Rasante Verfolgungsjagd mit Verschwinde-Klappen

Werbung: Kennt ihr schon den gestreiften Übeltäter, der, der alles mopst? Er nennt sich Eddie Meisterdieb und ist ein echter Protz. Er geht umher und stiehlt so gern und macht dabei fast keinen Lärm. Wenn ihr nun mehr erfahren wollt von diesem Übeltäter, dann ab mit euch nach einem Klick zum nächsten Textesmeter.

Ich hoffe unser kleiner gereimter Text hat euch gefallen, war verständlich und hat euer Interesse geweckt unser Buchvorstellung zu öffnen. Nun aber mehr Details zum Buch.

Eddi Meisterdieb

Oetinger
Dully & Dax

Eddi Meisterdieb – Eine rasante Verfolgungsjagd mit Verschwinde-Klappen!

ISBN 978 3 7891 0801 3 ~ 15€ (D) ~ 15,50€ (A)
Altersempfehlung ab: 4 Jahre ~ Seitenanzahl: 20 Seiten

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Im Wald lebt ein alter Fuchs und weil ihm immer so kalt ist, ist er mit einer Wärmflasche bedeckt und schläft außerdem immer nur mit seiner Decke. Eines Nachts, ganz heimlich, still und leise ist seine Decke jedoch weg und der Fuchs denkt direkt an Eddie Meisterdieb.

Er begibt sich als erste auf die Suche in er Kanalisation wo die Ratte gerade noch einen Klacks Mayonnaise zu ihrem Stück Käse geben will, doch auch ihr Käse ist mit einem Mal still und leise verschwunden.

Zusammen mit dem Dachs macht sich die Ratte auf ins Meer das nur unweit von Ihnen entfernt ist. Dort begegnen sie dem Tintenfisch der nach seinem Schläfchen eine seiner Socken schmerzlich vermisst und deshalb mit Tinte schießt.

Er schließt sich den beiden Suchenden an und sie suchen mit Leiter, Plakat und Co. die ganze Stadt ab, doch weder ihre vermissten Gegenstände finden sich wieder, noch Eddi Meisterdieb ist auffindbar.

Nachdem sie bei ihrer Suche nun auch noch einen Papagei ohne Federkleid, ein Krokodil ohne Zähne und eine Katze ohne ihren Napf mit gammeligen Fisch finden, fragen sie sich was Eddi Meisterdieb nur mit all seinen Sachen machen will.

Traurig lassen sich die Tiere nieder und müssen feststellen das Eddi Meisterdieb einfach viel zu schlau für sie ist und sie ihre Gegenstände wohl nicht mehr bekommen werden. Mit einem Mal aber entdecken sie unter getrippel, getrappel, geplansche, geplitsche, rauchen und spritzen  unter fröhlichem wringen und singen ein Tier eingehüllt in weißem Schaum.

Da mussten die Tiere plötzlich lachen, denn unter dem Schaum steckte Eddi Meisterdieb der gerade ihre Sachen wusch, was Waschbären eben nun mal gerne machen. Freudig nahmen alle Tiere ihre verloren geglaubten Dinge entgegen und mussten feststellen das ein Waschbär wie Eddi Meisterdieb doch einfach wunderbar ist.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Uns gefällt das Buch rund um den Waschbären Eddi Meisterdieb wirklich sehr gut. Der überschaubare gereimte Text ist sehr interessant geschrieben, die Illustrationen laden einen zum Entdecken ein und die eingebauten Klappen auf den verschiedenen Textseiten geben dem Buch noch das gewisse Extra. Zusätzlich dazu zeigt die Geschichte über Eddi Meisterdieb das man alles von zwei betrachten sollte und nicht immer gleich vom schlimmsten ausgehen sollte, denn manchmal ist alles anders als man denkt. Unserer Meinung nach ist das Buch perfekt für kleine und große Entdecker geeignet und ist, wie auch die andere Bücher von Dully&Dax, wundervoll gelungen.

Wir würden das Buch in jedem Fall weiterempfehlen und werden selbst damit sicherlich noch viel Freude haben.

Kennt ihr schon Bücher von Dully&Dax und eventuell auch schon dieses Buchexemplar?

*Das Buch wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

6
Hinterlasse einen Kommentar

3 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Leane

Das Buch wäre auch genial für unseren Paul, danke für deine wundervolle Vorstellung
Lg Leane

Ach wie süß. Ein sehr schönes Buch. Vielleicht wäre das was für meinen Sohn. Danke für den Tipp.
LG Anke

Liebe Marie,

ein wirklich sehr schönes Buch. Für unsere zwei wäre es für die kleinen Händchen noch zu groß. Sicher gibt es diese Art auch in kleinerer Form?

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Sabine