Orientalisch genießen

Habt ihr schon einmal arabisch gegessen?
Wer sagt nein, hat vielleicht unbewusst doch
schon das ein oder andere Mal etwas arabisches verköstigen
Ich weiß ja nicht wie es euch geht,
doch ich bin großer Dönerfan.
Da ich nun mal Vegetarier bin und deshalb auf meinem
Döner kein Fleisch etwas zu suchen hat
esse ich meinen Döner vegetarisch.
Das muss aber nicht immer heißen das ich dann
nur die Salatbeilagen und Soße darauf habe.
Klar, Weichkäse kann ich mir auch darauf bestellen,
doch an sich schmeckt das einfach nicht so wie ich
das so wirklich gerne hätte.
Ich habe deshalb mehrere Läden abgeklappert um dann
Falafel Döner vollends zu verfallen.
Das Falafel gsich zu Hause ganz einfach und schnell
zubereiten lassen, das möchte ich euch heute zeigen.
Falafel
mein heiß geliebtes Gericht in meinem Döner.
Wie könnte ich nur ohne diese Bällchen.
Durch einen Produkttest mit Bio Zentrale
wurde mir eine einfache Mischung zum Testen zu gesendet.
 
Bevor es an die Zubereitung und den 
Geschmack der Falafel geht gibt es aber erst, wie immer,
die Zutatenliste und die Nährwertangaben:
—————————————————————————————————–
Die Falafel sind relativ schnell und einfach zubereitet.
Hierfür wird der komplette Inhalt der Tüte mit Trockeninhalt
mit circa 200ml kaltem Wasser gemischt und 10 Minuten quellen gelassen.
Aus der Masse werden Falafel geformt, das sind im Normalfall Kugeln,
welche dann in heißem Fett ausgebacken werden.
—————————————————————————————————–
Falafel 
ist eine schnelle zubereitete orientalische Spezialität
aus Kirchenerbensmehl/Grieß und anderen Zutaten.
—————————————————————————————————–
Meine zubereiteten Falafelkugeln sahen wie folgt aus:
Zu unseren Falafel Kugeln gab es Nudelreis und Tomatensoße.
Denkbar sind die Falafel natürlich auch in einem selbst gemachten Döner
oder aber auch mit anderen Beilagen.
Die Falafelkugeln schmecken 
aromatisch nach Curry und haben dennoch eine dezente Kräuternote.
Sie sind fein im Biss, nicht zu hart, etwas süßlich und 
sind einen Hauch pikant.
Uns konnte die einfache Zubereitung und der
Geschmack der Falafel Mischung überzeugen
und wir werden darauf gerne wieder zurück greifen.
—————————————————————————————————–
Habt ihr schon mal Falafel im Döner gegessen
oder habt sogar Falafel zu Hause schon mal selbst gemacht?
Wie hat das bei euch geklappt?
*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: