Tschüss Rasurbrand, hallo Sommer

Werbung: Draußen ist es heiß und die ersten Freibäder haben bereits geöffnet. Schöne gepflegte haarfreie Haut an den Beinen, unter den Armen, aber auch im Intimbereich haben für die meisten Damen, aber auch Herren jetzt eine sehr hohe Priorität. Mit den neuen Rasurprodukten von Bioturm ist das kein Problem und das auch noch ohne Rasurbrand danach.

Sicherlich hatte ihn jede Frau und jeder Mann schon einmal – den Rasurbrand.

Was ist ein Rasurbrand?

Als Rasurbrand versteht man Rötungen und Reizungen, die im Bereich (nach) der Rasur entstehen und zumeist brennen und jucken können. Zusätzlich zu dem Brennen und Jucken können rötliche Rasierpickel entstehen, die sich über mehrere Tage halten können. Bei den meisten Menschen entsteht Rasurbrand, wenn die Haut nach dem Nassrasieren überhaupt nicht oder mit den falschen Pflegeprodukten behandelt wird. Aber auch nach einer Trockenrasur kann Rasurbrand auftreten.

Rasurprodukte Bioturm

Braucht man für die Rasur spezielle Produkte?

Auf diese Frage sollte es eigentlich nur eine Antwort geben und die ist JA. Für die Rasur sollte man spezielle Produkte verwenden da es eben ansonsten zum Rasurbrand kommen kann. Hier sollte man auch darauf achten das es Rasurprodukte für die Beine und den Körper, sowie solche speziell für den Intimbereich gibt.

Der Grund für die verschiedenen Rasurprodukte hat den Hintergrund das die Beine und der Körper andere Pflegebedürfnisse und auch einen ph-Wert haben als zum Beispiel der Intimbereich. Dieser ist viel empfindlicher als  die Beine, die Achseln und das Gesicht.

Solch spezielle Pflegeprodukte erhält man eher selten in Supermärkten unter den konventionellen Pflegeprodukten, sondern eher in der Apotheke oder im Bio- und Naturkosthandel. Hier findet man dann sogar spezielle Rasierer für den Intimbereich und eben die passenden Pflegeprodukte. Seit kurzem hat auch Bioturm zwei Pflegeprodukte für die Rasur mit aufgenommen welche sich sehen lassen können.

Die Rasurprodukte von Bioturm:

Für die Beine und den Körper gibt es eine Rasiercreme (Werbung) mit Lacto-Intensiv Wirkkomplex welcher sanft und beruhigend auf die Haut wirkt. Die Creme lässt sich unheimlich gut auftragen und hat dabei außerdem noch einen angenehm frischen Duft. Für den Intimbereich gibt es ebenfalls eine Creme, nämlich die Intim Rasiercreme (Werbung). Diese ist, wie auch die andere Rasiercreme, mit dem Lacto-Intensiv Wikkomplex ausgestattet und sanft und beruhigend für die Haut, zeitgleich aber auch noch auf den ph-Wert des Intimbereichs abgestimmt. Diese lässt sich wie auch die Rasiercreme für den Körper sehr gut auftragen und hat einen relativ neutralen Duft.

Besonders angetan bin ich von der Rasiercreme für die Beine und den Körper, da meine Haut sich nach der Rasur unheimlich weich und mit Feuchtigkeit versorgt anfühlt. Die Intim-Rasiercreme überzeugt mich da nicht so viel. Zwar schafft sie es ebenfalls das meine Haut nicht ausgetrocknet ist, schafft es aber nicht, das meine Haut sich genauso feuchtigkeitsspendet anfühlt wie bei meinen Beinen.

Duschen mit Bioturm

Nach der Rasur gibt es für mich nichts schöneres als eine schöne warme Dusche. Klar, dafür benötigt man ein passendes Duschgel und Shampoo. Seit kurzem duschen wir hier auch mit Bioturm, denn wie ihr ja durch meinen Vivaness Beitrag wisst, gibt es hier auch etwas Neues von Bioturm.

Blumig und süß sind für uns eher keine passende Duschdüfte, weshalb wir uns sehr gefreut haben das es von Bioturm einen frischen und einen herben Duschgel-Duft neu gibt. Bei der Wahl welchen von beiden Düften wir als erstes ausprobieren wollen, mussten wir erst einmal etwas überlegen, haben uns dann aber für den herben Duft entschieden.

Seinen herben Geruch bekommt das Duschgel im übrigen von Wacholder (Werbung), welcher auch sehr oft für Männerduschgel verwendet wird. Wir finden mit dem Duft kann Frau auch sehr gut duschen und so reiche ich nun nach Wacholder.

Neben Duschgel am Körper, möchte auch das Haar nicht vernachlässigt werden. Für dieses gibt es nun ein sensitiv Shampoo (Werbung) mit dem Lacto-Intensiv Wirkkomplex, welchen ja auch die Rasurprodukte haben. Es reinigt mild und schonend und ist gleichzeitig sulfatfrei.

Tipp: Die perfekte Ergänzung zur Rasur ohne Rasurbrand und einer guten Dusche mit Duschgel und Shampoo, verwenden wir gerade im Sommer sehr gerne noch das Fuss-Peeling von Bioturm welches wir euch schon einmal auf dem Blog vorgestellt haben. Es pflegt die Füße perfekt und macht sie sommerfrisch.

Bioturm Dream-Team

Das ist es also nun, unser ganz persönliches Dream-Team aus den Neuheiten von Bioturm. Vielleicht habt ihr ja schon das ein oder andere Produkt davon in eurem Drogeriemarkt oder Biomarkt entdeckt und verwendet? Verwendet ihr spezielle Rasurprodukte oder nur Duschgel? Hattet ihr schon einmal Rasurbrand?

So viele Fragen und wir hoffen ihr habt eine Antwort für uns dazu.

*Die Neuheiten wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

4
Hinterlasse einen Kommentar

2 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Hallo Marie,

ich nehme sehr gern Produkte von Bioturm 😉 Besonders Shampoos mag ich von ihnen. Deine Produkte, die Du vorstellst 😉 kannte ich noch nicht. LG Katrin

Leane

Hallo Marie, die Neuheiten kenne ich noch nicht , danke für deinen informativen Bericht
Liebe Grüße Leane