassbar und unerklärlich. DANKE! Ich habe bereits schlechte Erfahrungen hinter mir. Außer einem… Read more »