6. Adventskalendertürchen >Nikolaus< (DIY-Idee, Kinderbuch plus GS)

Werbung: Heute ist endlich Nikolaus und Knecht Ruprecht packt hoffentlich nicht seine Rute aus. Denn für alle Kinder die ganz brav waren, hat der Nikolaus in all den Jahren immer ein Geschenk dabei, das hoffentlich nicht gerissen wird entzwei. Nun schaut geschwind in den Beitrag rein, denn ganz klein gesprochen, bin ich kein Dichter ununterbrochen.

Freudig von den Kindern erwartet ist heute der 6. Dezember und somit Nikolaus. Üblicherweise kommt am heutigen Tag der Nikolaus und Knecht Ruprecht mit seiner Rute. Wer nicht artig war bekommt von Knecht Ruprecht einen Klaps auf den Po und für die braven Kinder hat der Nikolaus etwas in seinem Sack dabei. Ein Glück das Knecht Ruprecht bereits in Rente ist und es keinen Klaps mehr auf den Po gibt. 😉

Ganz wundervoll den Tag verbringen bis der Nikolaus da ist, kann man mit einem Buch oder mit Basteln. Für beide Ideen haben wir heute für euch etwas mitgebracht. Den Beginn machen wir mit einem Buch, welches voll gepackt ist mit 24 tollen Geschichten.

Kinderbuch “Weihnachten” – Fausba

Arena Verlag
Andreas H. Schmachtl

Weihnachten!

ISBN 978-3-401-71177-5 ~ 16,00€ (D) ~ 16,50€ (A)
Altersempfehlung ab: 4 Jahre ~ Seitenanzahl: 224 Seiten

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Mehr zum Buch “Weihnachten!”:

Hinter dem Buch “Weihnachten!” steckt ein wundervolles Kinderbuch von Andreas H. Schmachtl welches vollgepackt ist mit 24 Geschichten von Tilda Apfelkern über Snöfrid und vielen mehr welche aus der Feder von Andreas entstanden sind. Daher das es 24 Geschihcten umfasst, kann es optimal auch als Adventskalender verwendet werden, indem jeden Tag eine neue Geschichte vorgelesen wird.

Die Buchaufmachung ist typisch für die Bücher von Andreas, denn das Buch hat ein kompaktes Format, ist am Buchrücken mit Stoff, hat ein Lesezeichenbändchen und hat auf jeder Seite oben eine Illustration bevor die Geschichte beginnt.

Einblick ins Kinderbuch “Weihnachten” – Fausba

Für uns als bekennende Snöfrid Fans und allgemeiner Fan von Andreas H. Schmachtl ist das Buch einfach ein MUSS. Besonders klasse ist es, das die Geschichten ohne jegliche Vorkenntnisse über die Charaktere von Andreas gelesen werden können und jede Geschichte für sich ist. So muss man nicht mit der ersten Geschichte für den ersten Dezember beginnen, sofern man das Buch als Adventskalender verwenden will, sondern kann sich einfach eine Geschichte aussuchen, welche einem gerade zusagt.

Zu etwas ganz besonderem wird das Buch außerdem, weil es nicht nur am Stoffbuchrücken glitzert, sondern auch der Buchband Goldeffekte hat. Wir finden das Buch einfach zauberhaft und freuen uns das es uns in der Vorweihnachtszeit begleitet.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Schnelle Tannenbäume basteln:

Passend zur Vorweihnachtszeit und dem tollen “Weihnachten!” Buch, haben wir uns eine schnelle DIY-Idee für euch überlegt. Ihr benötigt dazu kaum Material und könnt damit so einen tollen Effekt zaubern.

Fertige Tannenbäume aus Eisstäbchen – Fausba

Folgendes Material wird benötigt:

  • Holzstäbchen/Eisstäbchen in braun oder bunt (erhältlich z.B. bei Action)
  • Bastelkleber
  • Schnur in der Farbe eurer Wahl
  • Tonkarton in der Farbe eurer Wahl

So wird gebastelt:

Nehmt euch zwei Eisstäbchen und fixiert diese an der einen Spitze des jeweiligen Stäbchens mit etwas Bastelkleber schräg miteinander (siehe Bild 1).

