Discover new Blogs

Mal wieder ist es soweit,
ich wurde getaggt.
Das ist mir schon mal passiert.
Zu dieser Zeit wusste ich nicht mal was das ist.
Für dieses Mal bin ich aber nun besser vorbereitet und weiß um was es geht.
Die liebe Janine, mit der ich aktuell auch ein Gewinnspiel laufen habe,

hat mich doch tatsächlich getaggt und mir gar nichts davon erzählt 😉

 
Nachdem ich es aber heute gefunden habe kann ich das taggen nun erwidern.
Zu allererst aber einmal um was es geht.
 
Taggen ist besonders gut für 
-neue Blogger
-Blogger mit wenig Lesern
 
um ein klein wenig bekannter zu werden.
 
Um das Taggen zu erwidern solltet ihr
-Person verlinken die euch nominiert hat
 -11 gestellte Fragen beantworten
-11 neue Fragen überlegen 
 -11 neue Blogger die unter 200 Follower haben
suchen und nominieren
 
Nun aber zu den elf gestellten Fragen von Janine und meinen Antworten: 
 
Mein Mann lacht mich hin und wieder aus während ich Bilder für meinen Blog mache oder ein Produkt teste. Deiner auch oder hilft er dir tatkräftig?  
 
Manchmal lacht er, manchmal hilft er und gibt mir Tipps.
Das kommt auf seine Tagesform an 😉
 
 
Ich grinse bei jedem zweiten Wort das meinen Blog ziert, wie schaut es bei dir aus? Lächelst du während du einen Blogbeitrag verfasst?
 
Das kommt ganz drauf an über welches Produkt ich gerade einen Testbericht schreibe.
Bei manchen muss ich schon recht viel schmunzeln gerade wenn ich weiß das beim Test mein Sohn irgendwelchen Quatsch veranstaltet hat 🙂
 
 
Wie gehst du mit Kritik um? Ärgert dich das oder steckst du diese problemlos weg
 
Es kommt immer darauf an, ist die Kritik sachlich oder geht Sie ins persönliche.
Meist kann ich eigentlich einigermaßen gut mit Kritik umgehen und mir ist es auch lieber jemand sagt ehrlich etwas ins Gesicht als das er hinten herum ist und lügt.
 
 
Gib`s zu, du hast dich doch sicher schon einmal für ein Produkt beworben das du eigentlich gar nicht brauchst?
 
Brauchen ist ja sowieso immer so eine Sachen.
Welche Produkte braucht man und welche nicht?
Aber ja, ich habe mich schon mal auf einen Test beworben wo ich sehr skeptisch war, beziehungsweise eigentlich gar nicht so die große Lust hatte es zu testen, beworben hatte ich mich trotzdem. Warum? Ich weiß es nicht. 😉

 
 
Wenn ja, welches war das?
 
Die Gratinsoßen von Thomy.
Eigentlich verwende ich keine Fertigprodukte und wenn dann so welche nicht, aber ich konnte es nicht lassen, habe mich beworben und durfte auch noch testen :/
Der Homecooker von Philips.
Philips ist immer gut, also warum nicht für einen Riesenklotz bewerben für den ich eh keinen Platz in meiner Küche habe? Gesagt getan, auf zwei verschiedenen Seiten für den Produkttest beworben und auch noch auf beiden eine Zusage bekommen.
 
 
Denkst du in der Arbeit schon darüber nach was du in deinem nächsten Blogbeitrag schreiben könntest?
 
 Zu Zeiten wo ich noch eine Arbeit hatte, habe ich mir ab und an schon Gedanken darüber gemacht wie ich meinen Testbericht wohl am geschicktesten gestalte, was ich alles reinschreibe und und und.
 
 
Das Leben ist nicht immer ein Ponyhof, welcher Moment hat dich zuletzt unglaublich glücklich gestimmt?
 
So richtig glücklich macht mich zur Zeit mein Sohn.

