Nachhaltig speisen unterwegs

Wer kennt es nicht.
Man ist unterwegs und holt sich
schnell etwas zu Essen wie
zum Beispiel Pommes welche dann
in einer Plastikschale serviert werden.
So denken viele und so entsteht viel Müll.
Plastikmüll verbrauchen wir Deutschen im
Allgemeinen schon relativ viel und mit
solchen “Kleinigkeiten” machen wir die
Berge an Müll natürlich auch nicht besser.
Das dies nicht sein muss und das es auch
anders gehen kann, das möchte ich euch heute zeigen.
 
Über Facebook bin ich auf eine tolle Firma
aufmerksam geworden die mich sehr angesprochen hat.
Bio Futura – Bioeinwegartikel
 
 
Die Auswahl an Artikeln ist riesig,
es sollte also für jede Privatperson als
auch Gewerbebetreibenden etwas zu finden sein.
 
damit ihr einen Einblick bekommt welche
Produkte es alles zu erwerben gibt,
möchte ich euch nun eine kleine Bilderflut zeigen. 🙂
 

 

 

 

 

 

 
Ihr seht die Auswahl an Produkte ist riesig und
allesamt sind diese recyclebar.
Sie sind allesamt stabil und halten wie
ihre Gegner die Plastikartikel.
 
Ich finde die Bio Einwegartikel spitze
und hoffe das diese vielleicht hier und da mal verwendet
worden würden damit wir der
Umwelt einfach etwas Gutes tun und Plastik vermeiden.
 
Vielen Dank das ich die Produkte
hier vorstellen durfte und testen durfte.
 
Kennt ihr die Artikel schon
oder waren Sie euch bisher völlig unbekannt?
 
*Die Produkte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: