1. Elternblogger Mett Up in Franken

Blogger gibt es mittlerweile viele. Egal ob Produkttest, Food, Lifestyle, Mama- und Papa oder eben Familienblogger. Auf diversen Events hat man vielleicht mal die Möglichkeit sich persönlich kennen zu lernen, doch meist wohnt man dann doch weit voneinander entfernt. Das muss aber ja nicht so sein dachte sich sicherlich Anke als sie die Idee eines Bloggertreffens in Franken hatte.

Einige Vorbereitungszeit hat es gedauert doch dann war es soweit. Anke von Mama geht online lud zum ersten Blogger Meet Up für Mama- und Papablogger nach Franken ein. wir freuten uns sehr das dabei Anke auch an uns gedacht hat und so machten wir uns am Samstag morgen gemeinsam auf nach Nürnberg.

Das Blogger Meet Up sollte in Nürnberg im Parks stattfinden welches Restaurant, Cafe und Club verbindet und direkt im Nürnberger Park liegt.

Nach kurzer Parkplatzsuche trafen wir dann im Parks ein wo wir sofort von Anke und einigen anderen Bloggerinnen freundlich begrüßt wurden.

20170304_110226.jpg

Neben leckeren Getränken standen Snacks, Brot, Brötchen und verschiedenste Aufstriche für unser leibliches Wohl zur Verfügung. Joschua taute schnell auf uns fand in der Spielecke gleich eine Beschäftigung.

20170304_104712.jpg

Auch Benjamin fand gefallen in der Spielecke. Neben Stiften sortieren und Puzzle auseinandermachen hatte er großen Spaß an den Luftballons die mit im Raum waren.

20170304_110826.jpg

Während die Kinder beschäftigt waren, hörten wir Melanie von den Nürnberger Nachrichten aufmerksam zu welches etwas über die Kinderzeitung erzählte die es im Rahmen der NN und NZ zu kaufen gibt. Danach durften wir auch noch ein wenig Eva lauschen welche von dem Teeonlineshop erzählte welche sie und ihr Mann betreiben. Nach interessanten Infos der beiden und einer Vorstellrunde hatten alle Zeit sich ausführlich über die verschiedensten Themen auszutauschen.

20170304_111747.jpg

Nach vielen netten Gesprächen und interessanten Infos verabschiedeten wir uns dann von allen anwesenden, nachdem kurz vorher schon die ersten aufbrechen mussten. Von der lieben Anke haben wir bevor wir gegangen sind noch eine Tasche mit allerhand wundervollen dinge erhalten welche von Dr. C. Soldan, Amigo, Freche Freunde, Weleda, Stabilo, Simba Dickie Toys, Europa, Knirpse&Co., Tourismus Nürnberg, Nanu?!, Herzschild, Mila Design und Evas Teeplantage zur Verfügung gestellt wurden.

bla

Vielen lieben Dank Anke für das wundervolle Treffen. Mit dabei waren im übrigen die Blogs “Mini und Mami“, „Wiktorias Life“, „Birgit schreibt“, „Rabenmamablog“, „Radio Mama“, „Geliebte Ordnung“, „Kinderleute“, „Frau Mama“,  „Vivabini“, „Erbstückliebe“, „Ich lebe! Jetzt!“, „Mama, Papa, Kinder“, “Mama und die Matschhose“,  der Mann hinter  „Papazeit“ und natürlich Anke von „Mama geht online“ die alles auf die Beine gestellt hat.

Nachdem wir uns verabschiedet hatten, haben wir das Wetter und die Umgebung ausgenutzt und sind noch etwas im Park spazieren gegangen. Dort konnten wir wundervolle Frühlingsblüher entdecken aber natürlich noch viel mehr.

Der Park hat neben einem kleinen See und einem Brunnen nämlich ganz viele wundervolle Spielplätze zu bieten von welchen Joschua gar nicht mehr gehen wollte. Bisher kannten wir den Park in Nürnberg noch nicht, werden diesen aber sicherlich mal wieder besuchen denn er hat uns wirklich ganz wunderbar gefallen. Neben dem Parks, in welchem das Treffen statt fand, bietet der Park im übrigen auch noch einen Kiosk an.

Sofern ihr bloggt, kennt ihr Blogger aus eurer Umgebung mit welchen ihr euch eventuell sogar regelmäßig trefft? Wir freuen uns über eure Kommentare.

5
Hinterlasse einen Kommentar

3 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

[…] FaBa Familie […]

War echt schön, Euch alle zu treffen!

Hallo Marie,

da war ja richtig was los 🙂 Finde ich toll, dass Eltern etwas zusammen machen 🙂 LG Katrin