Fit für den Sommer mit Balsan

Im Sommer, wenn die Sonne hitzig vom Himmel brutzelt laufen wir alle mit luftig lockerer Kleidung umher. Socken und Handschuhe sind da fehl am Platz und werden in den Schränken verbannt. Gerade die Füße haben meist in der kälteren Jahreszeit gelitten und benötigen jetzt deshalb besonders viel Pflege.

Ob luftig in Sandalen und Flip Flops oder doch eher nackt im Sand. Die Füße werden im Sommer in jedem Fall gezeigt. Wer hier schöne Füße zeigen möchte, sollte spätestens jetzt sich an die Arbeit machen um die täglichen Begleiter auf Vordermann zu bringen. Oft ist man in der kalten Jahreszeit etwas fauler und lässt die Pflege der doch so wichtigen Füße links liegen. Um den Füßen mal so richtig etwas Gutes zu tun, benötigt es aber schon etwas mehr als Nagelknipser/Nagelschere und Feile. Das Nagelbett, die Haut, die Fersen und Co. wollen auch gepflegt werden.

Wir haben auf dem #bssst2016 einige Produkte für genau diesen Zweck von Balsan erhalten und möchten euch diese nun etwas genauer vorstellen. Bevor es aber soweit ist, gibt es erst mal einige Informationen zu Balsan.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Balsan – Aus Freude am Leben

Balsan hat sich darauf spezialisiert vorrangig Hand- und Fußpflegeprodukte im eigenen Onlineshop anzubieten. Auch Pflegetipps und umfangreiche Sparsets finden sich im Onlineshop wieder.

Beim Onlineshop aus Ottobrunn könnt ihr problemlos per PayPal, Vorkasse, Lastschrift, Rechnung, Kreditkarte oder auch per Sofort Überweisung bezahlen. Die Versandkosten betragen 4,99€ aus Deutschland. Ab 50€ Einkaufswert wird die Bestellung dann versandkostenfrei geliefert. Aus Österreich, der Schweiz und auch aus der gesamten EU kann ebenfalls im Onlineshop bestellt werden. Hier sind die Versandkosten aber anders als von DE aus.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Fuß-Pflegesystem zur Hornhautentfernung

20160520_160717.jpg

Das Pflegeset zur Hornhautentfernung ermöglicht einem, laut Hersteller, innerhalb von 20 Minuten eine sanfte Entfernung der Hornhaut. Im Set sind dafür eine Fußlotion, eine Fußcreme, ein Hornhautspatel, ein Nagelhautentferner, sowie 40 Baumwoll-Pads enthalten. Alle Produkte im Set wurden dermatologisch getestet und sind zur Therapie begleitenden Pflege des diabetischen Fußes geeignet.

Die Anwendung der im Set enthaltenen Produkte ist eigentlich kinderleicht. Als erstes wäscht man natürlich seine Füße. Wenn diese wieder ordentlich getrocknet sind, tränkt man ein Wattepad mit der enthaltenen Lotion und gibt eben dieses Pad auf die verhornten Stellen. Die Pads verbleiben nun, je nach Stärke der Hornhaut 10-20 Minuten auf der verhornten Stelle damit diese aufweichen kann. Ist dies geschehen schabt man mit dem im Set enthaltenen Hornhautspatel vorsichtig über die verhornten Stellen. Daher das die Lotion diese etwas aufgeweicht hat, ist das Entfernen nicht so problematisch. Vorsicht ist trotzdem immer geboten!

Sobald die komplette Hornhaut entfernt wurde, müssen die Füße abermals gewaschen werden. Daher das die Haut auch um die Nägel herum nun aufgeweicht ist, kann mit dem Nagelhautentferner diese gut entfernt werden. Ist dies auch geschehen, können die Füße mit der im Set beigelegten Fußcreme ordentlich eingecremt werden.

Alle Produkte im Sets sind so miteinander abgestimmt, das der Bereich an der die Hornhaut war nicht gereizt wird und die Füße sich genährt und gepflegt anfühlen.

Wir finden das Set klasse, ziehen aber Hornhautraspel zu dem Hornhautspatel vor. Zwar ist das Entfernen nach dem Aufweichen eigentlich einfach, jedoch ist solch ein Spatel immer noch mit Vorsicht zu genießen. Dies spiegelt aber nur unsere Meinung wieder. 😉

~~~~~~~~

Pflegeset rund um den gesunden Fuß

20160520_160850.jpg

Um Hornhaut ohne weiteres Arbeiten zu reduzieren und für die Zukunft etwas zu vermeiden, gibt es von Balsan einen Hornhautbalsam. Dieser bietet einen Intensivpflege mit Urea, Sheabutter und Teebaumöl. Wendet man dieses regelmäßig an, bilden sich auch dickere Hornhautschichten zurück.

Mit den passenden Füßlingen kann der Balsam an der Hornhaut oder auch eine Fußcreme gut in die Füße ziehen. So fühlen sich die Füße am nächsten Tag butterweich an und sind perfekt für den Start in den Tag.

Leider heißt es nicht das wenn man luftige Schuhe trägt, diese nicht schwitzen. Leider gibt es immer wieder Schuhe mit einer Sohle welche die Füße förmlich zu Schweißausbrüchen versetzt. Leider ist Schweiß an den Füßen Gift, denn so entsteht Geruch und die Gefahr für Fußpilz. Um solch eine Situation zu meiden, gibt es das Fußspray. Es wirkt geruchsbindend und erfrischt. Durch die regelmäßige Anwendung des Sprays wird zu starke Schweißbildung an den Füßen vermieden, sodass man problemlos auch mal die Schuhe ausziehen kann ohne rümpfende Nasen zu sehen.

Unser Hände sind täglich im Einsatz. Ob auf der Arbeit, unterwegs oder zu Hause. Klar, das diese hin und wieder auch gepflegt werden möchten. Die beste Variante ist hierfür wohl eine Handcreme oder ein Handbalsam. Das Handbalsam von Balsan mit Avocadoöl bietet schnell Hilfe bei rauen und rissigen Händen. Die Hände werden wieder glatt und geschmeidig. Je nach Beanspruchung der Hände kann das Balsam auch mehrmals genutzt werden.

Diese vier Produkte sind eher nach unserem Geschmack. Sie bieten alle schnelle Hilfe damit sich unsere Füße und Hände schnell und angenehm gepflegt anfühlen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wie und mit was pflegt ihr eure Füße und eure Hände. Lasst ihr in der kalten Jahreszeit eher die Pflege schleifen oder seid ihr immer am Ball? Wir freuen uns über eure Kommentare.

*Die Produkte wurden uns im Rahmen des #bssst2016 kostenlos zur Verfügung gestellt.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: