brandnooz Genuss: Duftig, deftig, delikat!

Werbung, wegen Markennennung: Der Monat ist fast schon wieder halb vorbei. Wir fragen uns wirklich wo die Zeit bleibt. Bevor der Monat noch die Mitte erreicht, wollen wir euch erst mal noch die aktuelle brandnooz Genussbox vorstellen. Wir finden die Mischung in diesem Monat eigentlich ganz gelungen, doch schaut selbst mal.

brandnooz Genussbox September

Laru > Zwiebelschmalz > 150g für 0,99€

Nun ja, was soll man zu Zwiebelschmalz wohl großartig erzählen. es handelt sich um Schweinefett mit Zwiebeln versetzt. Für mich als Vegetarier also alles aber nichts was ich verwenden würde oder ich jemals verwendet hatte als ich noch Fleisch gegessen hatte. Ansich stört mich das Produkt nicht in der Box und es ist auch schon weiter gegeben, warum man den Schmalz jedoch gleich zweimal in die Box packen muss, das stört uns doch schon etwas, denn einmal hätte völlig gereicht.

neo bakery > Dinkel Baguette > Launch September 18 > 200g für 2,25€ > Bio

Wir haben für den Notfall immer gerne Aufbackbrötchen oder Baguette daheim. Da wir Dinkel sehr gerne mögen, ist das Baguette bei uns bestens aufgehoben und wird auch sicherlich verbraucht. Toll ist es außerdem das dieses Produkt auch noch eine Neuheit ist welche erst in diesem Monat auf den Markt gekommen ist.

Riso Gallo > Nature Gerste > Launch September 17 > 400g für 2,29€

Alternativ zu Reis, Kartoffeln und Nudeln essen wir Gerstenkörner wirklich sehr gerne. Sie haben einen guten Biss und passen, genau wie Reis eigentlich fast zu jedem Gericht. Wir werden die Gerstenkörner in jedem Fall verbrauchen.

Slendier > Spaghetti aus Sojabohnen > Launch Juni 18 > 200g für 3,29€ > Bio

Von Slendier hatten wir nun schon einige Male Produkte, müssen aber zugeben das wir keines dieser bisher jemals probiert haben. Wir essen zwar an sich Soja als Hackfleischalternative oder auch für Gyros, die Spaghetti die ich bisher ein einiges Mal aus Sojabohnen gegessen habe, haben meinem Magen leider absolut nicht zugesagt, sodass ich nicht weiß ob ich mich an diese hier wagen sollte.

Soda Libre > The Basil > Launch Dezember 17 > 330ml für 1,79€

Wir mögen den Geschmack von Basilikum wirklich sehr, sodass wir sehr gespannt darauf waren wie diese Limonade wohl schmecken wird. wir haben sie pur probiert und auch so kann man diese ganz gut trinken. Gemixt in einem Cocktail wird diese aber wohl um einiges besser schmecken, denn für den puren Genuss ist sie doch sehr speziell.

reis-fit > Kornmix Naturreis & Mehrkorn > Launch Januar 17 > 200g für 1,69€

Wie auch die Gerstenkörner werden wir diesen Mehrkornmix aus Weizen, Roggen und Hafer in jedem Fall essen, denn wir mögen Abwechslung auf dem Teller. Mit einer Zubereitungszeit von 5 Minuten ist er zudem schnell gemacht und wird sicherlich gerne mal an einem Mittag bei uns zum Einsatz kommen.

Nakd > Cacoa Delight Riegel > Launch Januar 18 > 4x35g für 3,49€

Das Prinzip hinter den Riegeln ist eigentlich schnell erklärt. Es handelt sich um Trockenfrüchte mit Nüssen. Wir finden diese Kombination wirklich lecker und haben Riegel in solcher Art sogar schon einmal selbst gemacht, denn das geht einfach und schnell.

indi coco > 100% reines Kokoswasser > Launch September 11 > 330ml für 1,79€

Ehrlich gesagt können wir Kokoswasser nicht mehr sehen, auch, wenn nun schon seit einiger Zeit auch kein Kokoswasser mehr in der Box war. Nun ist wieder Kokoswasser enthalten und es ist auch schon getrunken, gebraucht hätten wir es aber auf jeden Fall nicht.

Hessler & Herrmann > Ingwer oder Zitrone > Launch September 17 > 500ml für 1,59€ > Bio

In unserer Box war der Tee mit Ingwer enthalten. Dieser schmeckt pur an sich schon ganz gut, jedoch eignet er sich auch super als Mix in einem Cocktail.

Govinda > Jack’s Barbecue Sauce > Launch April 17 > 145ml für 4,75€ > Bio

Die Barbecue Sauce von Govinda schmeckt wirklich klasse und hat guten Pfiff. Preislich finden wir sie etwas zu hoch gegriffen aber das ist ja Ansichtssache.

mychoco > Karamell-Meersalz > Launch Oktober 17 > 180g für 2,79€

Die Verpackung der Schokolade sieht schon unglaublich verführerisch aus, so, dass man sie eigentlich gleich naschen möchte. Bisher haben wir die Schokolade aber absolut noch nicht probiert und wir wissen ehrlich gesagt nicht einmal genau warum. Wir werden es auf jeden Fall noch nachholen und die Schokolade probieren und sind jetzt schon sehr gespannt.

brandnooz Genuss September 18

Wir finden den Inhalt diesen Monat wirklich unheimlich gelungen. Die Mischung ist sehr gut, denn es gibt Produkte aus allen möglich Bereichen. Der Warenwert in diesem Monat liegt in übrigen bei 27,70€ und ist somit völlig im Rahmen. Unser Liebling unter den Produkten sind in jedem Fall die Getreidekörner.

Wie gefällt euch die aktuelle Monatsmischung der Genussbox?

Hinterlasse einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: