Produkttest “Phillips Avent Bad- und Raumthermometer”

Und wieder einmal ein Produkttest
Ich möchte euch heute ein Produkt aus dem Hause von Phillips Avent vorstellen, das sich nicht nur sehr gut für Babys- und Kleinkinder eignet, sondern auch für jedermann.
Phillips Avent
Bad- und Raumthermometer

 

 Dies sind die technischen Detail:

 

Temperaturbereich (in Betrieb): 10 bis 45 °C
Genauigkeit: +/-1 °C
Erfüllt die: Richtlinie EN 71, ASTM F963-96a für technische Geräte
Die erbrachte Leistung:
Batterietyp: LR44
Anzahl der Batterien: 2
Entfernbar/austauschbar: Ja
Das Termometer ist in Form einer Blume.
Die Blume hat ein schönes babyblaue Farbe, was wirklich sehr ansprechend aussieht.
Zum Thermometer erhält man in der Verpackung natürlich auch ein Benutzerhandbuch.
Die Anzeige ist sehr schön gestaltet da man dort die aktuelle Temperatur erkennt und zudem sich über der Anzeige zwei Bildchen befinden welche die optimale Raum- und Wasserthemperatur empfehlen.
Hier auf dem Bild (soweit ihr es erkennt) habe ich euch das “Display” des Thermometers fotografiert.
Dort wird die aktuelle Raum- oder Wassertemperatur angezeigt und darüber seht ihr die zwei Bildchen von denen ich gerade geschrieben habe.
Das linke Bildchen zeigt ein Häuschen an was bedeuten soll das diese Temperatur für den Innenraum, also ein Zimmer empfohlen wird.
Die Empfehlung liegt im Innenraum bei 19°C
Das rechte Bildchen zeigt die optimale Wassertemperaturempfehlung.
Hier ist das Symbol Wellen.
Die Empfehlung für die Wassertemperatur beträgt 37°C
Das Thermometer bringt wirklich einige Vorteile mit sich.
So misst das Thermometer wirklich sehr genau und zuverlässig die Raum- und die Wassertemperatur und erfüllt zudem die relevanten Sicherheitsnormen.
Wer jetzt denkt, dass das nicht gehen kann das ein digitales Thermometer richtig die Temperatur misst, schwimmen kann und für die Raumtemperaturanzeige auch problemlos funktioniert hat sich getäuscht.
Das Thermometer kann wirklich schwimmen und geht auch bei Druck unter Wasser wieder zurück an die Oberfläche auf der es dann weiterschwimmt.
Die hübsche blaue Blume trocknet nach entfernen des Badewassers rückstandslos, sodass man Sie auch nicht unnötig mit einem Handtuch trocknen muss.
Einen Vorteil hat die Blume aber natürlich auch noch, denn man kann die Batterien wechseln.
Wie das von Statten geht und ob die Blume danach immer noch genauso dicht ist wie vorher kann ich nicht sagen da dieser Fall bei mir noch nicht eingetreten ist.
Ich kann dieses Thermometer in jedem Fall empfehlen auch wenn es einen etwas höheren Preis hat. Für Gutes gibt man doch gerne Geld aus, da weiß man wenigstens was Qualität ist.
Das Thermometer hat eine UVP von 18,49€.
Bevor ich es vergesse. Das Thermometer ist natürlich optimal für Babys- und Kleinkinder geeignet da es nicht verschluckt werden kann und zudem keine spitzen Ecken oder sonstige gefährliche Sachen an sich hat. Ihr Kind kann /darf das Thermometer also ohne das man sich Sorgen machen muss in den Mund nehmen.
Auch für Erwachsene geeignet.
eure
Marie

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: