Alles andere als nur ein Schwamm

Also wenn ich an Schwämme denke dann kommt mir erst mal Spongebob in den Kopf. Ja, seit es diese Serie gibt denke ich wenn es um Schwämme geht eben leider immer nur noch so und ihr so?

Nein, in diesem Bericht wird es nicht um den gelben Schwamm gehen falls ihr das nun gedacht habt. Es geht aber um einen Schwamm. Einem ganz besonderen Schwamm auf den schon viele schwören.

Blog 173

The Konjac Sponge

Ich habe den Namen vor dem Bloggertreffen schon einmal gehört aber so richtig anfangen konnte ich damit nichts und ausprobiert habe ich es sowieso bisher noch nicht.

Auf dem Treffen standen verschiedene Schwämme zur Auswahl. Nach dem Aufteilen ging der “Konjac Badeschwamm mit Französischer Rosa Tonerde” für müde, geschädigte und beanspruchte Haut in meinen Karton der zu vorstellenden Produkte.

Was ist Konjac?

Der Konjacschwamm Knolle wird aus der asiatischen Pflanze Teufelszunge “Amorphophallus Konjac” hergestellt. Die Teufelszunge ist eine Pflanzenart aus der Familie der Aronstabgewächse (Araceae). Die Knolle wird Konjakwurzel genannt.

Weitere Infos findet ihr hier.

Die Schwämme sind vegan und wurden auch nicht an Tieren getestet.

Der Schwamm

Es gibt eine riesige Auswahl an Schwämmen. Je nach Hauttyp gibt es einen extra Schwamm für die Bereiche Gesicht, Körper, Babies und Reise&Sport.

Blog 177

Ich habe wie oben geschrieben einen Konjac Badeschwamm mit Französischer Rosa Tonerde für müde, geschädigte und beanspruchte Haut bekommen.

Rosa Tonerde besteht aus weißem und rotem Ton und ist besonders mild zur Haut. Sie hilft, raue und harte oder verhornte Haut wieder in weiche, strahlende Haut zu verwandeln, sie wirkt verjüngend, lässt die Haut wieder prall und frisch aussehen und hilft der Haut, ihre natürliche Elastizität zurückzugewinnen.

Die Verwendung

Daher das es sich bei meinem Schwamm um einen Badeschwamm handelt habe ich diesen natürlich gleich mit unter die Dusche genommen um ihn ausreichend testen zu können.

Die Anwendung ist kinderleicht. Geliefert wird der Schwamm im trockenen Zustand und hat dabei eine Größe von circa 75x135x30mm. Unter warmen Wasser wird der Schwamm dann ganz weich.

Eigentlich wollte ich euch an dieser Stelle ein Bild zeigen wie der Schwamm halb getrocknet und halb weich aussieht, leider kann man auf dem Foto selbst keinen Unterschied erkennen.

Wie oben schon geschrieben wird der Schwamm unter warmen, aber auch kaltem, Wasser wunderbar weich und eignet sich deshalb besonders gut um seinen Körper damit zu verwöhnen.

Wenn man anfangs den Schwamm in den Händen hält würde man nicht denken das er so weich werden kann. Zusammen mit einem Duschgel, aber auch alleine ist er ein wahres Vergnügen für die Haut.

Ich finde er ist nicht butterweich aber fließt trotzdem wie Butte über die Haut und “peelt” meiner Meinung nach gleichzeitig aber auch noch ein wenig.

Schnüffelt man an dem Schwamm, ja auch so etwas teste ich, reicht er schon etwas muffig und verwendet man ihn am Körper überträgt sich dieser Geruch auch auf die Haut. Der Geruch ist aber nicht extrem und verfliegt fast gänzlich nach nur kurzer Zeit.

Das Fazit

Ich finde den Schwamm einfach wunderbar da mit ihm das Auftragen von Duschgel oder Peeling einfach nochmal zum Extra Verwöhnprogramm wird. Er ist nicht zu vergleichen mit diesen Bällen die man auch unter der Dusche verwendet oder mit einem normalen Schwamm. Es ist schwer jemanden der den Schwamm noch nicht probiert hat ihn zu erklären. Ich werde mich in jedem Fall umtun das ich mir noch solch einen Schwamm fürs Gesicht besorge da ich mir gerade auch hier die Anwendung einfach göttlich vorstellen kann. Es gibt selten Produkte von denen ich so ins schwärmen gerate!

—————

Kennt ihr die Schwämme bereits und verwendet Sie? Wie ist euer Fazit? Wenn ihr den Schwamm bisher noch nicht kanntet, überzeugt mein Bericht das ihr euch auch mal danach umseht? Wir freuen uns über eure Kommentare.

*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

1
Hinterlasse einen Kommentar

1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Nicole

Bis zu dem Treffen hatte ich schon viel von dem Schwamm gelesen , gerade bei anderen Bloggern. Probiert habe ich ihn noch nicht.