Taggen, jetzt weiß auch ich was das ist

Hallo,
heute mal ein Bericht in einer anderen Art und Weiße
Ich wurde getaggt und zwar von diesem Blog.
Ich habe schon oft davon gelesen, aber war bisher nie dabei.
Jetzt bin ich dabei und möchte euch erst einmal sagen
was es genau heißt was taggen ist.
 
Blogs die wenig Leser haben werden getaggt um diese etwas bekannter zu machen.
Wird man getaggt, werdem einem 10 Fragen gestellt die man beantworten soll.
Hat man diese beantwortet, überlegt man sich eigene 10 Fragen.
Nun wählt man sich 10 Blogs aus die man gerne taggen würde.
Diese 10 ausgewählten Blogs haben nun die selbe Aufgabe wie ich vorher.
Sie sollen die Fragen die ich gestellt habe beantworten, 
sich 10 neue ausdenken und eben auch wieder 10 Blogs bloggen.
Alles ist natürlich keine Pflicht das man es macht, also kein Kettenbrief mit bösen Verschwörungen 😉
Taggt man weiter ist das natürlich praktisch für jeden Blog da dieser dann etwas bekannter wird, 
denn es wird/soll ja immer der Blog angegeben werden von welchem man getaggt wurde.
Demnach taggen alle Blogs die ich getaggt habe weiter, 
erscheine ich, oder ihr mit eurem Blog eben bei mindestens 10 Blogs.
Ihr merkt, man zieht einen Gewinn daraus, eben das man etwas bekannter wird.
Nun aber zur Beantwortung meiner 10 Fragen die mir gestellt wurden:
 
Habt ihr ein Haustier? Wie heißt es und wie lange habt ihr es schon?
 
Nein, ich habe leider kein Haustier, hatte aber mal einen Hund, 
den ich leider nicht mehr habe da mein Vater ihn abgegeben hat.
Ich würde sehr gerne wieder einen Hund haben, wohnen aber nur in einer Wohnung und werde auch wieder arbeiten gehen müssen und möchte dem Hund auch gerecht werden.
 
 
Wie lange bloggt ihr schon und was macht ihr um mehr Leser zu bekommen?
 
Ich blogge erst seit knapp über einem Jahr.
Um mehr Leser zu bekommen habe ich mir eine Facebookseite eingerichtet
und teile meine neuen Blogposts in diversen Gruppen, 
bzw. bei der dazupassenden Firmenseite auf Facebook.
 
 
Über was bloggt ihr besonders gerne?
 
Ich blogge ja immer Testberichte zu unterschiedlichen Sachen.
Besonders gerne blogge ich aktuell über Boxen.
Am meisten Spaß macht das wenn in der Box tolle Sachen waren.
 
 
Seid ihr in einer festen Beziehung? Wie lange schon? Und wie seid ihr zusammen gekommen?
 
Ja ich bin in einer festen Beziehung, ich bin sogar verheiratet.
Mit meinem Mann bin ich insgesamt schon bisschen über 6 Jahre zusammen und seit
knapp 2 Jahren verheiratet.
Zusammen gekommen sind wir ganz öde, 
wir haben uns übers chatten kennen gelernt.
 
 
Was ist euer Lieblingsspielzeug als Kind gewesen?
 
Puuh, schwer zu sagen.
Ich weiß das ich meinen Teddy geliebt habe, den ich auch immernoch habe 
und auf ewig behalten werde.
Der arme ist aber ganz lädiert, ich habe ihm als Kind die Nase zerkaut. 🙂
 
 
Spielt ihr Computerspiele, wenn ja welche?
Ganz selten, meist nutze ich meine Zeit lieber anders.
Entweder ist das Sofa bequemer, oder ich blogge und am Tag gebe ich meinem Sohn alle 
verfügbare Zeit die ich habe solange ich noch nicht wieder arbeite.
 
 
Was war euer schönster Tag?
 
Hm, schwierige Frage.
Es gibt viele schönen Tage an die ich mich gerne erinnere.
Der Tag an de ich meinen jetzigen Mann kennen gelernt habe.
An dem Tag als ich meine Abschlussprüfung bestanden habe.
An dem Tag als ich das erste Lachen von meinem Sohn gesehen habe.
Es gibt einfach so herrlich viele schöne Tage.
 
 
Wie sieht euer perfekter Tag aus?
 
Mein perfekter Tag.
Da muss ich erst einmal kurz überlegen.
Im Urlaub in einem schönen Hotel bei warmen Wetter
erstmal das Frühstücksbuffet genießen
danach raus an die frische Luft und einen tollen Spaziergang
mit meinem Mann und meinem Sohn machen.
Am Ende des Tages zusammen ein Buch lesen und zu Abend essen.
Puuh ja ziemlich langweilig aber glaube der perfekte Tag!
 
 
Über welche Pakete freust du dich am meisten?
 
Am meisten freue ich mich anderen eine Freude machen zu können und anderen zu helfen.
Ich verlange nichts dafür,
aber es wäre schön wenn es mehr Leute zu schätzen wüssten.
 
 
Gibt es Personen, die du als Vorbild bezeichnen kannst?/ Hast du Vorbilder?
 
Puuh, spontan fällt mir da niemand genaues ein.
Ich finde Menschen die es schaffen meist/immer mit Krönchen oben ihr Leben zu Leben 
und die nicht beim kleinsten Rückschlag aufgeben.
 
 
Das waren Sie also 
meine Antworten auf die mir gestellten 10 Fragen.
Nun aber zu den 10 Fragen die ich gerne wüsste:
 
1 > Über was bloggst du?
2 > Schreibst du Firmen nach Rezesionsexemplaren an und wenn ja wie?
3 > Warum hast du angefangen zu bloggen?
4 > Was machst du um im Bloggerwahnsinn dich bekannt zu machen?
5 > Was ist für dich das wichtigste beim Bloggen?
6 > Was deiner Meinung nach sollte man niemals beim Bloggen machen?
7 > Wie kam es zu deinem Bloggernamen?
8 > Wie oft bloggst du in der Woche?
9 > Welchen Beruf hast du gelernt, bzw. als was arbeitest du?
10 > Aus welchem Grund würdest du mit dem Bloggen aufhören?
 
 
Nun bitte ich, rufe folgende Blogs auf bitte meine Fragen zu beantworten:
http://nettistestlounge.blogspot.de/
 http://caphira.blogspot.de/
 http://shuvindiesel.blogspot.de/
http://www.christelgoerge.de/
http://produktetestenmachtspass.de.tl/
http://chris-tas-blog.de/
http://www.wundertuetenland.de/
http://ninnistestblog.com/
http://nadjas-produkttestblog.de/
http://www.dastestexemplar.blogspot.de/
 www.Lilatestfrosch.de
 
 
Ich freue mich auf eure Antworten.
Falls ihr antwortet dann vergesst bitte nicht mich zu verlinken.
 
Grüße 
Marie

3
Hinterlasse einen Kommentar

3 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Danke, dass du mitgemacht hast! Ich habe mich sehr darüber gefreut 🙂