Duschen neu erleben

Duschen ist doch wie dem Alltag für einen Moment entfliehen oder? Egal wie lange ihr duscht, beim Duschen seid ihr, im Normalfall, völlig für euch und könnt einen Moment allen Problemen entfliehen.

Wir durften über das Bloggertreffen einen neue Duschbrause von Hansgrohe unser eigen nennen. Der Clou dabei: Wir haben exakt diese Duschbrause schon zu Hause installiert da wir diese bereits schon einmal testen durften. Damals war dies über die Plattform Trnd.

Wir freuen uns deshalb nun sehr euch in diesem Bericht die Duschbrause im Langzeittest vorzustellen. Die Brause ist nun mehr seit mindestens einem Jahr bei uns installiert sodass wir euch einen guten Eindruck geben können ob sich ein Kauf lohnt oder nicht.

Blog 034

Die Handbrause Raindance Select E 120

Lässt Sie uns und euch im Regen stehen oder kann Sie das was sie verspricht?

——-

Zuallererst geht es ans montieren. Ohne Probleme lässt sich der Duschkopf mit dem beigelieferten Zubehör und ohne das man bestimmte Erfahrungen haben müsste montieren. Ja, auch Frauen die nicht so technisch begabt sind sollten es hinbekommen.

Fertig montiert kann es dann auch schon losgehen es sei denn eure Halterung passt nicht. Wir haben leider keine perfekt passende Halterung für unsere Brause und müssen, immer noch weil wir es noch nicht gemacht haben, uns diese deshalb nachkaufen.

Es gibt die Möglichkeit die Duschbrause auch direkt als Set mit einer passenden Wandstange mit Seifenschale zu erwerben. Schaut euch in eurer Dusche deshalb vorher erst einmal um was für euch in Frage kommen würde oder kommt.

Daher das die Duschbrause um einiges größer ist als unsere ursprüngliche, duscht die Brause wenn wir Sie nicht passend stellen eher unseren Badboden als uns was aber auch daran liegt das wir nur eine Badewanne haben in welcher wir duschen und keine direkte Dusche.

——-

Farblich stehen euch bei der Duschbrause zwei Möglichkeiten zur Verfügung

  • reine Chrome Oberfläche
  • Weiß-Chrome Look

Die Handbrause ist außerdem wie ein kleiner Spiegel.

Sieht man auf die Oberfläche, den Rücken des Wasserausgangs, auf die Brause so könnte man sich darin ohne Probleme mal schnell schminken gehen. Für einige mag dies vielleicht ungewöhnlich sein, auf der anderen Seite macht es die ganze Duschbrause jedoch noch etwas edler.

——-

Reinigungsmuffel können bei der Brause nun laut aufschreien.

Warum?

Die Handbrause verfügt über flexible und weiche Gumminoppen am Wasserausgang

Blog 035

auf welchen sich nicht so leicht Kalk ansammelt und dementsprechend leicht gereinigt werden können. Von Essigreiniger und Co. wird abgeraten da dies das Material schädigen kann. Sollten doch einmal leichte Kalkablagerungen an den Noppen sein, können diese leicht abgerubbelt werden.

——-

Die Handbrause hat drei Funktionen welche sich kinderleicht durch den ” Select” Knopf wechseln lassen.

Blog 037

Man unterscheidet bei den drei Einstellungen unter

Blog 046

Rain Air. Dieser Strahl ist wie ein leichter Sommerregen. Die Tropfen sind nicht zu stark und intensiv sondern fühlen sich weich und angenehm auf der Haut an.

Blog 048

Rain. Dieser Strahl eignet sich perfekt wer es etwas härter mag. 😉 Mit diesem Strahl lässt sich Shampoo perfekt auswaschen oder aber auch wenn man körperlich stark gearbeitet hat zusammen mit dem passenden Duschgel Schmutzreste auf der Haut gut entfernen.

Blog 050

Whirl. Ihr wollt euch mal wieder etwas durchkneten lassen aber die Massage ist zu teuer und kein Partner ist in Reichweite oder erklärt sich dazu bereit dies zu machen? Stellt euch unter diesen Strahl und ihr werdet etwas durchgeknetet. Klar, man kann es nicht ganz mit einer Massage vergleichen. Das Gefühl mit dem Whirl zu duschen wirkt aber etwas wie eine Massage und eignet sich deshalb perfekt als Massageersatz und man wird gleichzeitig sauber. 😉

——-

Unsere Vorteile der Duschbrause im Langzeittest

  • einfach in der Reinigung
  • nicht kalkanfällig, auch nach über fast zwei Jahren
  • perfekte Größe um ausreichend mit Wasser bedeckt zu werden
  • drei verschiedene Strahlarten für jede Lebenslage
  • einfaches Wechseln der Strahlarten durch den Knopf
  • leicht zu montieren
  • Knopf nutzt sich auch nach fast zwei Jahren noch nicht ab und funktioniert ohne Probleme
  • leichtes Gewicht

Unsere Nachteile der Duschbrause im Langzeittest

  • eventuell wird eine andere Wandhalterung benötigt
  • Größe der Brause muss bedacht werden!! (nicht unbedingt ein Nachteil)
  • wenn man an die Taste kommt auch wenn die Dusche nicht angeschaltet ist wechselt der Duschstrahl was man dann, je nachdem, mit Erschrecken beim nächsten Duschen merkt

——-

Als Endfazit für diese Duschbrause ist für uns festzuhalten das wir mehr Vorteile als Nachteile an ihr finden. Auch nach zwei Jahren funktioniert Sie wie am ersten Tag und leistet uns gute Duschdienste.

Wir können euch die Brause wirklich ans Herz legen wenn ihr gerade auf der Suche nach einer neuen Duschbrause sein solltet und euch etwas Luxus gönnen wollt.

——-

Kennt ihr die Duschbrause schon aus eigener Erfahrung und eventuell daher das wir Sie euch schon einmal vorgestellt haben? Wir freuen uns über eure Erfahrungen und Kommentare.

*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

4
Hinterlasse einen Kommentar

2 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Guten Morgen 🙂
Die Brause habe ich auch und bin auch vollkommen überzeugt 🙂

Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
Sylvia

Nicole Menke

EIn toller Bericht. Meinen Kindern und mir gefällt der Duschkopf auch und wir wollen ihn nicht mehr missen