Rezept: Schnelle Cocktails

Ein Cocktail muss ja nicht immer gleich hochprozentigen Alkohol enthalten oder aus vielen Zutaten bestehen. Wir möchten euch heute gerne zwei Blitzrezepte zeigen welche nicht viele Zutaten benötigen und auch der Alkoholgehalt nicht zu hoch ist. Die Rezepte können individuell angepasst werden und schmecken natürlich. 😉

Hin und wieder ein Gläschen Sekt und auch Secco dürfen wir Eltern schon mal genießen, wenn die Kinder im Bett sind und wir den Tag ausklingen lassen. Zwar schmecken diese alkoholischen Süffereien ganz gut, etwas Geschmack kann dabei aber natürlich nicht schaden.

Sicherlich geht es nicht nur uns so, aus diesem Grund wird es wohl in den Supermarkt Regalen fertigen Hugo, Fruchtsekt und Co. geben. Die Auswahl an verschiedenen Geschmacksrichtungen ist groß, genau wie die Auswahl an Marken. So richtig zusagen tun uns die fertigen Mischgetränke aber nicht, weshalb wir diese noch etwas variiert und erweitert haben um für uns den perfekten Geschmack zu erhalten.

20160915_123820.jpg

Ein Schlückchen Cocktail am Pool oder am Abend ein Glas gefüllt mit einem leckeren Cocktail genießen während man dem Sonnenuntergang zusieht und der Stille lauscht. Ein wirklich tolles Gefühl.

Einen richtig professionellen Cocktail wie aus einer Cocktailbar können wir zu Hause nicht ganz zaubern. Uns fehlen dafür die passenden Zutaten und das Zubehör. Klar könnte man dies alles kaufen, doch wie oft verwendet man es dann? Aus diesem Grund haben wir eine Alternative gesucht und zwei “Cocktails” kreiert welche nicht viel Geschick, Zubehör oder auch Zutaten benötigen.

20160915_123800.jpg

Spritziger Rhaberd

Zutaten:

  • Eiswürfel
  • Rhabarbersaft/nektar
  • Erdbeersekt (z.B. Söhnlein Erdbeere)
  • etwas Minze oder Zitronenmelisse

Zubereitung:

Eiswürfel in ein Cocktailglas oder sonstigem passenden Gefäß für den Cocktail geben. Mit etwa einem Drittel, der gesamten Füllmenge des ausgewählten Glases, Rhabarbersaft füllen. Das ganze nun mit dem Erdbeersekt auffüllen bis das ausgewählte Glas gefüllt ist. Achtung der Sekt schäumt!

Nun noch einen kleinen Zweig Minze oder Zitronenmelisse zugeben und mit einem Röhrchen garnieren und genießen.

Schon seit Jahren ist bekannt das Erdbeere und Rhabarber gut miteinander harmonieren, warum also nicht die beiden Komponenten zu einem spritzigen Rhaberd vereinen. Der Erdbeersekt ist fruchtig und intensiv im Aroma und ergänzt sich so perfekt mit dem Rhabarber. Die Minze oder Zitronenmelisse bringt noch einen kleinen Frischeakzent und die Eiswürfel bewirken das der Cocktail lange die perfekte Temperatur behält.

20160915_123744.jpg

Spritziger Orhu

Zutaten:

  • Eiswürfel
  • Orangensaft
  • Hugo (z.B. Söhnlein Hugo)
  • etwas Minze oder Zitronenmelisse

Zubereitung:

Eiswürfel in ein Cocktailglas oder sonstigem passenden Gefäß für den Cocktail geben. Mit etwa einem Drittel, der gesamten Füllmenge des ausgewählten Glases, Orangensaft füllen. Das ganze nun mit Hugo auffüllen bis das ausgewählte Glas gefüllt ist. Achtung der Hugo schäumt!

Nun noch einen kleinen Zweig Minze oder Zitronenmelisse zugeben und mit einem Röhrchen garnieren und genießen.

Hugo wird aus Holunderblüten hergestellt. Zwar schmeckt Hugo auch als alleinigem Komponenten sehr gut, durch den Orangensaft bekommt dieser nun aber noch eine gewisse Fruchtigkeit. Gemeinsam mit der Minze oder Zitronenmelisse erhält der spritzige Orhu etwas Frische und die Eiswürfel garantieren die perfekte Trinktemperatur.

20160915_123835.jpg

Habt ihr selbst auch schon einmal in der heimischen Küchen euch einen individuellen Cocktail gemixt oder trinkt ihr eher ungern Cocktails? Wie gefallen euch unsere Blitzrezepte? Wir freuen uns über eure Kommentare.

*Die Söhnlein Produkte wurden uns im Rahmen des #bssst2016 kostenlos zur Verfügung gestellt.

12
Hinterlasse einen Kommentar

6 Comment threads
6 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Selber Cocktails machen ist nicht so mein Ding.
Aber mit den Rezepten könnte ich es mal versuchen.

Was sind denn das für Gläser. Die sehen ja mal gut aus als Cocktail Glas.

Grüße
Lothar

Hmm…so etwas Erfischendes könnte ich jetzt gebrauchen.
Es sieht richtig lecker aus.
LG Anja

Die sehen echt lecker aus.

Hallo, ich würde beide nehmen! Ich leibe solche Cocktails. Gerade im Sommer sind solche sehr erfrischend. Lg Tina-Maria

Ich trinke zwar keinen HUGO 😉 aber klingt lecker und wäre mal was für unseren Besuch, sowie Freunde – Vielen Dank ! LG Katrin

Ich mag Cocktails sehr. Wenn ich von Freunden nach Hause fahren muss, gibt es auch nur alkoholfreie. Mein Mann und ich wechseln uns immer ab mit der Fahrerei. Wenn er fährt, kann ich einen Cocktail mit Alkohol trinken. Aber wenn ich die Wahl habe, trinke ich lieber ein Glas Wein.

Liebe Grüße Sabine