Heimputz-Woche Teil 4

Hallo,
ich melde mich zurück aus einem heute doch recht schönen Tag.
Wie die letzten zwei Tage, möchte ich euch auch heute wieder ein Putzutensil vorstellen.
Übrigens, ich fände es schön wenn ihr das Bild von hier mitnehmt und auf eurem Blog dafür Werbung machen würdet, auch wenn ihr nicht daran teilnehmt.
Bisher macht leider noch niemand mit und ich würde gerne meinen Gewinn an den Mann/Frau bekommen und mich sehr freuen wenn zumindest einer mitmacht.
K2r
Reine
Zitronensäure
Da nicht nur der Wasserkocher, sondern auch die Kaffeemaschine und ähnliches entkalkt werden müssen und hierbei von Essig abzuraten ist, da dieser, wie mir ein Maschinenhersteller erzählte, nicht geeignet ist da er anscheinend zu arg die Teile mit seiner Säure an frisst, hat dieser mir zu Zitronensäure geraten.
(Ich weiß zwar nicht genau warum, aber ich kann mir nicht vorstellen das Zitronensäure weniger harmlos ist wie Essig, doch wenn der Maschinenmensch das sagt dann wird das schon so sein. :D)
Die Inhaltsstoffe:
Wer hätte es gedacht doch die Inhaltsstoffe bestehen hieraus:
gemäß EU-Empfehlung Reine Zitronensäure in Lebensmittelqualität
Wichtige Hinweise:
-Von Kindern fern halten
-reizt die Augen
-nach Berührung mit den Augen sofort mit Wasser ausspülen und Arzt aufsuchen
-bei Berührung mit der Haut sofort mit viel Wasser abwaschen
-nach Verschlucken sofort Arztrat einholen und Etikett vorzeigen
-Flasche muss gesichert entsorgt werden
-besser Handschuhe tragen
-nicht geeignet für Emaille, Aluminium, Marmor und andere säureempfindliche Materialien
Was man noch wissen sollte:
-multifunktionell für Armaturen, Flächen, Koch- und Elektrogeräte
-zur hygienische Reinigung in Küche, Bad und WC
-Geruchsneutral
-kalkfreie Elektrogeräte halten länger und verbrauchen weniger Energie
-an kalkfreien Oberflächen wird die Anlagerung von Schmutz und Bakterien verhindert
-für Pad- und Espressomaschinen geeignet
-biologisch abbaubar
Gebrauchsanweisung:
Je nach Gerät unterschiedlich.
Hierfür geeignet:
-Tee-, Kaffee-, Espresso-, Padmaschinen und Kaffeevollautomaten
-Schnell-, Eierkocher, Wasserkessel
-Tauchsieder
-Töpfe, Edelstahlpfannen
-Spülen, Wasserhähne, Duschköpfe, Oberflächen aus Edelstahl, Chrom, Keramik, Kunststoff
-Geschirrspüler
-Waschmaschine
-Kühlschrank
Mehr Infos zu K2r:
OMEGIN Dr. Schmidgall GmbH

Industriepark 210
78244 Gottmadingen

Deutschland

Tel.: +49 7731 98 25 0
E-Mail: beratungsteam@omegin.de

www..k2r.de
Mein Fazit:
Normalerweise habe ich immer mit Essig oder Essigeiniger alles entkalkt.
Da mir dies aber bei meiner Kaffeemaschine abgeraten wurde und mir Zitronensäure angeraten wurde, habe ich mir diese besorgt.
Die Zitronensäure funktioniert sehr gut und meine Kaffeemaschine sieht nachher aus wie neu.
Ich hätte nicht gedacht dass das so gut geht.
Wenn ich immer mit Essig meinen Wasserbehälter entkalkt habe, hat das zwar funktioniert, doch leider war der Kalk nicht überall entfernt.
Mit dieser Zitronensäure ist das anders.
Der ganze Kalk ist weg ohne viel Schrubben zu müssen.
Kann ihn euch nur empfehlen.
Bewertung:
Handhabung
1
Sehr einfach zum Anwenden
Preis-/Leistungsverhältnis
1
Mit 1,99€ für einen halben Liter ist das für mich für die Leistung absolut in Ordnung
Reinigungleistung
1
Da kann man nicht meckern.
entkalkt ohne Schrubben
 
 
Sodala, das wars von mir für heute
eure
Marie

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: