Zu Hause bei den Helmsleys

Werbung: Im neuen Jahr habe ich mir vorgenommen wieder mit dem Lesen zu beginnen und mir weniger vorzunehmen um weniger Stress zu haben. Diesen Vorsatz habe ich nicht aus den Augen verloren und bereits zwei Bücher in diesem Jahr gelesen. Die Wahl der Bücher ist dabei nicht ganz so einfach gewesen, jedoch konnte ich welche gefunden, welche mich auf den ersten Blick angesprochen haben.

Fündig geworden bin ich im Bereich Jugendbuch. Um wieder Spaß am Lesen zu finden, wollte ich ein spannendes Buch haben, das zumindest ein paar kleine Bilder hat. Ich habe mir in den Kopf gesetzt das würde mich mehr bannen und dafür begeistern das Buch zu lesen. Nach etwas Suchen habe ich wie gesagt nun zwei Bücher gefunden.

Coppenrath
Nicholas Gannon

Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt

ISBN 978-3-649-61942-0 ~ 17,00€ (D) ~ 17,50€ (A)

Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay

ISBN 978-3-649-61943-7 ~ 16,95€ (D) ~ 17,50€ (A)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Darum geht es in der/die Geschichte/n:

Einblick ins Buch “Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt” plus Band 2

Die Geschichte beginnt mit der Geburt von Archer Helmsley. Gleich danach macht die Geschichte einen Zeitsprung. Wir lernen Archer als Junge kennen, der im Haus seiner Großeltern in Rosewood mit seiner Mutter und seinem Vater lebt. Archer kennt seine Großeltern nicht. Seine Mutter möchte dies nicht und außerdem sind seine Großeltern Forscher und meist unterwegs. Archer erhält regelmäßig geheime Pakete seiner Großeltern, doch mit einem Mal enden diese und am nächsten Tag weiß Archer auch warum. Seine Großeltern sind auf einem Eisberg verschollen. In Rosewood brodeln seit diesem Tag die Gerüchte um den Verbleib der Großeltern. Archer bekommt von diesen nicht viel mit, denn er darf das Haus nicht verlassen. Über das Dach verlässt er es aber doch hin und wieder das Haus und findet bei der Nachbarsfamilie und dem Jungen Oliver einen Freund. Auch die neue Nachbarin Adélaïne findet schnell Kontakt zu den beiden Jungen und zusammen werden sie die besten Freunde. Archer lässt der Verbleib seiner Großeltern keine Ruhe und glaubt fest daran das diese noch leben. Er beschließt sich auf die Reise zu machen seine Großeltern zu finden. Oliver und Adélaïne schließen sich an. Leider geht auf dem Weg zum Beginn ihrer Reise gewaltig etwas schief und Archer muss Rosewood verlassen und etwas entfernt nach Raven Wood auf die Schule gehen. Kurz vor seiner Abreise erhält Archer dann jedoch wieder ein geheimes Päckchen mit einem Stück Eisberg und einem Brief seiner Großeltern. Kurz darauf ist in der Zeitung zu lesen das die Forscher gefunden wurden.

Einblick ins Buch “Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay” plus Band 1

Seit dem der Aufbruch zur Reise um seine Großeltern zu finden so schief gegangen ist, musste Archer aus Rosewood weg und auf die Schule nach Raven Wood. Dort fand er einen neuen Freund und bekam von den Gerüchten rund um seine Großeltern die in Rosewood geschrieben wurden nichts mit. Seine beiden Freunde schreibten in Briefen auch nichts dazu, sodass Archer erst davon erfährt als er für die Ferien nach Hause kommt. Als er zu Hause ankommt, prallen dafür alle Dinge gleichzeitig auf ihn herab. Archer lässt das ganze keine ruhe und er kann es kaum erwarten bis seine Großeltern endlich nach Hause kommen um alles aufzuklären. Sind diese wirklich so böse und haben die beiden den Schneesturm über Rosewood gebracht? Nach und nach kommt Archer hinter das Rätsel und als seine Großeltern kommen erfährt er noch mehr und lernt die Gesellschaft kennen in welcher seine Großeltern sind. In dieser Gesellschaft in Barrow’s Bay gehen jedoch merkwürdige Dinge vor und Archer und seine Freunde versuchen mit aller Mühe das Rätsel zu lösen und schaffen das auch. Wie die Geschichte endet, das erfahrt ihr im Buch.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Bücher mit der Geschichte um die Familie Helmsley

Die Bücher machen, wie bereits oben erwähnt, einen unglaublich spannenden und tollen Eindruck. Keine Frage das man hinter diesen Buchrücken dann wirklich spannende Geschichten erwartet. Für meinen Fall kann ich sagen, mich konnte die Geschichte nicht bannen. Ich meine damit auch beabsichtigt die Geschichte, denn so ein richtiges Ende mit Abenteuer findet Band 1 meiner Meinung nach nicht. Liest man den Buchtitel, so bin ich der Meinung man erwartet mehr, als die Geschichte letztendlich hergibt. Keine Frage, beide Bücher sind in jedem Fall lesenwert und beide Bücher zusammen gefasst würden sicherlich einen grandiosen Film abgeben. Für einen Geschmack dürfte die Geschichte aber vor allem im ersten Teil etwas mehr Spannung und Abenteuer bieten.

Kennt ihr die beiden Bücher von Nicholas Gannon?

2
Hinterlasse einen Kommentar

2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Hallo Marie,
sehen von der Aufmachung ein wenig aus, wie Harry Potter 😉 Hören sich gut an !
LG Katrin

Also ich glaube die Bücher wären tatsächlich auch etwas für mich <3 Ich bin sehr froh darüber, im Nebenfach Literatur zu studieren, da kommen Bücher in meinem Leben nicht zu kurz! 🙂

Liebste Grüße,
Carmen <3