Aus Liebe zur Spülmaschine

Elektronikgeräte sind heutzutage gar nicht mehr weg zu denken. Könnt ihr euch noch daran erinnern wie es war ohne Handy oder gar ohne Internet. Wohl kaum! Kaufte man früher ein Elektronikgerät wie z.B. eine Waschmaschine,  hielt diese im Normalfall fast das Leben lang. Heute ist das eher nicht mehr der Fall.

Elektronikgeräte wie Waschmaschine, Spülmaschine und Co. werden heutzutage mit voller Absicht so gebaut das diese meist nur so lange halten bis die Garantie herum ist und man keinen Anspruch mehr hat. Zusatzgarantie und Reparaturen werden für diesen Fall sehr gerne verkauft. Das ist alles nicht nur kostenintensiv und lästig, in den meisten Fällen muss ein neues Gerät gekauft werden. Dies hinterlässt leider viel Elektroschrott durch die Altgeräte.

Um zu gewährleisten dass das eigne Gerät möglichst lange hält, gibt es eine einfache beeinflussbare Möglichkeit: Pflege! Nicht nur wir Menschen wollen täglich gepflegt werden und Aufmerksamkeit bekommen, auch Elektronikgeräte wollen dies. Wer Aufmerksamkeit bekommt und verwöhnt wird, dem geht es doch viel besser, oder?

20160710_152607.jpg

Von Almawin gibt es nun seit einiger Zeit “Ein Geschenk für deine Spülmaschine“. Es beinhaltet dabei einen Spülmaschinenreiniger, Klarspüler, Spültabs, Geschirr-Spülsalz und eine Spülfibel. Eine perfekte Mischung an Produktne um die Maschine zu Reinigen und gleichzeitig zu Pflegen.

Natürlich ist bei einer ordentlichen Pflege nicht ausgeschlossen dass das Elektrogerät trotzdem kaputt geht, doch man kann das Risiko in jedem Fall minimieren da man sein Gerät dadurch in gewisser Weiße wartet.

Warum aber nun unbedingt Almawin? Almawin trägt den Slogan “natürlich sauber” und das hat natürlich einen guten Grund. Alle Produkte enthalten keine optischen Aufheller, sind phosphat- und chlorfrei, enthalten keine synthetische Konservierungsmittel, sind gentechnikfrei und reduzieren sich auf die wirklich notwendigen Rohstoffe. Dabei sind die Produkte sozusagen ökologisch, gleichzeitig aber auch noch hautverträglich und bieten trotzdem noch eine ordentliche Reinigungswirkung.

20160710_152809.jpg

Natürlich gibt es von Almawin und Klar nicht nur das Geschenk für die Spülmaschine, welches wir auch schon im Denn’s Biomarkt entdecken konnten. So findet man im Sortiment Produkte aus den Bereichen Waschen, Spülen und Reinigen.

Hier begegnet man zum Beispiel den Eco Schwämmen, dem Badreiniger oder auch das seit diesem Jahr neue Öko-Waschmittel im Ökopack. Die Verpackung des Waschmittels wird Ökopack genannt, da 75% weniger Kunststoff im Vergleich zu den Flaschen benötigt wird. Das nennen wir mal nachhaltig gedacht. Die Waschleistung des Öko-Waschmittel steht den herkömmlichen Waschmitteln im übrigen Fall in keinem Fal nach. Die Flecken werden auch bei niedrigen Temperaturen problemlos (je nach Fleck) entfernt und die Wäsche riecht frisch und angenehm.

Da wir schon seit einiger Zeit nur noch Naturkosmetik verwenden, mit kleinen Ausnahmen, wollten wir endlich auch mal ökologisch und für die Natur unbedenkliches Putz- und Waschmaterial verwenden. Wir finden die Almawin Produkte hierfür perfekt und können sie jedem empfehlen der auch seine Reiniungs- und Putzmittel umstellen möchte. Die Produktauswahl ist groß, sodass im Grunde jedes herkömmliche Produkt in ein ökologisches Produkt ausgewechselt werden könnte, wenn man denn will.

Verwendet ihr ökologische Reiniger in eurem Haushalt oder verwendet ihr nur herkömmliche Reiniger? Wir freuen uns über eure Kommentare.

*Die Produkte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

4
Hinterlasse einen Kommentar

2 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

AlmaWin habe ich schon mal gelesen, aber selbst noch gar kein Produkt probiert, das muss ich aber dringend Nachholen, denn es klingt gut 😉 Die haben ja echt alles im Angebot – bekommt man die Produkte auch bei dm, weißt du das ?

Danke für die Vorstellung !

LG Katrin

Obwohl ich sehr auf die Nachhaltigkeit Wert lege, habe ich bei meinen Putzmitteln ein wenig “geschludert”. Einen Denns haben wir nicht in unserer Nähe, aber wenn wir unsere Töchter besuchen, kann ich dort einkaufen und werde das auch tun. Manchmal bedarf es eines Anstoßes, dass man wieder auf das Wesentliche zurückkommt.

Vielen Dank für diesen Stupps 🙂

Liebe Grüße
Sabine