Gutding will Weile haben

Werbung: Genau vor einem Jahr haben wir eine besondere Woche auf dem Blog gestartet. Ihr Name war NOF, was einfach übersetzt Nicht Ohne Frühstück heißt. Wir haben euch in dieser einige tolle Produkte für ein gutes Frühstück gezeigt, gleichzeitig aber auch darüber geschrieben wie wichtig ein Frühstück ist. Heute wollen wir diese NOF Woche noch um einen Beitrag erweitern, denn für ein gutes Frühstück spielt ein Faktor auch eine entscheidende Rolle.

Welcher das ist – ihr könnt es euch sicherlich schon an der Überschrift ableiten – der Faktor Zeit, denn gute Dinge wollen ihre Zeit haben. Ein ausgewogenes Frühstück ist eine der wichtigsten Mahlzeiten für den ganzen Tag. Es heißt nicht umsonst:

Frühstücken wie ein Kaiser ~ Mittagessen wie ein König ~ Abendessen wie ein Bettler

Doch das Frühstück wird bei vielen vernachlässigt, obwohl es doch so wichtig ist. Dabei spielt bei vielen vor allem der Faktor Zeit eine große Rolle. Umso wichtiger ist es sich feste Tage zu nehmen an denen man sich die Zeit für das Frühstück nimmt. Solch ein Frühstück ist nämlich nicht nur essentiell für den Körper, sondern auch noch ein perfekter Moment für Gespräche und Zeit miteinander.

Für das Frühstück hat jeder so seine Vorlieben. Der Klassiker ist wohl Brot und Brötchen mit verschiedenen Belägen. Joschua und ich essen am liebsten Brötchen, Flo und Benjamin sind dagegen eher Brotfans. Egal was aber letztendlich auf den Tisch kommt, der Belag spielt eine entscheidende Rolle, damit das Frühstück auch die optimale Basis für den Tag ist. Wir verwenden sehr gerne verschiedene Aufstriche aus Gemüse, Kräuter und Co. Gutding (Werbung) hat hierfür eine große Auswahl, passt mit seinem Namen perfekt zum Thema Frühstück und schmeckt auch noch. Wir haben uns durch drei Sorten probiert. Welche das sind? Schaut selbst.

Dux ~ Cashew-Pastete Spinat

Nicht Popeye, sondern Dux nennt sich der Aufstrich und macht dabei eine super Figur.

Er enthält Cashewkerne* (31%), Spinat* (29%), Kokosmilch*, Olivenöl*, Zwiebeln*, Meersalz, Koriander*, Piment d’Espelette*, Cumin*, Garam Masala*, Muskat* – natürlich aus kontrolliert biologischem Anbau.

Durch den enthaltenen Cumin (Kreuzkümmel) und Garam Masala erhält er einen leicht indischen Einschlag und ist somit alles andere als gewöhnlich!

Deta ~ Cashew-Pastete á la Caponata

Deta ist wohl die Mutter aller Brotaufstriche und darf bei Liebhabern von mediterranen Speisen nicht fehlen.

Sie enthält Cashewkerne* (28%), Wasser, Aubergine*,  Olivenöl*,  Zwiebeln*, Zitronensaft*, Oliven*, Tomaten*, Balsamessig* (aus Rotweinessig* und konzentriertem Traubenmost*), Kapern*, Knoblauch*, Meersalz, Aprikosen*, Piment d’Espelette* – aus kontrolliert biologischem Anbau.

Durch leckere Stückchen schmeckt der Aufstrich perfekt auf gerösteten Brot und einem Glas Wein.

Bro ~ Cashew-Pastete Olive

Bro ist ein echter Kumpel in der Runde. Er hat ein kräftiges Wesen und ist deshalb perfekt für rustikale Momente.

Er enthält Cashewkerne* (29%), Wasser, Oliven* (17,6%), Olivenöl*, Zitronensaft*, Knoblauch*, getr. Tomaten*,  Meersalz, Piment d’Espelette*, Rosmarin*, Basilikum* – aus kontrolliert biologischem Anbau.

Durch die Oliven ist der Aufstrich deftig und herzhaft zugleich und deshalb perfekt als Alternative zu fleischhaltigen Aufstrichen und Belägen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wir finden die Gutding Aufstriche nicht nur klasse wegen ihres Namens, ihrer großen Auswahl und ihres guten Geschmacks, sondern Gutding kann noch mehr. Alle Brotaufstriche sind bio, vegan und zuckerfrei außer Bolle. Es gibt gekühlte und ungekühlte Aufstriche. Alle Brotaufstriche sind in Weckgläsern verpackt, welche ab 24 Gläsern zurück gesendet werden können um sie wiederzuverwenden oder sie selbst zu Hause wieder zu verwenden. Ihr merkt also, Gutding ist ein wirklich super durchdachtes Produkt das sich lohnt zu kaufen.

Was esst ihr am liebsten auf euer Brot oder Brötchen?

*Die Aufstriche wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

8
Hinterlasse einen Kommentar

4 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Anja

Die sehen ja toll aus und klingen auch sehr lecker.
Liebe Grüße
Anja von Castlemaker.de

Die Aufstriche sehen ja zu lustig aus. Ich esse meistens Käse auf meinem Brot, aber auch hin und wieder diese Aufstriche. Ich finde, das ist eine gute Abwechslung.
Viele Grüße

Hi, die Etiketten auf den Gläsern sind ja total süß! Da schmeckt das Frühstück bestimmt schon alleine dadurch, dass die Gläser so gute Laune verbreiten.
hmm, mich würde DUX mal reizen.

Hallo Marie,

das klingt richtig lecker 🙂 und auch das Design gefällt mir gut.

Das hat mir meine Mama schon immer gesagt: ” Frühstücken wie ein Kaiser ~ Mittagessen wie ein König ~ Abendessen wie ein Bettler” und ich halte mich daran oder versuche es 🙂

LG Katrin