Ein Ausflug auf die Altenburg

Wird euch der Alltag auch manchmal zu viel und ihr träumt von einem Kurzurlaub irgendwo anders, nur nicht dort wo ihr gerade seid? Uns geht es ab und an mal so und genau dann sind wir überglücklich das wir in Bamberg wohnen und nicht woanders.

Warum? In der nahen Umgebung von Bamberg gibt es unzählige Orte welche schnell zu erreichen sind und zudem noch einen tollen Mehrwert bieten: man fühlt sich für einen Moment woanders. Einer dieser Orte der für uns wie ein Kurzurlaub wirkt, ist in jedem Fall ein Besuch auf der Altenburg.

20161005_134753.jpg
Das steckt hinter der Altenburg

Hoch oben auf dem Berg, wo sollte eine Burg auch sonst stehen, befindet sich diese berühmt berüchtigte Burg hinter der eine tolle Geschichte steht.

20161005_143648-01.jpeg
Ein toller Blick auf die Stadt

Auf dem Weg den Berg hinauf zur Altenburg muss man in jedem Fall stehen bleiben. Der Blick über die Stadt ist nämlich schon auf dem halben Weg einfach total grandios.

20161005_143258-01.jpeg
Die Burg sieht so gigantisch aus

Fährt man ein Stückchen weiter kann man schon erahnen was einen gleich erwarten wird.

20161005_134634.jpg
Wer wollte da nicht eintreten?

Über eine steinerne Brücke gelangt man in das Herzstück der Burg. Nach der Entdeckung einer Statue die das Grabmal von Grad Adalbert von Babenberg ist und der Kapelle die früher eine Türwächterstube war im Eingangsbereich, kommt man ins Innere der Burg.

20161005_142359.jpg
Restaurant mit tollem Außenbereich

Gleich rechts befindet sich ein Restaurant in dem man speisen kann. Man kann im übrigen auch auf der Altenburg seine Hochzeit abhalten und die Silvesterfeiern auf der Altenburg sollen legendär sein. 😉

20161005_142406.jpg
Was wohl hinter den Mauern steckt?

In den interessantesten Teil der Altenburg kommt man nur mit einer Führung oder bei besonderen Anlässen. Wir haben es bisher noch nicht geschafft diese Gebäude von innen betrachten zu dürfen.

20161005_134952.jpg
Ist der Bär echt Papi?

Im hinteren Teil der Burg befindet sich noch etwas wirklich entdeckungswürdiges. Es handelt sich um den ehemaligen Zwinger des Altenburgbären Poldi. Kein Witz! Auf der Altenburg hat von 1952-1982 ein echter Braunbär namens Poldi gelebt. Heute noch erinnern die zwei Zwingertüren und ein ausgestopfter Bär daran.

20161005_135113.jpg
Von hier oben kann man gut zu Papa mit Benjamin sehen

Gleich daneben befindet sich eine Treppe zu der man auf einem offenen Aussichtsturm gelangt.

20161005_140014.jpg
Was machen die Räder da drüben? (Der Teddy macht die Jacke zu etwas ganz besonderem)

Auf der Burg gibt es, trotz der nicht so großen Größe, einiges zu entdecken.

20161005_141403.jpg
Auf gehts bis ganz nach oben

Ebenfalls richtig klasse ist ein Treppenmarsch von 165 Stufen nach oben auf den Turm.

Von dort hat man einen grandiosen Blick in alle möglichen Richtungen. Schilder geben an was man in welche Himmelsrichtung findet.

20161005_141734.jpg
Wie klein alles aussieht

Wem die Strecke zu weit bis ganz nach oben ist, der kann auch nur bis zur Hälfte aufsteigen, auch hier hat man schon einen guten Ausblick über die Umgebung. Für Kinder bis 10 Jahren ist das Betreten und Besteigen des Turms im übrigen kostenfrei. Erwachsene kosten 1€. Diese wird einfach in die Kasse am Eingang geschmissen.

20161005_140214.jpg
Stillgelegt aber trotzdem einmalig: der Brunnen

Wieder vom Turm herabgestiegen läd auch der Brunnen zum Entdecken ein.

20161005_135434.jpg
Die Jacken mit Teddyfleece innen und Strick außen

Auf dem Stein lässt sich gut verweilen.

20161005_140312.jpg
Das Atelier

Im hinteren Teil befindet sich ein Atelier und auch von hier ist der Ausblick einfach grandios.

20161005_140420.jpg
Die Jacken mit dem Teddyfleece außen und Strick innen

Im letzten Eck der Burg, unter den Kastanienbäumen gelegen befindet sich ein kleiner Bereich in welchem man früher entweder Menschen eingesperrt hat oder vielleicht auch Kanonen abgeschossen wurden.

20161005_135625.jpg
Perfektes Wetter um ganz weit zu sehen

Auch, wenn man im übrigen nicht auf den Turm steigt…

20161005_140155-01.jpeg
Grandioser Blick über die ganze Stadt

…auch unten auf der Burg ist der Ausblick atemberaubend.

20161005_142533.jpg
Einsteigen bitte!

Wer noch mehr wundervolle Orte in Bamberg erleben und entdecken möchte, dem empfehlen wir die 6-Hügel Tour, denn diese macht auch auf der Altenburg einen Stopp. Ein Besuch alleine ohne Tour lohnt sich aber in jedem Fall auch, was man hoffentlich auf den Bildern sieht, denn auch ein kleiner Waldspaziergang nebenan ist möglich, genau wie das Absteigen in die Stadt wer gerne viel zu Fuß unterwegs ist.

Wir waren vor einigen Tagen oben auf der Altenburg und man merkt am Wetter schon sehr, der Herbst ist langsam aber sicher angekommen. Aus diesem Grund haben unsere beiden Jungs gleich ihre neuen Herbstjacken von Vertbaudet getragen. Diese eignen sich perfekt für kalte Temperaturen ohne Regen. Bei beiden Jacken (Wende-Cardigan bei Joschua und Baby-Wendejacke bei Benjamin > Werbung) handelt es sich um praktische Wendejacken mir Reißverschluss. Auf der einen Seite befindet sich Strick und auf der anderen kuschelig weicher Teddyfleece. Beide Jacken haben eine gut sitzende Kapuze, sodass wenn man doch mal die Mütze vergessen hat, gut geschützt ist vor dem kalten Herbstwind. Der Tragekomfort ist spitze und unsere beiden Jungs tragen sie unheimlich gerne. Ihr findet beide Jacken, sowie geniale Socken zum Beispiel mit Indianermotiven, in der aktuellen Herbst- und Winterkollektion im Onlineshop von Vertbaudet.

Kennt ihr die Altenburg und habt ihr sie eventuell schon einmal besucht? Wir freuen uns über eure Kommentare.

*Die Jacken und Socken wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

8
Hinterlasse einen Kommentar

4 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Für Kinder sind solche Ausflüge immer total spannend. Alte Burgen sind auch klasse, die schaue ich mir auch immer wieder gerne an.
Viele Grüße und ein schönes Wochenende

Wir waren mit der Familie meines Schwagers dort. Das Wetter stimmte und die Burg war sehr schön. Wir erinnern uns gern an diesen Ausflug, da wir nicht in dieser Gegend wohnen, aber Fotos haben wir noch genug davon.

Liebe Grüße Sabine

Hallo,
das habt Ihr ja einen tollen Tag gehabt.
Liebe Grüße
Anja von Castlemaker.de

Eine ganz tolle Burganlage und eine grandiose Aussicht.
Sollte ich jemals Richtung Bamberg unterwegs sein, werde ich die Burg auf jeden Fall mit einplanen.