Vitaminbomben für unterwegs

5 Portionen Obst und Gemüse,
das wird als Tagesdosis angeraten
zu sich zu nehmen.
Dass das durch den Job und durch
privaten Stress nicht immer ganz einfach ist
einzuhalten kennen sicherlich viele von euch oder?
Ich habe etwas zum Testen bekommen
mit welchem es einfacher wird
die fünf Portionen zu sich zu nehmen
und das ganz einfach ohne viel Anstrengung.
Na, neugierig geworden?
 
Darf ich vorstellen
Severin Smoothie Mix& Go
 
 
——————————————————————————————————
 
Severin hat mir die Möglichkeit gegeben 
kostenlos ein Produkt zu testen und vorzustellen.
Ich habe den Smoothie Mix&Go erhalten.
Dieser ist noch relativ neu auf dem Markt und 
kann wirklich einiges.
 
 
Der Smoothie Mix & Go
ist quasi eigentlich wie ein Standmixer
welcher aber auf die Smoothie Zubereitung ausgelegt wurde.
 
Mit dem circa 300 Watt starken Motor
lassen sich ganze 600ml kinderleicht zubereiten.
 
dem Lieferumfang sind zwei Falschen,
eine in durchsichtig weiß und die andere in durchsichtig grün,
beigefügt und zwei Trinkaufsätze.
 
Mit den Trinkaufsätzen wird jeder Smoothie
leicht ein Smoothie für unterwegs.
Durch den praktischen Griff
lässt sich der Smoothie zudem ganz einfach tragen.
 
die Trinkbehälter aus Titan (Bisphenol A frei)
inklusive Deckel sind Saulmaschinen geeignet.
ich würde aber alles mit der Hand spülen
einfach damit die Flaschen, die Trinkdeckel
und das Messer länger einwandfrei bleiben.
 
Der Elektronikblock verfügt über rutschfeste Füße
damit während dem Mixen mit der einen Geschwindigkeitsstufe
das Gerät wirklich fest stehen bleibt und nicht durch die Küche tanzt.
Der Elektronikblock verfügt über eine Sicherheitsabschaltung
und er kann durch Dauerdrücken
oder durch Drehen fest eingehackt werden zum Mixen.
 
Das Design ist ein dezentes weiß-grün
und macht sich in der Küche ganz schick.
 
Das Gerät kann bis zu 3 Minuten
ununterbrochen laufen ohne Probleme.
 
——————————————————————————————————
 
Wir haben fleißig Obst und Gemüse eingekauft
um den Smoothie Mix&Go wirklich ordentlich auszutesten.
 
Zur Handhabung gibt es eine bestimmte Reihenfolge
in welcher die Zutaten in die Flasche eingefüllt werden sollten.
Flüssigkeiten
frische Zutaten
gefrorene Zutaten
Joghurt/Eiscreme
 
die Zutaten sollten in circa 15cm große Würfel geschnitten werden
damit das Messer nicht zu stark kämpfen muss
und die Zutaten gut in die Flasche passen.
 
Wenn alle Zutaten eingefüllt sind
wird einfach das Messer aufgeschraubt und 
die Flasche wird einmal gedreht und in den Motorblock gesteckt.
Nun besteht die Möglichkeit den Smoothie
zu mixen indem man die Flasche nach unten drückt und gedrückt stehen bleibt.
Mann kann aber auch die Flasche nach unten drücken und leicht 
nach links drehen, dann bleibt die Flasche fest stecken und
der Smoothie wird automatisch gemixt.
 
Sollten nicht alle Zutaten in der Mixflasche
zum Messer gelangen, so nimmt man die Falsche 
einfach nochmal ab, schüttelt ordentlich und stellt
die Flasche dann wieder zum Mixen auf.
 
Das Gerät sollte niemals mit nur reinen 
trockenen Produkten wie Nüssen, Mandeln ect.
laufen und sollte auch niemals leer laufen.
 
Zur leichten Reinigung gibt man einfach
40ml Wasser mit einem Tropfen Spülmittel
und mixt diese einmal ordentlich durch.
so werden die schlimmsten Smoothiereste entfernt
und das Spülen wird so wirklich kinderleicht.
 
——————————————————————————————————
 
wir haben ein paar Smoothies ausgetestet
und möchten euch hierfür gerne Bilder zeigen.
Enthalten ist
Physalis, Erdbeeren, Brombeeren und Himbeeren.
Das war der erste Versuch und es fehlt etwas Wasser
dann schmeckt der Smoothie lecker.
Etwas sauer, aber sauer macht lustig. 🙂

enthalten sind
Erdbeeren, Blaubeeren, Milch und Mymuesli Paleo Müsli.
Dieses Smoothie hat super geschmeckt und ist für alle
die es gerne fruchtig lieben aber auch den Geschmack von Kokos nicht
missen möchte ein leckeres Smoothie to go.
enthalten ist
Mango, Ananas, Saft, Wasser, Banane und Feldsalat.
Uns hat der Smoothie sehr gut geschmeckt.
Süß, aber auch eine kleine würze durch den enthaltenen Feldsalat.
Werden wir definitiv wieder machen.Wir haben auch einen Smoothie mit Gurken versucht,
leider hat dieser uns gar nicht geschmeckt und die Farbe
war auch nicht ganz so der Knaller.
Probieren geht über Studieren.

——————————————————————————————————

Wir finden den smoothie Mix&Go super
da wir mit ihm nicht nur super leicht Smoothies
zubereiten können und mitnehmen können durch den praktischen
Deckel der auch mit Griff ausgestattet ist,
sondern auch weil es so leichter fällt seine 5 Portionen
Obst und Gemüse zu sich zu nehmen.

Was uns als einziges Manko nicht so sehr gefällt ist das
der Motor zwischendurch immer etwas riecht
als würde bald etwas durchschmoren oder das Gerät defekt werden.
bisher war das noch nicht der Fall, doch der Geruch
ist doch etwas störend und nervig da das Gerät
ja für einen Betrieb für bis zu drei Minuten Non-Stop ausgelegt
ist und wir diese Zeit nicht einmal völlig ausgenutzt haben.

——————————————————————————————————

Was haltet ihr von einem Smoothie Maker.
Trinkt ihr gerne Smoothies oder schafft es auch so
eure 5Portionen Obst und Gemüse zu euch zu nehmen?
Ich freue mich auf eure Kommentare.

 
*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Hinterlasse einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: