weibie – Depot für regionalen Genuss

Wer aufmerksam und interessiert meinen Blog verfolgt weiß das ich in der Stadt Bamberg wohne. Bamberg hat aber neben seinem eigentlichen Stadtnamen noch viele weitere Namen wie z.B. fränkisches Rom, Krippenstadt, Unistadt…… Bierstadt. Ja, in Bamberg gibt es Bier und das nicht gerade wenig und in den meisten Fällen schmeckt es auch verdammt gut.

Das es nicht nur in Bamberg gutes Bier gibt, das durfte ich nun durch einen tollen Test herausfinden indem ich eine Vielfalt von Bier aus dem Allgäu zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ich möchte euch gerne alle Sorten die ich erhalten habe kurz vorstellen um euch zum Ende zu verraten wo es diese Bierspezialitäten genau zu kaufen gibt.

……………………….

Blog 049

Winterzauber feinwürzig: Das Festbier hat eine helle blonde Farbe. Es ist im Geschmack leicht süß, hat eine milde Hopfennote, eine leichte Würze, ist weich im Geschmack und relativ süffig. Das Winterzauber Bier kommt auf 5,6% Alkoholgehalt.

Premium Gold: Das Bier hat eine kräftige und hellblonde Farbe. Der Geruch ist süß, würzig, leicht herb und Malz betont. Das Bier schmeckt leicht würzig, hat eine Malznote, ist süffig im Trunk und ist im Abgang leicht herb. Der Alkoholgehalt liegt bei 5,2%.

Beide Biersorten stammen von der Brauerei Schäffler Bräu.

……………………….

Blog 066

Fidelio: Das Bier ist blond und naturtrüb. Geschmacklich harmonieren Hopfen und Malz die Kopfnote, keines der beiden dominiert. In der Hauptsache schmeckt da Bier würzig und süffig und hat im Abgang eine leicht herbe Note. Temperiert schmeckt das Bier am besten. Der Alkoholgehalt bei diesem Bier liegt bei 5%.

Das Bier kommt aus der Brauerei Härle, ist in einer Bügelverschlussflasche abgefüllt und ist von Bio Qualität.

……………………….

Blog 062

Michl Weizen: Das Weizenbier hat eine schöne naturtrübe Bernsteinfarbe. Beim Einschenken bekommt es eine gute und auch langanhaltende Schaumkrone. Geschmacklich ist es ausgewogen, leicht fruchtig aromatisch, mild, perlt etwas und erinnert leicht an den Geschmack von Bananen. Der Alkoholgehalt liegt bei diesem Bier bei 4,7%.

Das Bier stammt von Michl Bier in Kempten.

……………………….

Blog 057

Allgäu Kräuter-Märchen: Das Bier ähnelt optisch der Farbe von Radler. Es duftet süß nach Kräutern. Geschmacklich schmeckt es nicht süß, hat eine milde herbe Pilsnote und der Abgang endet mit einem Hauch von Kräutern. Der Alkoholgehalt liegt bei 5,4%.

Braukatz Pale Ale Nummer 1: Das Bier hat eine hellblonde, leicht trübe Farbe. Der Geruch ist süß, leicht malzig und erinnert in Spuren an Beeren. Geschmacklich ist es leicht spritzig, hat eine milde Hopfennote, einen Hauch Süße und Geschmack der Hefe und hat einen leichten Geschmack nach Beeren. Der Alkoholgehalt liegt bei 5,6%.

Beide Biersorten stammen von der Brau-Manufactur Allgaeu.

……………………….

Blog 052

Isnyer Zunftrat Dunkel: Das Bier ist von der Farbe her dunkel aber klar. Es riecht leicht rauchig, würzig und sehr malzig. Geschmacklich ist es etwas süßlich, würzig-rauchig, eine schwache Hopfennote, eine leichte Karamellnote und ist relativ süffig. Der Alkoholgehalt liegt bei 5,2%

Das Bier stammt von der Brauerei Stolz.

……………………….

Blog 059

Meckatzer Festmärzen: Das Bier hat eine kräftige goldblonde Farbe. Der Geruch ist sehr würzig, herb und hat eine leichte Süße. Geschmacklich ist das Bier herb, kräftig und würzig. Der Alkoholgehalt liegt bei 5,4%.

Das Bier stammt vom Meckatzer Löwenbräu Benedikt Weiss KG.

……………………….

Blog 054

1447 naturtrüb: Das Bier hat eine dunkelblonde, naturtrübe Farbe. Im Geruch ist es malzig, süß und etwas fruchtig. Geschmacklich ist es relativ spritzig, leicht hopfenbitter, malzig, mild fruchtig und einen Hauch süß. Der Alkoholgehalt liegt bei 4,9%.

Vollmond Bier: Das Bier hat eine hellblonde naturtrübe Farbe. Es reicht herb mit leichter Würze und Süße und erinnert an Pils. Geschmacklich ist es herb, weich, würzig, einen Hauch süß und hat eine Pils typische Geschmacksnote. Der Alkoholgehalt liegt bei 5,2%.

Beide Biere kommen von Zötler Bier.

……………………….

Blog 064

Allgäuer Ökobier Helles Export: Das Bier hat eine hellblonde klare Farbe. Es riecht mild würzig, ganz leicht süß und hat einen Hauch von Malz und herben Hopfen. Geschmacklich ist es erstaunlich mild (nicht zu herb wie gedacht), leicht würzig, hat eine leichte Süße und ist weich im trinken. Der Alkoholgehalt liegt bei diesem Bier bei 5,4%.

Das Bier kommt von “der Hirschbräu”.

……………………….

Blog 068

Holzar Bier: Das Aussehen ist klar und bernsteinfarben. Es läd zum Trinken ein. Der Geruch von diesem Bier ist würzig, hat einen milden Hopfenduft und Malz bestimmt die Kopfnote. Geschmacklich ist das Bier mild würzig, leicht süß, weich und süffig und ist sehr angenehm zum Trinken. Der Alkoholgehalt liegt bei diesem Bier bei 5,2%.

Das Bier kommt von der Privatbrauerei Höss.

……………………….

……………………….

Ich hoffe euch hat die kleine Vorstellung der Biersorten gefallen. Die Meinungen beruhen auf der Meinung von uns, ganz normale Personen ohne Erfahrung im Bereich genaues unter die Lupe nehmen wie das in Brauereien oder Vinotheken vielleicht der Fall ist!

Nun dazu wo ihr diese Köstlichkeiten erwerben könnt. Ist euch das Weibie-Depot bekannt? Nein, dann solltet ihr schnell mal vorbeischauen. Auf Weibie-Depot findet ihr nämlich eine große Auswahl von Köstlichkeiten ausgewählter Pfälzer Weingüter (Wei) und original Allgäuer Bierspezialitäten (Bie).

Ihm Depot habt ihr die Möglichkeit alle gerade vorgestellten Biere und noch andere Sorten und Wein zu bestellen, aber auch Pakete zu bestellen. Zur Wahl stehen hier das Probier-Paket und das Geschenk-Paket. Natürlich habt ihr außerdem die Möglichkeit einen Gutschein zu erwerben.

Schaut doch einfach mal vorbei und lasst euch inspirieren. Das Depot ist übersichtlich aufgebaut und läd zum Stöbern ein.

……………………….

Trinkst du gerne Bier oder trinkst du lieber einen Wein? Ich freue mich auf deinen Kommentar und deinen Eindruck vom weibie Depot und meiner Biervorstellung.

*Die Produkte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: