Spielwarenmesse 17 – Tag 2

Ein neuer Tag ist aktuell auch ein neuer Tag auf der Messe für mich. Heute hatte der Terminkalender zwar einiges zu bieten, jedoch gab es zwischendurch auch etwas Luft und einfach mal einen Stand zu besuchen. Was ich erlebt habe erfahrt ihr im Beitrag.

Wie auch am Vortag habe ich um 8:37 Uhr die Bahn genommen um zur Messe zu kommen. Bereits um 10:15 Uhr stand eine Führung bei Lego an welche ich am Vortag ausgemacht habe. Der Vorteil der Presseführung ist das alle Produkte in einer kleineren Gruppe erklärt werden und man eher die Möglichkeit hat diverse Dinge nachzufragen.

Bei Lego gibt es viele tolle Neuheiten zu entdecken. Leider sind in diesem Jahr Bilder verboten aber ich kann euch zumindest sagen was es in etwas geben wird. Zum einen wird es einen Batman Legofilm geben und dazu passend natürlich Legosets. Auch von der Eiskönigin, Nexo Knights wird es etwas neues geben. Sogar für mich noch geheim, jedoch brennend erwartet, sind die Lego Junior Cars Sets. Es kommen in jedem Fall viele tolle Lego Spielsets auf die ihr euch freuen dürft.

Nach dem Besuch habe ich mich erst einmal mit Nicole und Vanessa im Presseraum gestärkt damit es mit dem Gang durch die Hallen weiter gehen kann. Mit den beiden Mädels machte ich also noch die Hallen unsicher wo wir auch einen Stand gefunden haben an dem wir wirklich ein nettes Gespräch führen durften. Welcher Stand das war und was es dort gibt, könnt ihr eventuell bald in einem Blogbeitrag erfahren.

Auf dem Weg zu meinem Termin bei Lego konnte ich nicht um die tollen Enten von LiLaLu herum gehen. Jedes Jahr läd der Stand mit seinen bunten und so vielseitigen Badeenten ein die man eigentlich einfach nur lieben kann. Von einer Ente in Form eines Einhorns, Cowboys, Feuerwehrmann und Co. ist eigentlich alles dabei.

Nach meinem Termin bei Lego habe ich plünatur einen Besuch abgestattet. Von plünatur haben wir euch bereits  einmal ein wundervolles Entenschnuffeltuch vorgestellt und einige Produkte sind neu dazu gekommen. Sofern ich ein Mädchen hätte, finde ich das Pferd ja einfach zuckersüß.

Da ich bis zum nächsten Termin Luft hatte, beschloss ich den Stand mit ezpz zu besuchen. Die Veranstaltung habe ich über die Veranstaltungen auf der Messeseite gefunden und ich wollte sie unbedingt an einem der Tage besuchen. Oben in den Bildern seht ihr meine Figur die ich mit einem der ezpz Teller erstellt habe am Stand was wirklich viel Spaß gemacht hat. Am Stand durfte ich zudem nette Gespräche führen und neben den ezpz Produkten auch noch weitere tolle Produkte kennen lernen.

Gleich gegenüber des Stand an dem ich das lustige Gesicht gelegt habe stand dann auch schon mein Termin mit Eva von little big things an. Sie zeigte mir die Produkte von Little Dutch und Lottas Label und stellte mir die Menschen hinter den Firmen vor. Beide Firmen haben wirklich ganz wundervolle Produkte.

Da meine Termine für den Tag hier beendet waren hatte ich Zeit einige Stände zu besuchen welche mich besonders interessierten. So führte mein erster Weg zu Lässig Fashion bei welcher es neben Wickeltaschen auch Kinderprodukte wie Geschirr, Taschen und mehr gibt. In den Bildern seht ihr die einzelnen Neuheiten. Mir gefällt ja besonders die Tasche mit dem Korkstoff.

Einen Stand den ich ebenfalls jedes Jahr einfach wieder besuchen muss ist in jedem Fall sigikid. von sigikid gibt es von Mode, zu Spielzeug oder sogar Schuhkollektionen bei den Elefanten eigentlich alles was das Kinderherz begehrt. Besonders gelungen und süß finde ich die Babypoesie Linie bei der die Schuffeltücher, welche es in vier verschiedenen Farben gibt, poetische Sprüche aufgestickt haben.

Wie jedes Jahr ist in diesem Jahr natürlich auch Hauk wieder mit einem Stand vertreten. Hauk kennen viele sicherlich von den Kindererreisebetten und/oder auch von Kinderwägen. Die Firma Hauk kann jedoch noch viel mehr, nämlich Spielwaren. Darunter finden sich tolle Puppenwagensets für die Mädels aber auch Go-Karts und Dreiradbuggy die zum einen selbst befahren werden können von den Kindern oder welche die Eltern schieben können.

Immer wieder einen Stand wert ist in jedem Fall auch cloud b. Wir haben einige Teile von cloud b und können von diesen gar nicht genug bekommen. Ganz neu wird es ein Einhorn geben aber auch einen kleinen süßen Alien in dem so einiges steckt außer Niedlichkeit. 😉

20170202_173441.jpg

Nach einem langen Tag ist aber natürlich auch für mich irgendwann Schluss. Ich habe mich also in die Preeseabteilung aufgemacht und bei einem leckeren Cocktail und Essen mich mit einigen Menschen austauschen dürfen bis es letztendlich für mich wieder zur Bahn ging.

Morgen ist der Terminplan relativ voll und ich bin total gespannt was mich erwarten wird. Ich hoffe ihr schaut auch morgen wieder rein.

8
Hinterlasse einen Kommentar

4 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Anja S.

Hallo Marie,
danke für den tollen Beitrag. Durch Dich kann ich die Messe miterleben, wenn ich schon selbst nicht dabei sein kann. So schade, dass etwas dazwischen kam
Liebe Grüße
Anja von Castlemaker.de

Hallo Marie, ich bin am Samstag dort und freue mich schon richtig darauf, die Neuheiten entdecken. Auf Lego bin ich am meisten gespannt, da unsere kleine ja ein totaler Lego Fan ist. Liebe Grüße und noch viel Spaß – Tina-Maria

Hallo Marie,

da möchte man gern ein Kind wieder sein 🙂 denn das ist ja das reinste Schlaraffenland 🙂 LG Katrin

Wow, da hast du wirklich viel erlebt. Ich beneide dich. Ich wäre auch sehr gerne gefahren. Leider ist Nürnberg von uns aus nicht gerade um die Ecke!