Stressabbau und Enstpannung durch Malen

Werbung: Ich fühle mich als wäre ich immer auf Achse. Arbeite ich nicht gerade in meinem Teilzeitjob, mache ich meinen Nebenjob, kümmere mich um den Haushalt und die Kinder oder schreibe eben einen neuen Blogbeitrag für den Blog. Gerade ich, die sich gerne zu viele Aufgaben vornimmt, habe deshalb immer mal wieder Stressmomente, obwohl ich diese vermeiden möchte.

Im Alltag und versuche ich Stress möglichst zu vermeiden. An einigen Tagen gelingt mir das sehr gut, an anderen dagegen überhaupt nicht und ich fühle mich für einen Moment sogar etwas überfordert. Für das neue Jahr habe ich mir unter anderem als Ziel gefasst mir mehr Ruhe und Entspannung zu geben um nicht in Stresssituationen den Kopf zu verlieren.

Coppenrath – Origami-Malblock – Malen nach Zahlen

Den Anfang um dieses Ziel zu erfüllen ist es, das ich mein Handy am Abend versuche bewusst weit von mir entfernt abzulegen. So gerate ich nicht in die Gefahr unnötig am elektronischen Gerät zu hängen und Dinge zu sehen die mich ablenken, stressen oder beeinflussen. Doch das alleine ist natürlich kein Weg.

Coppenrath – Origami-Malblock – Waldtiere

Ich versuche mir nicht mehr zu viele Dinge vorzunehmen, damit ich mich im nachhinein nicht ärgern muss sie nicht geschafft zu haben und unter den Arbeiten nicht unter “Zeitdruck” zu geraten. Desweiteren versuche ich bestimmte Arbeiten auf Zeitpunkt zu schieben wo diese entspannter ausgeführt werden können (in etwa, wenn die Kinder im Bett sind).

Nach der Arbeit versuche ich mir bewusst die Zeit zu nehmen mich an den Tisch zu setzen und mein “Mittagessen” ohne Ablenkung zu genießen. Desweiteren habe ich der Mittagsbetreuung die Erlaubnis zu geben das Joschua alleine nach Hause laufen darf. So entfällt das Abholen in der Schule und ich kann zu Hause über einer Arbeit bleiben.

Coppenrath – Origami-Malblock – Wildtiere

Damit ich auch wirklich zur Ruhe komme und Entspannung finde, habe ich angefangen zu malen. Hierfür habe ich verschiedene ansprechende Malblöcke von Coppenrath. Diese laden mit verschiedenen Design dazu ein auszumalen und zu entspannen.

Das besondere an den Malblöcken welche ich für mich gefunden habe, ist nicht nur das diese Origami Malblöcke sind und dadurch durch verschiedene Kästchen im Bild zum Malen einladen, sondern das diese Glanzfolie mit in den Bildern integriert haben.

Coppenrath – Origami-Malblock – Punkt zu Punkt

Ich habe mich für vier verschiedene Origami Malblöcke entschieden. Bei diesen handelt es sich zum einen um den Malblock Wildtiere (ISBN 978-3-649-62538-4) und den Malblock Waldtiere (ISBN 978-3-649-62690-9) bei dem es um das reine ausmalen geht und zum anderen habe ich den Malblock Malen nach Zahlen (ISBN 978-3-649-62689-3) bei welchem es, logischerweise, um Malen nach zahlen geht und den Malblock Punkt zu Punkt (ISBN 978-3-649-62539-1) bei welchem die meisten Bilder zur Hälfte mit Punkten abgebildet sind und man diese verbinden muss um das Bild vollständig zu haben. Die perfekten Stifte für die Bücher habe ich in den Staedtler Noris colour 24 Buntstiften gefunden, denn ohne ordentliche Stifte findet man auch bei Malbüchern keine Entspannung. Ein Origami Malblock hat mit 5,99€ im übrigen ein spitzen Preis-Leistungsverhältnis.

Coppenrath – Suchrätsel

Damit auch Joschua etwas Abwechslung hat, hat er Suchrätsel bekommen. Er liebt ja Wimmelbilder und da sind die Suchrätsel von Coppenrath (ISBN 978-3-649-63036-4) perfekt. Die Rätsel sind ab 8 Jahren, doch Joschua findet bereits jetzt viel Freude daran und versteht die Rätselaufgaben durchs selbst lesen.

Wie findet ihr Entspannung? Malt ihr, bastelt ihr oder sucht ihr noch vergeblich nach einer Möglichkeit zu entspannen?

3
Hinterlasse einen Kommentar

2 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Hallo liebe Marie,
man baut wirklich Stress beim Malen ab und auch beim Puzzeln 😉 Ich finde es gut, dass ihr solche Beschäftigung verwendet 😉 würde ich auch machen ! LG Katrin

Ich liebe es ja auch auszumalen. Finde das voll cool, dass es jetzt so tolle Malbücher für Erwachsene gibt. Die muss ich ja mittlerweile schon vor meiner Tochter verstecken 😉