Spielwarenmesse: Tag 5

Der vorletzte Tag Messe. Wahnsinn, wenn man bedenkt das die Messe nun schon 5 Tage lange ist. Leider hat es mich wirklich erwischt und so habe ich schon am Samstag Abend zu Hause etwas gekrächzt. Egal, auf meinem Terminplan standen noch Termine die wahrgenommen werden wollten.

Hätte ich glaube ich keine Termine gehabt, ich hätte mich unter meiner Bettdecke verkrochen und ein wenig geschlafen. Nein, das kommt natürlich nicht in die Tüte und so ging es früh am Morgen wieder los zur Messe.

Nach einer Stärkung im Pressecenter ging es auf zum Termin mit Hape. Ich hatte den Stand von bleduc und Hape bereits letztes Jahr schon besucht und euch auch in Berichten über die Neuheiten geschrieben. In diesem Jahr hatte ich gleich einen Termin, den ich ein paar Tage vorher ausgemacht habe, diesmal aber nur bei Hape. Beleduc ist ja doch eher eine Marke für Einrichtungen wie Krippe, Kindergarten und Co.

Ich freute mich sehr auf den Termin. Hape hat wirklich tolle Holzprodukte, das ein oder andere haben wir schon zu Hause. Gespannt wartete ich also und durfte dann kurz darauf Herrn Freiberger die Hand schütteln. Herr Freiberger, der selbst eigentlich erst zwei Tage später offiziell bei Hape tätig sein wird, war sehr freundlich und so habe ich mich etwas vorgestellt. Ich habe meine Zahlen offen gelegt, erzählt um was es hier in dem Blog geht, was ich mir noch so vorstelle und wie eine Kooperation laufen könnte.

Nach einem wirklich netten Gespräch und Austausch der Visitenkarten, bekam ich dann noch eine Rundführung zu den Neuheiten die Hape in diesem Jahr bieten wird.

Es sind wieder ganz tolle Produkte dabei. am besten gefällt mir ja die Eisenbahn die mit Magneten verbunden wird. Das besondere an dieser. Fährt man an bestimmten Objekten vorbei, passieren dinge. so fliegen zum Beispiel Affen in die Luft, Glöckchen erklingen, es raschelt und vieles anderes mehr. Besonders positiv finde ich auch die Bambus Linie. Hape hat auch einen eigenen Bambuswald in China, einfach um für die Natur etwas zu geben. Nicht nur abholzen, auch neues Pflanzen ist hier der Plan.

Nach dem Termin bei Hape standen noch zwei Termine an. Da ich noch etwas Zeit hatte, schlenderte ich etwas durch die Hallen und machte bei spielstabil Stop. Wir sind ja kein Fan von Plastikspielzeug, wie soll man aber mit etwas anderem wie Plastik im Sand spielen. Hierfür vertrauen wir auf die spielstabil Qualität. Die Produkte sind perfekt abgerundet, lange haltbar und machen Lust zu spielen. Viele tolle neue Produkte sind wieder mit dazu gekommen. Die Mädchen wird wohl die neue rosa glitzer Linie freuen. Förmchen die rosa sind und auch noch glitzern. Wenn das nicht etwas ist, oder?

Wie die Zeit vergeht. Mein Termin mit knorrtoys stand an. Von knorrtoys haben wir euch schon dirverse Male Produkte vorgestellt. Egal ob Spielzelte, Badeartikel, Koffer und Co. Bei Knorrtoys wird man fündig. Im letzten Jahr wurde das Design komplett überarbeitet und nun im neuen Jahr läuft alles wieder etwas tüchtiger an. Ihr dürft gespannt sein was wir als nächsten vorstellen.

Sehr gefreut habe ich mich auch auf den Termin bei vtech. vtech ist einer der Stände bei denen man nur mit Termin in die heilige Halle kommt um die Neuheiten zu betrachten. Wer glaubt, vtech kann nur Babyspielzeug der täuscht. In diesem Jahr kommen viele interessante Produkte auf dem Markt. Unter anderem eines was ich so eigentlich gar nicht zu vtech zugeordnet hätte. Aber erst einmal von vorne. vtech wird Babyphone verkaufen. Wer jetzt denkt, wow das ist ja soooo die Neuheit, der denkt falsch. Klar, es gibt normale und schlichte Babyphone, es wird aber auch richtig geniale geben. So ist die Kamera, also der Empfänger der beim Baby positioniert wird zum Beispiel in Form einer sehr schicken Eule. Der Bildschirm mit dem Eltern ansehen können was das Baby so treibt, ist groß und übersichtlich gestaltet. Es wird außerdem eine Tut Tut Auto Weltraumstation geben und natürlich vieles vieles mehr. Seid gespannt, es wird auch etwas technisches für die Großen Kinder geben was sicherlich auch Erwachsene zum Staunen und begeistern einläd.