Anleitung Tannenbaum aus Eisstäbchen – Fausba

Als nächstes nehmt ihr euch ein Eisstäbchen in der selben Farbe und schneidet von diesem circa dreiviertel ab. Diesen Teil klebt ihr nun an die zwei bereits schräg zusammen geklebten Eisstäbchen an der jeweiligen Spitze (Bild 2). Ihr solltet jetzt ein Dreieck haben.

Den übrigen Teil (einviertel) des Eisstäbchen klebt ihr nun mittig auf den unteren Bereich des Stäbchens (BILD 3).

Lasst das ganze gut trocknen und schneidet während dessen aus dem Tonkarton Sterne aus.

Sobald die Bäumchen getrocknet sind, kann es an die Deko gehen. Nehmt euch dafür das was euch gefällt. Wir haben Schnur in gelb um den Baum geschlungen und festgeklebt als Lichterkette (Bild 4). Ihr könnt die Bäume aber auch nur mit Stickern, Pom-Poms oder ähnlichem verzieren, je nachdem auf was ihr Lust habt.

Zum Schluss schneidet euch ein Stück Schnur damit es ausreichend ist das man den Baum aufhängen kann. Legt die Schnur zu einer Schlaufe und klebt die Enden an die Baumspitze. Klebt den Stern darüber und lasst das ganze wieder trocknen. Sobald alles ordentlich getrocknet ist, könnt ihr die Bäume an einen Zweig, an Geschenke oder was euch auch immer einfallen mag.

Viel Spaß beim Nachbasteln.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wir hoffen sehr euch hat der heutige Adventskalender Beitrag von uns gefallen und ihr habt noch Lust auf ein Gewinnspiel, denn wir haben zum Anlass dem Nikolaustag heute ganze drei Bücher für euch dabei, welche ihr gewinnen könnt.

Bevor wir aber zum Gewinnspiel kommen, wollen wir erst noch einmal in den Adventskalender der letzten zwei Jahre blicken. Dort versteckt sich das Weihnachtssams und ein weihnachtliches Asiagericht.

Morgen solltet ihr im übrigen auch unbedingt vorbei schauen, denn eine unserer Gastbloggerinnen hat einen tollen Ausflugstipp für euch.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Gewinnspiel zum Nikolaustag:

Heute am Nikolaustag hat dieser natürlich auch etwas bei uns gelassen für euch. Wir dürfen an euch heute ganze drei tolle Kinderbücher verlosen und wir hoffen sehr das diese euch gefallen. Alles was ihr für die Teilnahme tun müsst steht unter dem Bild. Mit eurer Teilnahme akzeptiert ihr zeitgleich unsere Teilnahmebedingungen.

Nikolaus Kinderbuch Gewinnspiel

Ihr wollt eines der drei Bücher gewinnen, dann kommen jetzt noch einmal alle Details zur Teilnahme und natürlich die Teilnahmebedingungen. Wir wünschen euch alles ganz viel Glück.

Diese Bücher gibt es zu gewinnen:

  • zweimal das Buch “Das kleine Waldhotel – Ein Winterwunder für Mona Maus”
  • einmal das Buch “Weihnachten! – 24 Geschichten mit Tilda Apfelkern, Snöfrid und vielen anderen”

Das müsst ihr tun um eines der Bücher zu gewinnen:

  • seit oder werdet Fan unserer Facebookseite (bitte hier mit dem passenden Namen kommentieren)
  • kommentiert welches Buch ihr gewinnen wollt und ob eure Kinder Schuhe vor die Tür stellen
  • sofern ihr bei einem anderen Beitrag vorbei schaut und diesen mit mindestens zwei aussagekräftigen Sätzen kommentiert, erhaltet ihr ein Extralos (bitte unten im Kommentar angeben welche) (keine Pflicht)

Teilnahmebedingungen:

Mit eurer Teilnahme akzeptiert ihr automatisch die nachfolgenden Teilnahmebedingungen: nur vollständige Teilnahmen können gewertet werden, Teilnahme nur mit deutscher Adresse, der Rechtsweg und Mehrfachteilnahme sind ausgeschlossen, der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden, der Gewinner wird spätestens drei Tage nach Gewinnspielende in der Gewinnerliste bekannt gegeben und hat sich innerhalb von 10 Tagen zu melden (ansonsten verfällt der Gewinn und das Gewinnspiel wird neu ausgelost), wir sind Veranstalter des Gewinnspiels, über eine Rückmeldung mit Foto an unserer Facebookpinnwand würden wir uns sehr freuen, eure Adresse wird für den Gewinnversand versendet und danach sofort gelöscht, das Gewinnspiel endet am 15.12.18 um 23:59 Uhr.

