Wenn das Alter anklopft

> Werbung: Mit steigendem Alter zeigt der eigene Körper, in den meisten Fällen, immer mehr das er nicht mehr jung ist. Muskelschmerzen, Altersflecken, aber auch niedrigerer Konzentrationsfähigkeit und schlechtere Sehfähigkeit können die Folge sein. Gut, wenn man durch bestimmte Produkte sich das Leben für diese Zeit erleichtern kann.

Eines dieser Produkte ist zum Beispiel das passende Telefon. In Zeiten von Smartphone und viel Elektronik ist das Festnetztelefon für viele immer noch ein wichtiges Teil welches im eigenen Haushalt nicht fehlen darf. Damit es auch noch lange Freude macht mit diesem die Familie, Freunde, Bekannte, Ärzte und Co. anzurufen ohne dafür Stunden zu brauchen, sollte man sich genau umsehen um auch das passende Gerät für sich zu finden.

Gigaset E560A Plus

Viele der Festnetztelefone haben nämlich das Problem das die Tasten, aber vor allem auch die Bildschirmanzeige, sehr klein ist. Bei solchen Telefonen also nun die richtigen Tasten zu wählen und diese in der Anzeige zu erkennen, kann viele deshalb schon vor eine Mammutaufgabe stellen. Das muss aber nicht unbedingt sein, denn es gibt auch Telefone die genau hier ansetzten wie zum Beispiel das Gigaset E560A Plus (Werbung).

Das Gigaset E560 hat nämlich nicht nur große Tasten, sondern diese sind auch noch unterteilt und hängen nicht alle miteinander zusammen. Das hat den Vorteil das es eigentlich nicht passieren kann mehrere Tasten gleichzeitig zu drücken, sondern immer nur die Tasten anwählt welche man auch anwählen möchte.

Gigaset E560A Plus – großes Ziffernblatt

Ein weiterer Vorteil der Tasten ist, das auf diesen die Zahlen und Buchstaben groß und deutlich stehen. So sollte man diese auch erkennen, wenn das Sehvermögen doch etwas geschwächt ist. ebenfalls praktisch ist, das die Tastenanzeige hell leuchtet sobald man Tasten drückt. Das ist vor allem praktisch, wenn das Licht etwa dunkler ist, unterstützt aber auch bei Helligkeit die Sehfähigkeit der einzelnen Tasten.

Gigaset E560A Plus – große Schrift

Wo es große Tasten gibt, muss es natürlich auch eine große Displayanzeige geben. Genau solch eine hat das Gigaset E560A Plus natürlich auch zu bieten. Zum Größenvergleich haben wir euch mal eine Centmünze zum Display gelegt, damit ihr sehen könnt wie groß die einzelnen Zahlen im Display stehen.

Neben dem großen Ziffernblatt sind aber natürlich auch noch alle weiteren Tasten groß gestaltet. So ist die Annehm- und Auflegtaste auch mit schlechterem Augenlicht deutlich erkennbar und die Tasten für Menü, Anrufbeantworter und Co. ebenfalls groß gestaltet.

Gigaset E560A Plus – Schnellwahltasten

Anders als bei den bisherigen Telefonen die wir von Gigaset kennen, ist die Lautsprechertaste im übrigen nicht mit in der Annehmtaste integriert, sondern befindet sich mittig unterhalb des Displays. Mit dieser Taste kann man aber nicht nur den Lautsprecher des Handstücks anschalten, sondern auch, sofern man möchte, den Anruf sofort im Lautsprechermodus annehmen. Statt der grünen Hörertaste für das Telefonieren am Ohr, kann man gleich die Lautsprechertaste drücken und nimmt so den Anruf in Lautsprecherlautstärke an.

Ebenfalls besonders am Gigaset E560A sind die vier Tasten über dem Display. Genau dort ist bei den meisten Telefonen nur der Hörer, bei diesem Modell jedoch noch mehr. Die vier Tasten bilden nämlich Schnellruftasten dar. Ruft man jemanden also besonders viel an oder hat eine wichtige Telefonnummer welche man nicht immer durch die Suche im Telefonbuch suchen möchte, so kann man diese hinter diese vier Tasten A-D hinterlegen. Ein Klick auf die Taste und schon wird die hinterlegte Nummer angerufen! An der Basisstation mit Anrufbeantworter kann man sich als Erinnerung auch noch die Namen notieren welche man hinterlegt hat.

Gigaset E560A Plus – Freisprechclip

Das alles sind letztendlich schon viele tolle Eigenschaften, doch das Telefon E560A Plus hätte ja nicht im Namen Plus stehen, wenn es da nicht noch mehr geben würde. Neben der Basisstation mit Anrufbeantworter und Hörer, liegt jedem E560A Plus nämlich auch noch ein Freisprechclip bei. Dieser ist sehr einfach zu bedienen aber vor allem sehr praktisch.

Für die Benutzung des Clips, muss die Ladestation einfach nur an eine Steckdose angeschlossen und der Clip mit der Basistation im Netz verbunden werden. Nun kann der Clip dann auch schon verwendet werden. Sobald ein Anruf an der Basisstation ankommt, klingelt der Clip zeitgleich. Nun hat man die Möglichkeit den Anruf am Hörer in der Basisstation oder am Clip anzunehmen. Für die Annahme am Clip nimmt man diesen einfach auch der Station und drückt auf den grünen Hörer. Nun kann man auch schon freihändig telefonieren, wenn man den Clip an seiner Kleidung befestigt. Die Lichter unterhalb der Hörertaste zeigen einem im übrigen den Ladestand an.

Gigaset E560A Plus

Unser Fazit:

Das Gigaset E560A Plus ist bei uns in der Verwandschaft eingezogen. Hier gab es mit dem vorherigen Telefon immer das Problem das die Tasten nur schwer getroffen wurden und das Display mit seiner Anzeige einfach zu klein war. Damit ist jetzt Schluss, denn das E560A ist eingezogen mit dem das Telefonieren nun endlich wieder Spaß macht. Die Schnellruftasten kommen nicht nur hier und bei uns unheimlich gut an, sondern durch diese ist das Telefon auch etwas für die ältere Generation geeignet die eventuell den Pflegedienst oder andere Einrichtungen schnell (auch am Clip gibt es eine SOS-Notruffunktion) erreichen möchte. Die Einrichtung und die Bedienung des Telefons ist spielend einfach und auch für Anleitungsproblematiker verständlich. Auch der Clip, die Lautsprechertaste und das leuchtende Ziffernblatt können uns wirklich überzeugen. Damit macht sich das Telefon zudem nicht nur schick, sondern wirkt auf uns auch wirklich gut verarbeitet. Alles in allem können wir allen welche etwas Probleme haben die Tasten zu treffen oder aber auch das Display nicht mehr gut lesen können nur wärmstens empfehlen. Das Telefon ist wirklich super.

Preislich liegt das Telefon circa bei 199,99 € UVP und ist zum Beispiel bei Amazon (Werbung) oder im Gigaset Onlineshop erhältlich.

Verwendet ihr noch ein Festnetztelefon und falls ja, hat euer Telefon auch Kurzwahltasten wie das E560A Plus? Wir sind gespannt auf eure Rückmeldungen.

*Das Telefon wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

8
Hinterlasse einen Kommentar

4 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Hallo liebe Marie,

die Vorstellung des Telefons ist cool 🙂 gefällt mir sehr gut. Schöner Bericht und super Bilder – Danke, ich glaube das ist eine gute Geschenkidee für meine Eltern !

LG Katrin

Hallo, dass hört sich richtig gut und sehr einfach an mit der Handhabung finde ich. Besonders das leuchtende Display finde ich gut. Liebe Grüße Tina-Maria

Fränk Boes

Vielen lieben Dank für die tolle Vorstellung des Telefons. Ich verwende seit fast 5 Jahren kein Festnetztelefons ich benutze nur noch das Handy.

Eine schöne Vorstellung. Es ist toll, das es auch solche Telefone noch gibt. Es ist irgendwann so, das man das braucht und dann mit dem Freisprecher Clip Das ist echt toll gemacht. Auch wenn ich fast nur Handy nutze, muss man mit der Zeit gehen und das Alter macht auch bei uns keinen Halt.

Liebe Grüße
Julia