Zahnpflege mal anders

Im Normalfall gehört Sie zur täglichen Routine egal ob für groß oder klein. Kinder, Erwachsene und auch alte Menschen betrifft dieses Thema. Die Zahnpflege, denn jeder hat Zähne und selbst wenn nicht, muss man sich mit dem Thema der Mundhygiene auseinander setzten.

Täglich zweimal die Zähne putzen, so sieht die allgemeine Empfehlung für die Mundhygiene aus und wird auch in den meisten Fällen und Haushalten genau so gehandhabt.

Um diese “Aufgabe” zu erfüllen begeben wir uns also deshalb meist früh und abends ins Bad und putzen was das Zeug hält. Jeder hat hierfür seine eigene Routine und Methode. Egal ob manuell per Hand oder manuell per Hand elektrisch, jeder hat da seinen Favoriten.

Wir möchten euch im heutigen Beitrag gerne zwei Firmen und deren Produkte vorstellen welche extra für die Zähne beziehungsweise die Mundhygiene produziert wurden.

page

Oben, unten, rechts, links, innen und außen. Überall möchten die Zähnchen geschrubbt werden damit diese auch noch lange in unserem Mund bleiben und wir strahlend weiß unsere Mitmenschen anstrahlen können. Eine Zahnbürste alleine mit Wasser bewirkt hier aber nicht all zu viel.

Blog 016

Neben einer Zahnbürste muss also noch eine Zahnpasta her. Paste? Wer hat eigentlich entschieden das man für die Reinigung der Zähne eine Paste oder Creme benötigt?

Das haben sich wohl auch die Erfinder von Denttabs gedacht und kurzerhand etwas neues kreiert. Zahnputztablette nennt sich so etwas dann.

Wie man mit Tabletten Zähne putzen kann, das erklären wir euch gerne. Bevor wir dies aber tun, möchten wir euch gerne erzählen, das Denttabs vom BDIH als kontrollierte Naturkosmetik zertifiziert wurden und außerdem das Zahnmännchen-Siegel der Aktion Zahnfreundlichkeit trägt.

Einfach aus der Spenderdose eine Tablette nehmen und mit den Zähnen zerkauen bis diese cremig wird. Dann nimmt man sich eine weiche und feuchte Zahnbürste und putzt wie gewohnt seine Zähne. Nach der allgemein empfohlenen Zeit von drei Minuten einfach den Mund ausspülen und fertig.

Noch etwas wissenswertes und für viele sicherlich von Bedeutung. Die Denttabs sind vegan. Klar, man verschluckt im Normalfall nichts von seiner Zahnputzflüssigkeit, dennoch ist es gut zu wissen das man, falls etwas verschluckt wird, keinerlei tierisches enthalten ist.

Wir finden die Tabletten eine tolle Idee, können uns an das zerkauen der Tabletten aber nur schwer gewöhnen und ziehen deshalb unsere alte Routine vor.

Blog 012

Zu einer guten Mundhygiene gehört natürlich nicht nur seine Zähne zu putzen. Das wäre wie sein Auto nur mit Wasser abzuschütten, statt zusätzlich eine Bürste oder einen Schwamm zu verwenden.

CB12 hat hierfür einige Produkte auf dem Markt.

Oben im Bild seht ihr zwei Mundspül-Lösungen im Pocketformat von 50ml.

Es gibt die Lösungen in zwei Sorten.

blau > Minz-Menthol mit 0,05 % Natriumfluorid

grün > mild mit 0,05 % Natriumfluorid

Für die Anwendung nimmt man 10ml der Lösung und gibt diese pur in den Mund. Nun circa eine halbe bis eine Minute im Mund spülen und gurgeln und wieder ausspucken.

Fertig ist die Anwendung und man kann mit einem frischen Mund in den Tag oder in die Nacht starten und der Mund ist gegen Mundgeruch geschützt.

————————-

Wie sieht eure tägliche Zahnhygiene aus? Verwendet ihr eine Handzahnbürste oder eine elektrische Zahnbürste. Wie sieht es bei euch mit Paste und Mundwasser aus? Wir freuen uns über eure Kommentare zu dem Thema.

*Die Produkte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

6
Hinterlasse einen Kommentar

3 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Ich finde den Namen CB12 so verdammt abschreckend. Irgendwie erinner mich das an ein Unkrautvernichtungsmittel. Warum auch immer. Die Zahntabletten hatte ich auch schon probiert, aber irgendwie fehlt mir da der Schaum, der sich nicht bildet. Da ziehe ich eine Paste vor.LG Romy

Die Mundspüllösungen von CB12 haben wir vor einiger Zeit mal getestet und fanden sie eigentlich sehr gut. Viele Grüße

Hallo Marie,

ich mag die nicht, mir eher zu minzig 🙁 …

LG Katrin