Center Parcs Les Trois Forêts: Der Park

In den Urlaub mit einem Kleinkind und Baby zu fahren ist immer so eine Sache. Bei Joschua sind wir im Babyalter noch gar nicht gereist, sondern erst weit später. Benjamin dagegen ist schon fast geübt und so haben wir es gewagt und sind etwas weiter entfernt in den Urlaub gefahren. Genauer gesagt, nach Frankreich.

20160613_174026

Der Center Parcs Les Trois Forêts ist eine riesige Anlage, neben den 1047 Cottages, welche teilweise aber auch den Spa-Bereich beinhalten, auch noch weit mehr zu bieten hat.

20160616_164704

Wer sich nicht gerade außerhalb des Parks oder im Park mit Sport und anderen Aktivitäten (näheres weiter unten) unterhält, den wird man wohl im Le Centre, also dem Centrum des Parks antreffen.

Hier findet man in tropisch warmer Atmosphäre neben verschiedenen Restaurants, der Rezeption, dem Bowling und House of Games, einer Bäckerei, einer Boutique, Telefon und Geldautomat, einem Spiel- und Ruhebreich, dem Supermarkt, der Touristeninformation auch den Eingang zum Aqua Mundo.

Das Aqua Mundo ist ein Schwimmbad das allerhand zu bieten hat. Zwar gibt es dort keine Sauna, jedoch die Möglichkeit auf verschiedenen Rutschen wie z.B. Reifenrutschen oder der Wildwasserbahn sich in die Fluten zu stürzen. Neben dem Rutschvergnügen verfügt das Schwimmbad außerdem noch über zwei Kleinkindbecken, eines davon sogar mit einem Sandkasten. Die ,,Abenteuerwasserburg” ist für die Kinder nahezu das Highlight in diesem Hallenbad. Es bietet viele Überraschungen, z.B. kippende Wassereimer, eine Rutsche, Spritzpistolen usw… . Zusätzlich dazu könnte man auch noch die Burg hinaufklettern und erobern. Außerdem wenn man mutig ist, kann man bei einem Becken Klippen entlang laufen oder an Seilen hochklettern. Für Alle die mal etwas entspannen wollen, bietet das Hallenbad auch einen Whirlpoolbereich. Das große Wellenbecken läd auf jedenfall zu einem oder mehren Wellengängen ein. Einen kleinen Außenbereich mit Becken gibt es natürlich auch. Zum Sonnentanken bitte hier entlang. Im Quick Restaurant kann man sich für die nächste Runde Hallenbad garantiert stärken.

Leider war zu unserem Reisezeitpunkt die Wildwasserbahn wegen Bauarbeiten gesperrt, was wir im Vorfeld auch über die Hompage wussten, dafür gab es aber Wassergymnastik und noch eine andere Aktivität umsonst.

Für die ausreichenden Schließfächer wird im Schwimmbad pro Fach 1€ fällig, welche man wieder bekommt. Da es leider nur sehr wenige große Schließfächer gibt, kann es sein das man zwei Schließfächer benötigt. Die Kinderwägen können vor dem Eingang zum Schwimmbad, in einen extra Bereich abgestellt werden. In den Familienkabinen stehen Wickelmöglichkeiten zur Verfügung.

Einen kleinen Fußweg entfernt vom Zentrum befindet sich der Balluba Innenspielplatz mit Kinderclub und Creperie. Hier ist für Spielspaß gesorgt durch viele Kletterparcours und Ballgeschosse im Innenbereich.

Leider befindet sich im Innenbereich ein defekter Ballsauger und es befinden sich kaum noch passende Bälle um diese mit dem Ballsauger nach oben zu den Ballgeschossen zu befördern. Auch der Aufzug funktionierte während unseres Aufenthalts nicht, um die paar Treppenstufen nach unten zum großen Kletterparcour und dem Kinderclub zu gelangen. Hier sollte in der nächsten Zeit etwas nachgearbeitet werden, denn der Bereich ist super gelungen.

Im Außenbereich befindet sich einer der drei verfügbaren Spielplätze des Parks. Er bietet neben einigen Rutschen und Klettermöglichkeiten auch Schaukeln und dahinter einen Fußball- und Volleyballplatz.

