Unterwegs mit der Spiegelburg

Gerade, wenn die Sonnenstrahlen vom Himmel an der Nase kitzeln, verspüren wir den Drang nach draußen zu gehen. Gerade aber, wenn es auf die Reise in den Urlaub oder auf einen Ausflug geht, ist es sinnvoll alle wichtigen Dinge für die Kinder nah bei sich zu haben um in der größten Langeweile das passende parat zu haben. Die Spiegelburg hat für diesen Fall einige tolle Produkte, wovon uns seit einiger Zeit einige begleiten. *Werbung

20170523_155419.jpg

Im Schwimmbad und auf kleinen Ausflügen begleitet Benjamin seit einiger Zeit ein eigener Rucksack. Der Rucksack “Mein kleiner Traktor” (Werbung) mit seiner kleinen aber kompakten Größe von circa 22 x 29 x 12 cm aus Polyester eignet sich perfekt für unseren kleinen Zwerg, denn in ihn passt alle was Benjamin benötigt.

Seitlich verfügt der Rucksack über Taschen für Flaschen, innen für eine Brotbox und das ein oder andere zusätzliche Teil. Auf Reisen wird der Rucksack hauptsächlich von Benjamin für den Transport des geliebte Kuschelküken verwendet, aber natürlich darf auch seine Trinkflasche und etwas zum Knabbern wie Äpfel und Co. nicht fehlen.

Wir hätten nicht gedacht, das der Rucksack in seiner Größe wirklich so gut unserem Benjamin passt. Er hat sich sehr gefreut als er das erste Mal den Rucksack tragen durfte und fühlte sich an keiner Stelle unwohl damit.

Durch den Brustgurt sitzt er perfekt ohne von den Schultern zu rutschen und falls dieser doch stören sollte, kann man ihn ganz einfach entfernen.

Der verwendete Blauton ist sehr einladend und die verwendete Traktorapplikation auf dem Rucksack und der Stern am Reißverschluss machen den Rucksack zu etwas ganz besonderem.

Wir finden den Rucksack wirklich klasse und werden ihn Benjamin ab Oktober auch mit in die Kita geben.

20170527_123033.jpg

Auf längeren Fahrten wird vor allem unserem Joschua manches mal langweilig. Da ist es sinnvoll etwas passendes dabei zu haben um die Langeweile zu stoppen. So haben wir zum Beispiel ein Malkit aus einer leeren DVD Hülle gebastelt welche uns nun begleitet, wie auch Duplosteine welche planlos zusammen gebaut werden können. Obwohl wir damit plus der Kinderkamera mit einigen Spielen eigentlich ganz gut gerüstet sind, so wollten wir noch etwas mehr Abwechslung schaffen für längere Fahrten und wurden bei der Spiegelburg mit Puzzle fündig.

Dabei handelt es sich jedoch nicht um gewöhnliche Puzzle, sondern um Magnet Puzzle (Werbung). Somit eignen sie sich perfekt für längere Reisen im Zug oder Auto oder auch als Beschäftigung bei einem Picknick und Co.

Die Magnet Puzzle gibt es in den Designs “Wir fahren…… in die Berge, ans Meer, mit der Eisenbahn”. Sie haben eine Größe von circa 25 x 22 x 1 cm, verfügen im Deckel und Boden über einen Magneten, lassen sich einfach auf- und zuklappen und haben alle jeweils 30 Teile.

Das puzzeln der Puzzle ist an sich recht einfach, da sich auf dem Boden das Bild welches gepuzzelt werden muss farblich zurück gehalten abgebildet ist. Das zusammensetzten der Puzzleteilen ist manchmal etwas knifflig, da durch den Magnet die Puzzleteile gerne mal überlappen wollen. Mit etwas Übung ist dies aber kein Problem mehr. Durch die Magnete im Puzzle und den Tragegriff kann man die Puzzle ganz einfach mitnehmen.

Wir finden die Puzzle super gelungen und würden uns wünschen das es noch mehr solcher Puzzle geben wird, auch eventuell mit mehr Teilen und/oder mit einem Boden auf welchen nicht das Motiv abgebildet ist.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Habt ihr auch Produkte aus dem Haus “Die Spiegelburg” und seid ihr ebenfalls so begeistert wie wir? Wir freuen uns über eure Rückmeldungen.

*Der Rucksack und die Puzzle wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

2
Hinterlasse einen Kommentar

1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Hallo Marie,

die Idee mit dem Magnet-Puzzle finde ich super 🙂 Ich habe als Kind auch sehr gern gepuzzelt 🙂

LG und schönen Abend
Katrin