#TipsiesBT01 Öko Wärmespender

Es geht auf die warme Jahreszeit zu und wir kehren der kalten Jahreszeit den Rücken. Bevor wir das aber wirklich hinter uns bringen möchte ich nochmal in der kalten Jahreszeit nachhaken.

Gibt es hier Frostbeulen unter euch? Also ich meine diejenigen unter euch welche die Heizung im Winter am Liebsten auf Anschlag hochdrehen wollten und sich dann zusätzlich auch noch unter der Decke auf dem Sofa einmummeln. Beim Einschlafen dann am besten noch dicke Wollsocken an den Füßen damit man in der Nacht auch bloß nicht friert.

Ihr fühlt euch angesprochen? Dann solltet ihr jetzt den Beitrag nicht schließen.

Die Technik hat zwar einiges zu bieten, doch wenn es um einen Wärmespender für sich selbst geht kann Sie einfach nicht mithalten und gute alte Produkte kommen doch wieder mehr in den Vordergrund.

Von was ich rede? Von der guten alten Wärmflasche. Die Erfindung schlechthin.

Ja es gibt Sie noch aber auch Sie hat ein Lifting bekommen. So gibt es nicht nur noch diese schlapprigen Gummiteile mit komplizierten Verschluss die zudem alles andere als flauschig oder bequem sind, sondern die Zeit hat sich verändert und mittlerweile gibt es eine riesige Auswahl.

Wir möchten euch heute gerne eine Firma vorstellen welche Wärmflaschen jeglicher Art vertreibt.

Hugo Frosch – Designprodukte aus Kunststoff

Die Hugo Frosch GmbH ist ein deutscher Hersteller von Wärmflaschen und Öko-Wärmflaschen im Premiumsegment. Das Unternehmen wurde 1999 vom gleichnamigen Herrn Hugo Frosch gegründet.

Mit neuartige Formen wie Herz oder rund machte Hugo Frosch zunächst von sich reden. Heute sind die Vorreiter die Öko-Wärmflaschen für Erwachsene und Kinder.

Was auch selten geworden ist. Hugo Frosch stellt seine Wärmflaschen unter Einhaltung strengster, internationaler Anforderungen in Bayrisch-Schwaben, also Deutschland, überwiegend von Mitarbeitern die seit vielen Jahren zur Stammbelegschaft angehören her!

Das Sortiment

Zum Hugo Frosch Sortiment zählen neben Klassik-Wärmflaschen auch Öko-Wärmflaschen, Kinder Öko-Wärmflaschen, Kräuter-Dufteinleger, Spielpuppen mit integrierter Wärmflasche, Kinder-Wärmflaschen, Kuscheltiere mit integrierter Wärmflasche und auch Herz-Wärmflaschen.

Die Vorstellung

Auf dem Bloggertreffen standen verschiedene Wärmflaschen zur Auswahl. Um ehrlich zu sein hat mich vom Design her jetzt jede nicht sofort umgehauen. Letztendlich hat es aber dann folgende Wärmflasche mit zu mir geschafft:

Blog 135

Die Öko Wärmflasche “Classic Comfort” in einem Softshell Bezug in der Farbe orange.

Blog 137

Die Wärmflaschen Falschen kann durch einfaches Öffnen des Bezugs problemlos entfernt werden sodass auch der Bezug wenn er Flecken aufweist gewaschen (30°C) werden kann:

Blog 141 Blog 138

Wie ihr seht, eine Wärmflasche. Wo also ist nun der Unterschied zwischen ihr und einer normalen Wärmflasche? Das Öko kommt ja nicht von irgendwoher.

Blog 142Blog 145

Die Wärmflasche darf sich als Öko kennzeichnen da Sie aus über 80% nachwachsenden Rohstoffen, geprüft nach ASTM D 6886, ohne PVC und ohne Weichmacher, phthalatfrei, geruchsneutral und recyclingfähig produziert wurde. Genau das macht den Unterschied aus.

Der Sicherheitsverschluss verhindert ein Auslaufen der Wärmflasche. Die Wärmflasche sollte wegen dem verwendeten Material mit nicht mehr als 60°C heißem Wasser befüllt werden und eine lange Verwendung garantieren zu können.

In die Wärmflasche passen 2 Liter Wasser welche durch die große Öffnung leicht befüllt werden können. Der Deckel ist sehr einfach aufgeschraubt.

Die Wärmflasche fühlt sich anfangs sehr hart und “ruppig” an. Dies verändert sich jedoch durch die Wassertemperatur und die Wärmflasche wird weicher.

Das Fazit

Eine Wärmflasche die es wirklich in sich hat!

——–

Habt ihr eine Wärmflasche zu Hause oder habt ihr andere Hilfsmittel um euch Wärme zu spenden? Wir würden uns über einen Kommentar sehr freuen.

*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

8
Hinterlasse einen Kommentar

4 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Ich bin ein Sockenschläfer, sobald es etwas kälter wird kommen sie wieder zum Einsatz. Die Wärmflasche sieht toll aus. Schöne Farbe. LG Romy

Nicole

Es gibt nichts schöneres als eine Wärmflasche, ich habe es oft im Rücken und da wirkt sie Wunder.

Einzig für den Nacken benutze ich ein Kirschkernkissen, da ich es als angenehmer empfinde.

Hallo Marie
Auch bei mir geht nach wie vor nichts über die “gute alte Wärmflasche”.
LG Perdita

Hier schreibt die Frostbeule schlechthin 😉 das mit dem abwaschbaren Bezug finde ich super, habe ich so (leider) auch noch nie gesehen. Und dass zu zu 80% aus nachwachsenden Rohstoffen ist, dafür gibt es von mir beide Daumen hoch!