Ein Besuch in der Eishalle Hassfurt

freiwillige Werbung: Am letzten Sonntag waren wir mit dem Fußballverein in der Eishalle in Haßfurt. Da sich ausreichend Leute aus dem Verein angemeldet haben, bestand sie Möglichkeit das wir für uns die Eishalle komplett alleine vor den eigentlichen Öffnungszeiten haben. Gleichzeitig war am Sonntag der Saisonabschluss für die Eishalle, die erst wieder im nächsten Winter öffnet.


Eislaufen, das habe ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr gemacht. Es ist mittlerweile mindestens 13 Jahre her das ich eine Eislaufbahn betreten habe, leider, denn ich mag Eislaufen wirklich gerne, genau wie Inliner fahren.

Joschua auf dem Eis

Am Sonntag war es also nun soweit, ich war nach ewigen Zeiten mal wieder auf dem Eis. Natürlich waren die zwei Jungs und Flo auch mit dabei. Flo und Joschua haben ja im letzten Jahr Inliner bekommen und sind beide schon einige Male damit gefahren oder gestackselt, je nachdem wie man das sieht. Da das Gefühl mit Schuhen mit Rollen fast das gleiche ist wie mit Kufen, hatten die beiden zumindest schon einmal ein kleines bisschen Sicherheit. Auch Benjamin hat Schlittschuhe bekommen, wobei er gefahren in dem Sinne überhaupt nicht damit ist. Für ihn gab es ein Sitztier mit welchem vor allem Flo ihn durch die Gegend geschoben hat.

Eishalle Hassfurt

Joschua hatte zum besseren Halt und Sicherheit ein Rutschtier mit sich herum geschoben. Joschua hatte sichtlich Freude beim Schlittschuh laufen, wie im letzten Jahr auch beim Inliner fahren. Etwas unbeholfen ist er zwar noch, doch im Grund klappt es richtig gut. Wir werden in diesem Jahr, sobald die Sonne raus kommt, in jedem Fall wieder zusammen Inliner fahren und ich hoffe sehr das Joschuas daran genauso Freude finden wird wie ich und mittlerweile auch Flo.

Flo unterwegs mit Benjamin

Bis vor kurzem wusste ich noch gar nichts von der Eishalle in Haßfurt und hatte Eishallen so auch gar nicht mehr auf dem Schirm. Wir finden die Eishalle in Haßfurt in jedem Fall sehr schön und werden sie im nächsten Winter auch auf jeden Fall wieder besuchen. Im Sommer öffnet gleich neben der Eishalle öffnet übrigens wieder das dort ansässige Freibad.

Eisstadion

Freizeitzentrum Haßfurt
Großer Anger 33
97437 Haßfurt

Öffnungszeiten Eishalle Haßfurt:

Oktober (erster Sonntag nach dem Straßenfest in Haßfurt) bis März

Donnerstag 14 – 17 Uhr (flexible Laufzeit)

Freitag 14 – 17 Uhr (flexible Laufzeit)

Samstag 14 – 17 Uhr (flexible Laufzeit)
18 – 21 Uhr (Eisdisco)

Sonntage und Feiertag 9 – 10 Uhr (Laufzeit)
14 – 17 Uhr (flexible Laufzeit)
17:30 – 19 Uhr (Laufzeit)*

*entfällt bei Eishockey-Spielen

Eintrittspreise:

Jugendlicher:

  • 3 Stunden (flexible Laufzeit) 3€
  • 1,5 Stunden (Einzel-Karte) 2€
  • 3 Stunden (Eisdisco) 2,50€
  • 1 Stunde (Laufzeit, Sonntag 0-10 Uhr) 2€

Erwachsener:

  • 3 Stunden (flexible Laufzeit) 5€
  • 1,5 Stunden (Einzel-Karte) 3,50€
  • 3 Stunden (Eisdisco) 5€
  • 1 Stunde (Laufzeit, Sonntag 0-10 Uhr) 2€

Besucherkarte:

  • 3 Stunden (flexible Laufzeit) 3€
  • 1,5 Stunden (Einzel-Karte) 2€

Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt

Schlittschuhverleih:

Schlittschuhe 3,50€ je Paar

Normalschliff Schlittschuhe 7€

Neuschliff Schlittschuhe 10€

Ausleihe Rutschertiere:

30 Minuten kosten 2€

Pfand 5€

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Könnt ihr Eislaufen oder wart ihr noch nie auf dem Eis?

3
Hinterlasse einen Kommentar

2 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Das sieht ja nach jeder Menge Spaß aus. Ich bin eine absolute Frierkatze und würde mich auch nicht aufs Eis trauen. Aber für unsere Kinder ist das auch immer ein Muss.
LG Sabine

Hallo Marie,
ich war noch nie in einer Eishalle 😉 aber es macht Spaß, wie man sieht 😉
LG Katrin