31
Hinterlasse einen Kommentar

30 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
31 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Heike Scardia

Zuerst einmal: einen schönen Nikolaustag wünsche ich allen 🙂
Meine Kinder stellen ihren geputzten Stiefel / Schuh ganz klassisch am 5. Dezember, bevor sie schlafen gehen, vor die Wohnungstüre und morgens nach dem aufstehen – finden sie dann eine Überraschung vom Nikolaus darin.

LG Heike

“Weihnachten! – 24 Geschichten mit Tilda Apfelkern, Snöfrid und vielen anderen” wäre mein Wunsch für meine drei Kinder

Imke Underhill

Ich folge euch bei Facebook unter angegebenem Namen, wo ich das Gewinnspiel eben auch entdeckt habe 🙂 wir würden uns sehr über das kleine Waldhotel freuen! Und ja, meine kleine Prinzessin hat ihren Schuh in den Flur gestellt – wir leben in einem Mehrfamilienhaus^^

caren küppers

Erstmal
einem schönen Nikolaus 🎅 meine beiden Kinder stellen ihre Schuhe natürlich vor die Tür . Ich würde gern das kleine Waldhotel gewinnen . Auf facebook folge ich dir mit meinem Namen

Melanie Werwitzke

Ho ho ho, bei uns war der Nikolaus zwar schon da, aber mein Sohn freut sich bestimmt, wenn er noch 24 schöne Weihnachtsgeschichten dazu bekommt, damit die Zeit bis Heiligabend schnell vergeht. .

Fiona Hein

Meine Kleinen haben gestern fleißig die Stiefelchen geputzt und wir haben sie dann drinnen vor die Haustür auf die Fußmatte gestellt. Denn es gibt ja da dieses schöne Kinderlied, das der Nikolaus vielleicht einen „Superschlüssel“ hat und somit in jedes Haus kommt 😀
Ich würde mich sehr für meinen Rabauken über das „Weihnachten! – 24 Geschichten mit Tilda Apfelkern, Snöfrid und vielen anderen“-Buch freuen.

Kraus

Einen schönen Nikolaustag.
Junior hat doch tatsächlich vergessen die Stiefel raus zu stellen, aber eine kleine Überraschung gab es trotzdem.
Das kleine Waldhotel würden wir gern gewinnen.

auf Fb: Susanne Kraus

Thea S.

Ich würde mich sehr über das Buch Weihnachten freuen 💗

Vielen Dank

Ich folge dir bei FB als Thea Seegers.

Liebe Grüße
Thea S.

Nadine Use

Unsere kleine Maus hat ihre alten Stiefel geputzt und der Nikolaus hat neue gebracht mit leckerem Inhalt. Das Weihnachten 24 Geschichten mit Tilda apfelkern wäre klasse. Ich Folge unter diesem Namen auf Facebook

Mary Lou

Wir würden uns riesig über das kleine Waldhotel freuen.
Meine Tochter hat gestern fleißig Schuhe geputzt und dann vor die Terrassentür gestellt mit Plätzchen für den Nikolaus dazu 🙂
Liebe Grüße
Mary Lou (fb Name)

Hanna Schubert

Unser Großer hatte heute ein Buch in seinem Stiefel und würde sich auch über “Das kleine Waldhotel – Ein Winterwunder für Mona Maus” sehr freuen.

Liebe Grüße

Hallo Marie,
eine sehr schöne Idee, dass man dann auch gleich mit den Kindern basteln kann 😉 Ich enthalte mich dem Gewinnspiel ! LG Katrin

Paul Lucke

Ich mache mit für das Buch “Weihnachten”. Meine Tochter hat Schuhe geputzt und sie vor die Tür gestellt, aber drinnen 😉

Aleinad Redienhcs

Hallo ihr Lieben!
Ich folge bei FB und Insta unter Aleinad Redienhcs.
Meine Kinder haben ihre Schuhe bereitgestellt im Zimmer und Süßes vorgefunden. Auch im Essenssaal gab es kleine Schokonikoläuse, was wirklich ganz lieb war.
Wir würden uns über das Buch Weihnachten freuen, obwohl das andere auch ganz toll ist.

Liebe Grüße aus dem Harz

Aleinad (Daniela)

BRIGITTE R.

Ja, die Stiefel wurden geputzt und aufgestellt ! Über das Buch ” Das kleine Waldhotel …….. ” würden wir uns freuen !
🎄Ich wäre ganz entzückt , wenn es mit diesem mega tollem Gewinn hier glückt ! Darum hüpfe ich 1 – 2 – 3 – in den Lostopf rein ! 🍀 Wir würden uns sehr freuen 😀 und drücken gaaaaanz doll alle großen und noch mehr die kleinen Daumen ! 🎅

Daniela Thamm

Bei FB folge ich euch unter gleichem Namen. Ich würde gerne das Tilda Apfelkernbuch gewinnen und selbstverständlich stellen die Kinder Stiefel vor die Türe. Ohne Stiefel kommt auch kein Nikolaus.

Anna Rapunzela

Das kleine Waldhotel wäre schön <3
Meine Tochter hatte ihre Schuhe an der Tür.

Lena St.

Wir würden uns über das Waldhotel sehr freuen. Hier stellen alle Familienmitglieder Schuhe vor die Tür… War auch bei allen was drin…

Wir würden uns sehr über 4 Geschichten mit Tilda Apfelkern, Snöfrid und vielen anderen” freuen.Leserin f Jasmin Bellastern Marschollek lg Jasmin

Christiane Herrmann

Wieder 2 schöne Bücher. Das Buch Weihnachten würde ich gern gewinnen.

Wir haben die Schuhe vor die Tür gestellt u.es gab eine Kleinigkeit.
Wir würden gern das kleine Waldhotel gewinnen
Hoffe ihr hattet auch einen schönen Nikolaus Tag

Moni Dormann

Hallo.
Wir würden uns sehr über das Buch ‘Weihnachten’ freuen.
Wir hatten Besuch vom “Nikolaus”. Das Stiefel raus stellen wird bei uns deshalb nicht zusätzlich gemacht.
Viele Grüße,
Moni Dormann

Hallo,
bei uns werden die Stiefel nicht vor die Türe gestellt. Der Nikolaus kommt persönlich vorbei oder lässt mit viel gepolter etwas vor der Haustüre liegen.
Wir würden uns sehr über das Buch “Weihnachten” freuen.
Auf FB folge ich dir unter meinem Namen (Martina Schaupp)
LG und noch eine schöne Adventszeit
Martina

Liebe Marie, ich mache für “Das kleine Waldhotel” mit. Klar stellen die Kinder Stiefel raus – aber dieses Mal hat der Nikolaus sie ignoriert, weil er persönlich gekommen ist :-). Liebe Grüße! Nadine

Ihr habt aber auch einen tollen Adventskalender. Da hüpfe ich gerne in den Lostopf für das Buch “Weihnachten”, das würde meine Mädels bestimmt gefallen. Noch einen schönen Abend und LG

Hey du Liebe!
Ich würde wahnsinnig gerne das Waldhotel gewinnen. Stiefelchen standen geputzt auf der Treppe und waren am nächsten Tag gefüllt 😀

Vielen Dank für dieses kreative Büchertürchen,
Jenny

Die 24 Weihnachtsgeschichten wären genau das richtige für uns zum abendlichen vorlesen 🙂
Viele Grüße
Wioleta

Lili Sar

Zu Hause gabs die Socken und in der Kita die Gummistiefeln zum Befüllen 🙂
“Das kleine Waldhotel – Ein Winterwunder für Mona Maus” wäre die Geschichte für uns

Stefanie

Ich würde mich sehr über das Buch Waidhotel freuen .
Stiefel standen natürlich draussen und dieses Jahr wurde sogar auch der Stiefel von uns Eltern gefüllt 😊
Danke für die Chance LG

Die Bäumchen sind ja sehr niedlich!

Natürlich wird bei uns der Stiefel rausgestellt! und neben dem Nikolaus tut auch noch der nette Nachbar was rein. :-). Wir würden uns über das Buch “Das kleine Waldhotel” freuen.

Liebe Grüße Karin