Drei Termine sind vergangen, gesehen habe ich viel, sehr viel, aber das war noch nicht alles. Sollte ich noch einmal wagen die Hallen abzulaufen in welchen ich noch nicht war? Ich habe mich echt kränklich und schlapp angefühlt. Stop, Messe ist ja aber nur einmal im Jahr, zumindest diese Spielwarenmesse. Ich machte mich also auf den Weg in die Hallen in denen ich noch nicht war und machte an einigen Ständen Stop.

Einer dieser Stände war zum Beispiel Schleich. Wer kennt Sie nicht? Die Schleich Figuren. Wem der Name nichts sagt, dem sagen sicherlich die Schlümpfe etwas. Schleich Schlümpfe, das ist definitiv Kult. Ich habe am Stand eine Führung bekommen und durfte die Neuheiten anfangen, auch die Adventskalender die kommend werden. 😉

Es wird einen neuen Bauernhof geben der komplett in pink gehalten wird und auch Blumen am Stall hat. Schleich hatte Mädchen befragt, wie für Sie ein Stall aussehen muss, was dabei raus gekommen ist, gibt es bald zu kaufen. Ganz besonders  sind auch einige Sets. so gibt es ein Savannenset mit Wasserfall. Nur in diesem Set wird es einen weißen Löwen geben. auch das Dinoset mit Vulkan hat eine Besonderheit. In diesem Set wird es einen blauen Dino geben. Ich finde ja er sieht richtig genial aus. Auch die Adventskalender sehen richtig klasse aus. Ich glaube Joschua wird in diesem Jahr einen Dino Adventskalender bekommen. 😉

Natürlich gibt und gab es noch viele Stände an denen ich mich stundenlang hätte aufhalten können, nur von einem, besser gesagt zwei Ständen habe ich aber noch Fotos einfangen können.

Den Anfang macht dabei Janod. Janod hat wirklich wundervolle Produkte und viele Holzspielwaren. Besonders begesitert hat mich der Stand alleine schon mit seinen Dinsosauriern am Einfang. Aber seht selbst.

Richtig klasse finde ich ja das Steckspielzeug welches entweder via Magnet zusammen gesteckt werden kann oder mit einer Art Dübel in Löcher. Begeistern konnten mich besonders aber die Puzzle und Steckspiele. So kann man bei den Steckspielen und Puzzlen teilweise Fell der Tier entdecken. Ein Puzzle was es mir angetan hat ist ein Wimmelpuzzle. Hier puzzlet man erst und hinterher, kann man die Gegenstände und Objekte an der Seite im Bild wieder suchen. Wirklich Spiele mit Mehrwert wie ich finde.

Janod und Kaloo gehören quasi zusammen, sodass es nahe lag das ich nachdem ich durch den Stand von Janod geführt wurde, auch die Neuheiten von Kaloo näher ansehe. Hier sind viele tolle neue Plüschartikel dazu gekommen. Begeistern konnten mich aber am meisten die Spucktücher mit Ohren und Aufdruck oben im Bild. Eigentlich ist das Tuch ja schlicht und einfach, durch die Ohren bekommt es aber einen besonderen Effekt. Klasse Sache.

Ihr seid auf der Suche nach einem genialen Rucksack für die Kids. Dan werden euch die Rucksäcke von Affenzahn sicherlich genauso begeistern wie mich. Verschiedenste Tiere mit rausgestreckter Zunge. Ein Zug daran und schon kann man lesen wem der Rucksack gehört. Lässt man los, schnallt die Zunge automatisch wieder rein. Es gibt die Rucksäcke in verschiedenen Ausführungen und in zwei Größen. Der besondere Clou. Die Rucksäcke sind nachhaltig da diese aus PET Flaschen hergestellt werden.

Ein letzter Ereignisreicher Tag ging zu Ende. Ich habe viel erlebt und muss die Eindrücke nun erst einmal fertig verarbeiten. Viele Kataloge von interessanten Firmen stapeln sich nun hier und warten darauf abgearbeitet zu werden. Ich denke das werde ich bis zum nächsten Jahr schaffe, oder was sagt ihr?

11
Hinterlasse einen Kommentar

5 Comment threads
6 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Da bekommt man richtig Lust selber nochmal ein Kind zu sein bei den tollen Spielsachen 🙂 Lg Romy

Huhu Marie,

so viel “Input” muss man erst mal verdauen oder? Hast du nicht davon geträumt? Schaut auf jeden Fall super aus. Vielen Dank für die vielen Eindrücke der Messe. 🙂

Was genau hast du denn mit deinem Blog vor? Ein neues Layout?

Herzliche Grüße – Tati

5 Tage Highlights *wow dann hast du viele Eindrücke gewonnen. Ich muss sagen, da kommen demnächst einig schicke Spielsachen und Co. in den Handel 😉

Schleichtiere finde ich super, denn wir haben auch für den zukünftigen Enkel welche gekauft.

VG Katrin

Puh mir wird schon vom Lesen ganz schwindelig. Da hast du echt anstrengende und schöne Tage hinter dir. Cool, wie du es geschafft hast alles aufzuschreiben.
Sind denn die Hape-Bahnsachen mit Brio kompatibel?

Bestimmt super interessant so eine Messe. Den Kinderrucksack haben wir auch und der ist echt toll! LG