Leider sind zwei Rutschen, welche auch noch die größten Rutschen sind, gesperrt und wie wir im Internet entnehmen konnten sogar schon eine längere Zeit. Das finden Wir sehr schade, störte während unseres Aufenthalts aber nicht, da Joschua den Innenspielplatz genutzt hat, weil es leider geregnet hatte.

Ein weiteres Auflugsziel im Park befindet sich ebenfalls im Bereich Balluba und Spielplatz. Es handelt sich dabei um den Bauernhof in welchem es einige Tiere zu bestaunen gibt. So findet man hier Hühner, Ziegen, Schweine, Esel, Kaninchen und mehr. Joschua hatte für diesen Bauernhof zudem ein Wannabe.

Ein Wannabe ist eine 2 stündige Aktivität für Kinder. Hier stehen verschiedene Berufe wie Maler, Park-Ranger, Zauberer, Model, Bauernhof und viele mehr zur Verfügung. Dieses Wannabe kann man gegen einen Aufpreis im Zentrum buchen. Danach erhält man dann Infos wo genau der Treffpunkt hierfür ist und gibt gegen Unterschrift der Erziehungsberechtigten sein Kind in die Obhut der leitenden Mitarbeiter für das Wannabe.

Joschua hatte unter anderem das Wannabe als Bauer und durfte zusammen mit vielen weiteren Kindern erst im Kinderclub einiges erleben, um danach alle Tiere nacheinander zu füttern. Er hatte sehr viel Freude daran und war traurig als die Aktivität vorbei war.

Während Joschua bei seiner Wannabe Aktivität war und seinen Spaß hatte, sahen wir uns bei einem Spaziergang noch etwas weiter um.

Nicht weit vom Zentrum und dem Bereich rund um den Bauernhof befindet sich eine Sporthalle. In unmittelbarer Nähe hiervon befindet sich außerdem die Möglichkeit Paintball und Bogenschießen zu spielen, sich beim Hochseilgarten seiner Höhenangst zu stellen, Tennis zu spielen, ein Rad zu leihen oder beim Minigolf in Ruhe zu verweilen. Wer Interesse an einem Spaziergang hat kann von dort auch im eigenen Wald spazieren gehen oder sich an der Haltestelle mit dem Shuttle in einen anderen Bereich des Parks bringen zu lassen.

Interessant sind auf dem Spaziergang die Schilder auf denen man zum Wald und mehr interessantes erfährt.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Uns gefällt die komplette Anlage sehr gut. Hat man ein Cottage in der Nähe gewählt, so erreicht man alles bequem zu Fuß. Falls man doch ein Cottage etwas weiter außerhalb hat, besteht jederzeit die Möglichkeit mit dem Shuttle zum Zentrum zu kommen. Zudem bietet sich zusätzlich die Möglichkeit an, ein Golfcar zu mieten.

Zwar findet man hin und wieder einige Stellen welche in die Jahre gekommen sind und an denen etwas gearbeitet werden sollte, insgesamt finden wir den Park aber sehr gelungen.

Er liegt mitten in der Natur und bietet alles was man benötigt um eine tolle Zeit dort zu verbringen. wir würden jederzeit wieder dorthin reisen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wie gefällt euch der Park insgesamt und spricht er euch an? Wir freuen uns über eure Kommentare.

6
Hinterlasse einen Kommentar

3 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Center Parks bieten wirklich für jedes Alter das Richtige, besonders wenn die Kinder im Alter ein wenig auseinander liegen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass gerade Babys am leichtesten zu händeln sind, während die Größeren immer “bespielt” werden wollen. In meiner Familie haben Verwandte mit ihren Kleinstkindern sogar Reisen nach den USA und Neuseeland unternommen und es hat super geklappt – und das 3 Monate im Wohnwagen 🙂

Liebe Grüße
Sabine

Hallo, wir waren ja auch einmal für ein WE dort, an dem es leider dauergeregnet hat. Trotzdem war der Park sehr schön, aber das Schwimmbad gerade deswegen überfüllt. Die Häuser selbst finde ich super schön und toll ausgestattet. Leider sind Deine Bilder so winzigklein, dass man kaum was erkennen kann. Vielleicht kannst Du sie etwas größer machen?
LG Anja

Ich war noch nie in einem Centerpark, aber es sieht toll aus. Besonders für die Kids.