Genuss ohne Schnick-Schnack

Gemüse und Kräuter sind bei uns ein absolutes Muss in der Küche. Auch die berühmt berüchtigte Gemüsebrühe darf bei uns nicht fehlen. Leider gibt es nicht jedes Gemüse immer in der Saison und in Gemüsebrühe ist leider oft sehr viel Salz oder Hefeextrakt. Das wollen wir nicht, was aber sollen wir dagegen tun?

Auf der Biofach Messe in Nürnberg durfte ich eine ganz tolle Marke und deren Produkte kennen lernen. Was daran so besonders ist und um was es sich handelt, das wollen wir euch nun sehr gerne verraten.

VeggiePur

VeggiePur ist ein Mix aus Gemüsestückchen welche mit feinsten Kräutern verfeinert wurden. Die Mischungen in den Sorten original, mediterran und asiatisch enthalten keine Füll- und Zusatzstoffe, sind aus biologischem und vorrangig bayerischem Landbau, vegan und frei von Salz und auch Hefeextrakten. Kurz gesagt: 100% Gemüse mit Kräuter, also Genuss ohne Schnick-Schnack.

Das reicht euch noch nicht? Dann haben wir jetzt noch einen Fakt der uns wirklich geflasht hat. In 200g VeggiePur stecken 2,6 Kilo frisches biologisches Gemüse und Kräuter! Das kann sich sehen lassen, oder?

Jetzt fragt ihr euch aber sicherlich wie aus 2,6 Kilo 200g VeggiePur werden sollen und was man davon überhaupt hat. Hierfür haben wir euch ein kleines Zeitraffervideo gedreht in dem ihr hoffentlich ganz gut erkennen könnt das weit mehr in dem getrockneten Gemüse steckt als es im ersten Moment aussieht.

Das Gemüse und die Kräuter in den VeggiePur Mischungen wurde einfach getrocknet. So enthält das Gemüse noch alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe. Durch das zugefügte Wasser bekommt das Gemüse wieder seine ursprüngliche Form und ist sofort verzehrfertig und kann pur gegessen oder weiterverarbeitet werden.

Wir haben uns an die Mischungen gewagt und einige “Rezepte” damit kreiert welche wir gerne mit euch teilen möchten, da sie uns wirklich gut schmecken.

Das VeggiePur original haben wir unter anderem mit Frischkäse gemischt.

Auf 250g Frischkäse kamen bei uns circa 2 Esslöffel VeggiePur. Diese Mischung haben wir dann einfach etwas ziehen lassen bis wir sie als Füllung für unsere Pfannkuchen verwendet haben. Lecker schmeckt die Frischkäsemischung auch auf dem Brot. Auf zusätzliches Salz und Pfeffer haben wir komplett verzichtet da die Mischung so schon sehr genial schmeckte.

Die Zutaten in VeggiePur original: Tomaten, Karotten, Paprika, Knollensellerie, Zwiebeln, Pastinaken, Knoblauch, Petersilie und Liebstöckel 

Das VeggiePur mediterran haben wir unter anderem in unser Salatdressing gegeben für unseren mediterran angehauchten Salat, aber auch für unsere Bolognese Soße.

Hierfür haben wir einfach noch zu unserem Sojahackfleisch zwei eingeweichte Esslöffel VeggiePur mediterran gegeben und kurz mit angebraten. Danach das ganze mit einer Dose gestückelten Tomaten abgelöscht, etwas eingekocht und mit Pfeffer und etwas Salz abgeschmeckt. Fertig ist die Soße. Die mediterrane Mischung gibt ein unglaublich tolles Aroma an die Soße ab und macht sie so einzigartig.

Die Zutaten in VeggiePur mediterran: Paprika, Karotten, Zwiebeln, Pastinaken, Tomaten, Knollensellerie, Knoblauch, Thymian, Rosmarin, Basilikum und Oregano

Das VeggiePur asiatisch haben wir für unter anderem für unseren Reis verwendet.

Hierfür haben wir einfach etwas von dem vorher eingeweichten VeggiePur asiatisch unter unseren Reis gemischt. Natürlich kann man die Gemüsemischung auch direkt in das Wasser des noch ungekochten Reis geben. So gibt das Gemüse und die Kräuter noch mehr Aroma an den Reis ab. Der Reis schmeckt perfekt zu einem Gemüsecurry oder aber natürlich zu allen anderen Gerichten. Die asiatische Mischung hat leichten Pfiff und auch den Koriander schmeckt man sehr gut heraus. Wirklich lecker im Reis aber auch direkt im Curry.

Die Zutaten im VeggiePur asiatisch: Paprika, Zwiebeln, Karotten, Koriander, Pastinaken, Chili, Knoblauch, Tomaten, Lemongras und Knollensellerie

20160811_132108.jpg

Wir sind sehr angetan von den VeggiePur Mischungen und freuen uns sehr sie kennen gelernt haben zu dürfen. Sobald unsere Dosen leer sind, werden wir alle oder mindestens eine der Sorten nachkaufen.

Es ist einfach klasse das es endlich geschafft wurde Natur pur, besser gesagt Gemüse mit Kräutern pur frisch und kompakt in ein Produkt zu packen. Definitiv zu empfehlen!

amz1

Kennt ihr die VeggiePur Gemüse mit Kräuter Mischungen? Wir freuen uns sehr über eure Kommentare.

*Die Mischungen wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

11
Hinterlasse einen Kommentar

7 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Ich kenne VeggiePur noch gar nicht, aber das wäre etwas für uns! Vielen Dank für den Tipp.
Viele Grüße

Pur ist immer das BESTE ! Ich mag auch kein Hefeextrakt und zu viel Salz ist eh nicht gut, daher super. Deine Rezepte sind lecker – *hmm Reis mit Gemüse 😉 tolle Bilder, machen mir gleich Hunger.

LG Katrin

Veggie Pur ist mir neu, hört sich aber sehr gut an. Ich hatte heute ähnlich gekocht. Da wir keinen Asia-Laden in unserer Nähe haben, friere ich mir gern etwas ein. Zitronengras macht sich da gut. Aber dein Veggie Pur ist natürlich unabhängig und immer griffbereit. Finde ich toll.

Liebe Grüße Sabine

[…] Vulkanreis von Latao (Werbung) und als Entschärfer, Dip und kleiner Soßenersatz Gemüsequark mit VeggiePur (Werbung). Lasst es euch schmecken genau wie wir. […]

Janine

Hab das gerade im TV gesehen und musste gleich mal gucken ob schon jemand getestet hat hihi :).

Klingt echt cool 🙂
Alles Liebe

Janine

[…] Zutaten erkennen könnt haben wir im Rezept auch das VeggiePur Asia verwendet. Wer oder was hinter VeggiePur (Werbung) steckt, das könnt ihr gerne noch einmal in unserem vorne verlinkten Beitrag entdecken. […]

[…] die allesamt wirklich klasse sind. Was man damit unter anderem anstellen kann, das erfahrt ihr in unserem Beitrag (Werbung) über die […]