11. Adventskalendertürchen *** (Weihnachtlicher Rammelsberg)

Nach der tollen Geschenkidee von gestern von unserer Gastbloggerin gibt es heute mal wieder einen Ausflugstipp. Unsere liebe Gastbloggerin Jess nimmt euch mit in den Rammelsberg. Klickt euch rein, denn der Ausflug ist wirklich etwas ganz besonderes.

Weihnachtlicher Rammelsberg

In jedem Jahr am dritten Advent lädt die Unesco Weltkulturerbestätte der Rammelsberg in Goslar zu seinem Weihnachtsmarkt unter und über Tage ein.

Wir selbst werden ihn dieses Jahr zum vierten Mal in Folge besuchen. Warum? Weil es uns eine lieb gewonnene Tradition ist und es eine ganz besondere Atmosphäre ist.

Wir beginnen unseren Aufenthalt immer durch den Roeder-Stollen. Zuerst bekommen wir unsere Helme, denn Sicherheit geht vor! In einer Gruppe von ca. 20 Personen werden wir zum Mundloch des Stollens geführt. Die Gänge des Roeder-Stollens sind weihnachtlich beleuchtet mit Kerzen und Lichterketten.

In der zweiten Radstube stehen zwei Musiker und spielen auf ihren Querflöten Weihnachtslieder. An der Tagesförderstrecke angekommen findet ein kleiner Handwerksmarkt statt. Die Dachdecker zeigen ihr Schieferhandwerk und auch aus Holz findet sich ein Mitbringsel. Der erste Glühwein kann hier bereits unter Tage getrunken werden. Zum Ausgang hin steht eine Blaskapelle und spielt weihnachtliche Musik.

Über Tage angekommen, auf dem ebenfalls geschmücktem Außengelände, ist für das leibliche Wohl gesorgt. Ob Erbsensuppe, Wildschweinbratwurst oder ein Stück Kuchen. Für jeden ist etwas dabei.

Im Museumshaus “Aufbereitung” befindet sich der Hauptweihnachtsmarkt. In den großen Trommeln sind zahlreiche Stände mit handwerklichen Arbeiten und regionalen Waren.

Und wer dann noch nicht genug hat, der kann noch in die Goslarer Innenstadt gehen. Auf dem historischen Marktplatz findet ihr einen traumhaften Weihnachtsmarkt mit Weihnachtswald.

Habt ihr noch nichts vor am dritten Advent? Dann macht euch auf den Weg nach Goslar und lasst euch verzaubern.

Eure Jess

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wir hoffen sehr euch hat der heutige Adventskalender Beitrag von unserer Gastbloggerin Jess von “Das Leben mit Twins” gefallen. Weitere tolle Beiträge über das Leben mit Zwillingen und mehr findet ihr bei “Das Leben mit Twins“. Immer auf dem Laufenden über neue Beiträge seit ihr im übrigen über die dazugehörige Facebookseite oder den anderen Social Media Kanälen.

Der Beitrag und die Bilder in diesem Beitrag sind Eigentum von Das Leben mit Twins. Für Fragen bezüglich des Ausflugstipp oder Fragen zu den Bildern, kontaktiert bitte Jess von Das Leben mit Twins.

In den letzten Jahren versteckte sich hinter dem 11. Adventskalendertürchen im Adventskalender im übrigen ein Erzähltheater und ein Beitrag zum Rabe Socke Serienstart.

Habt noch einen wundervollen Tag und schaut auch morgen wieder in unserem Adventskalender vorbei. Morgen dürft ihr euch auf ein leckeres Rezept freuen.

2
Hinterlasse einen Kommentar

2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Leider zu weit weg von uns aber ein toller Ausflugstipp
Liebe Grüße Leane

Hallo Jess,
mein Mann kommt aus dem Ruhrgebiet und da gibt es auch sehr viele Stollen 😉 Vielen Dank für den Einblick in diesen Stollen und die kleine Führung 🙂
LG Katrin