Schneller Energiesnack

Sind bei euch die Bananen mal wieder kurz vor dem vergammeln und ihr wisst nicht was ihr machen sollt? Bananenmilch, Kuchen, Muffins und Co. sind euch zu eintönig und ihr macht das immer? Dann haben wir heute eine schnelle Rezeptidee für euch für welche ihr nur zwei Zutaten benötigt.

Blog 042

Wir möchten euch heute gerne unser liebstes Rezept vorstellen um gammeligen Bananen den Kampf anzusagen und ganz nebenbei mit nur zwei Zutaten einen Energiesnack zu zaubern.

Um den Snack herzustellen werden folgende Zutaten benötigt:

  • Bananen (braune fast gammelige die sonst in den Müll landen)
  • Haferflocken

Für die Zubereitung benötigt ihr folgende Helfer:

  • Backofen
  • Gabel
  • Schüssel
  • eventuell eine Pfanne
  • Backblech mit Backpapier

Zur Zubereitung:

  • als erstes die Bananen schalen und in eine Schüssel geben
  • mit einer Gabel zerdrücken bis ihr Matsch erhaltet
  • die Haferflocken je nach Bedarf in der Pfanne anrösten

Blog 043

  • Bananenmatsch mit den Haferflocken ordentlich mischen (ihr benötigt so viele Hafeflocken bis die Masse zäh dick geworden ist)

Blog 049

  • die Masse als kleine platte Häufchen auf ein Backpapier belegtes Backblech geben

Blog 051

  • Bei Heißluft 100°C circa 10-15 Minuten backen bis die Häufchen nicht mehr kleben und angefasst werden können.

Blog 055

  • Nun können die “Plätzchen” noch warm oder später kalt genossen werden

Ich hoffe euch gefällt unser schnelles Verwertungsrezept und es schmeckt euch genauso wie uns. die Snacks halten sich zwar einige Tage, sollten aber trotzdem schnell gegessen werden. 😉

9
Hinterlasse einen Kommentar

5 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Das probiere ich mal aus, es landen wirklich viel zu viele Bananen im Müll. Lg Romy

HHmmmm… das könnte mir schmecken… 🙂 Eine gute Idee…

Hallo Marie,

das wird in jedem Fall ausprobiert.
Danke für den Tipp!

Liebe Grüße,Lu

Oh genial, jetzt habe ich ein alternatives Rezept. Ich mache aus ollen Bananen sonst gern Banana Bread (auch sehr lecker ;)) LG Tanja

[…] von zarten Haferflocken ein Genuss. Uns schmeckt das Müsli zum Beispiel auch sehr gut in unseren schnellen Energiesnack als Alternative zu den normalen […]