brandnooz Genuss: Vorweihnachtswonne

Klar, wir haben zwar schon nach Weihnachten und so passt der Titel nicht mehr ganz, doch durch den Adventskalender zeigen wir euch erst heute einen Einblick in die brandnooz Genussbox in der Dezember Ausgabe.

Zwar hat uns die normale brandnooz Box ganz gut gefallen, so richtig konnte sie uns aber nicht überzeugen. Ganz im Gegenteil dazu überrascht und erfreut uns die Genussbox jeden Monat wieder. Auch in diesem Monat finden wir den Inhalt richtig klasse. Hier seht ihr was in unserer Box war:

20161212_121031.jpg

Sana Essence > Pflanzliche Brotaufstriche > Brotzeit oder Pilze > Launch Mai 15 > 125g für 2,55€ > BIO

Wir essen sehr gerne Brotaufstriche in verschiedensten Ausführungen und hatten die Brotzeit Variante in der Box. Bisher haben wir sie noch nicht probiert, können uns aber gut vorstellen das er uns schmecken wird.

Chcocri > Weihnachtstafel > 100g für 4,50€

Eine wirklich tolle Idee diese Tafel als kleines Weihnachtsgeschenk in die Box zu packen. Zwar sieht die Tafel anders aus als auf der beigelegten Karte, das hat de Geschmack aber keinen Abbruch getan. Sie schmeckte wirklich sehr lecker.

PICK > Original ungarische Salami > 250g für 5,99€

Die Marke der Salami kennen wir bereits, hätten sie so aber nie gekauft da die Jungs nicht so große Salamifans sind und ich ja Vegetarier bin. Bei uns gab es die Salami deshalb zu Weihnachten. Nähere Details dazu gibt es aber in einem extra Beitrag.

Müsliglück > Landpartie oder Prinzessin auf der Erbse > Launch Dezember 15 > 315-325g für 4,99€

Wir haben unsere Variante “Prinzessin auf der Erbse” bisher zwar noch nicht probiert, sind uns aber sicher das uns das Müsli mit Chiasamen, Kakaonibs und Goji Beeren schmecken wird. Falls doch nicht, werden wir sicherlich jemanden finden der uns das Müsli leert. 😉

Aceto Balsamico di Modena g.g.A.

Aceto Balsamico kommt bei uns immer gut an und so haben wir uns darüber sehr in der Box gefreut. Der Balsamico ist bereits an Weihnachten zum Einsatz gekommen. Schade finden wir das es im Beileger keinerlei Infos zum Launchdatum und Preis gab.

Saftwerk > Orange-Acerola > Launch November 15 > 500ml für 2,25€ > BIO

Saft kommt hier bei uns immer gut an, auch wenn wir ihn sehr selten zu Hause haben. Die Kombination aus Orange und Acerola schmeckt sehr lecker, nachkaufen würden wir den Saft aber nur eventuell.

Art of Oil > Trüffel > 10ml für 2,59€ > BIO

die Öle von Art of Oil schmecken wirklich klasse und kommen ins schicken Flaschen daher. Ich habe sie bereits auf der Biofach Messe schon gesehen und probiert.

Caffé Vergano > Arabica Weihnachtsdose > Launch Dezember 16 > 250g für 4,90€

Die Kaffeedose ist wirklich sehr schick und gefällt uns sehr gut. Obwohl wir eigentlich nur Kaffeebohnen zu Hause verwenden haben wir uns über diesen Kaffee sehr gefreut und werden ihn bald verwenden. Die Dose ist so schick und wird wohl im nächsten Jahr als Lebkuchendose herhalten.

20161212_121122.jpg

Wir finden die Mischung im Dezember mal wieder ganz wunderbar und können uns absolut nicht beschweren. Schade finden wir das beim Balsamico keinerlei Angaben gemacht wurden, darüber können wir aber mal hinwegsehen. Der Warenwert liegt in der Box bei 27,77€ ohne den Balsamico dazu gerechnet und kann sich unserer Meinung nach auf jeden Fall sehen lassen.

Wie gefällt euch die Zusammenstellung der aktuellen Dezember Genussbox?

4
Hinterlasse einen Kommentar

2 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Hallo Marie,

ich glaube, die Box wäre nicht ganz etwas für mich und am Ende verschenke ich wieder sehr viel, aber schlecht ist sie dennoch nicht 🙂

LG Katrin

Hallo Marie,

eben habe ich noch geschrieben, dass ich die vorige Box nicht so gut fand. Dagegen ist diese hier genau mein Ding. Guten Appetit 🙂

Liebe Grüße
Sabine