Zur Zeit befinde ich mich etwas in einem Loch und einer kleinen Depriphase, aber wenn mein Sohn mich anlacht oder mich am Morgen nachdem er aufgewacht ist in unserem Bett in das er sich nachts reingeschlichen hat und meine Nase stupst, da kann ich nur lachen. 🙂

 

 
 
Wie stehts du zu Mobbing?
 
Gar nicht gut. Ich finde es schrecklich wie Menschen anderen Menschen so etwas antun können.
Ich kann nicht verstehen wie unzufrieden man mit sich selbst sein muss um andere so runterzumachen.
 
 
Bekommt dein Partner etwas feines zum Valentinstag? Wenn ja, was?
 
Wenn alles klappt ja.
Vor kurzem gab es eine Aktion bei der man einen Rasierer mit Namen versehe konnte und kostenlos bestellen konnte. Bisher ist er noch nicht angekommen, ich hoffe er kommt und vor allem noch pünktlich vor dem Valentinstag, wenn nicht dann back ich einen Kuchen. 😉
 
 
Ha, wo wir schon beim Partner sind. Würdest du für einen Erotikshop testen und bewerten?
 
Klar würde ich einen Erotikshop testen und bewerten.
Ob ich jedoch zu einem Sexspielzeug einen Testbericht schreiben würde weiß ich nicht, vielleicht, aber mit wenig Fotos und keinen übermäßigen Beschreibungen, ich hoffe du weißt was ich meine. 😉
 
 
Puuuh, die letzte Frage: was gehört für dich auf einen Blog?
 
Auf einen Blog, egal um welches Thema es sich darauf handelt, sollte man immer ehrlich sein.
Jeder Blog ist anders da auch jeder Mensch anders ist.
Ich halte aber nichts von gespieltem oder erkauftem zum Lesen.
 
So das waren nun meine elf Antworten.
Danke für die tollen Fragen.
Folgende elf Fragen möchte nun ich stellen.
 
1.) Warum hast du angefangen zu bloggen?
2.) Was hälst du von gekauften Blogeinträgen?
3.) Was sollte für dich auf einem Blog auf keinen Fall fehlen?
4.) Mit welchem Blogpost von dir bist du besonders zufrieden? Welcher ist dir besonders gelungen?
5.) Über welches Thema und Produkt möchtest du unbedingt noch schreiben?
6.) Findest du es wichtig das dein Blog auf vielen Seiten vertreten ist? Also Twitter, FB…?
7.) Würdest du etwas schwerwiegend an deinem Blog ändern nur um bekannter zu werden?
8.) Hast du ein Gewerbe für deinen Blog angemeldet und wenn ja welches?
9.) Wie viele Post sollten deiner Meinung nach in der Woche veröffentlicht werden?
10.) Durftest du schon an Bloggerevents teilnehmen? Wenn ja welche?
11.) Wenn du etwas in deinem Leben ändern könntest was wäre das?
 
 
So, das sind nun meine Fragen.
Folgende Blogs würde ich sehr gerne taggen,
verzeiht mir bitte, doch nicht alle Blogs haben eine Leseranzahl von unter 200:
 
Sissi von Bananenschneckerl
Das Testschaf
 Yvonne von Yuyu’s Moments
Mareen von Meens Blog
Sunnys Beautywelt
Franzi von my.written.heartbeat
Alicja von The seriousness of red lipstick
Lycanthea von eine Prise mimimi
Jessica von Freakin Mind
Frederike von Voll Frieda
Aileen von Free like a Bird
 
Grüße Marie

2
Hinterlasse einen Kommentar

1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Liebe Marie,

vielen Dank! Meine Antworten findest du hier: http://bananenschneckerl.de/2014/02/12/salon-du-mercredi/.

Herzlichst

Sissi

Hallo Sissi
ganz lieben Dank ich freue mich das du mitgemacht hast.
Liebe Grüße Marie