Obstsalat im Waffelbecher mit Quarkcreme und Rhabarberkompott

Werbung: Die Bäume sind grün und die Früchte und Beeren wachsen mit jedem Tag mehr. Zeit für ein sommerliches und gleichzeitig saisonales und leckeres Nachspeisen Rezept. Das Rezept ist an sich schnell gemacht, schmeckt unheimlich lecker und ist zudem noch ein echter Hingucker.

Zutaten für die Waffeln (für 4 Personen):

140g Mehl

 1 Eier (L)

20g Zucker

1 Teelöffel Backpulver

260ml Milch

1 Prise Salz

Zutaten für die Quarkcreme mit Kompott:

1 Becher Sahne (200ml)

250g Quark

2 Päckchen Vanillezucker

circa 500g Rhabarber

Zimt

Zutaten für den Obstsalat:

2 Äpfel

1 Banane

1 Schale Erdbeeren

eine halbe Zitrone

Zubereitung:

Aus dem Mehl mit Backpulver, dem Ei, dem Zucker, dem Salz und der Milch einen Waffelteig herstellen. Das Waffelbechereisen aufheizen, etwas mit Öl bepinseln und bis zum Strich mit dem Waffelteig befüllen. Das Eisen vorsichtig schließen und circa drei Minuten backen bis die Waffel eine deutliche Bräunung hat. So weiter verfahren bis der komplette Waffelteig aufgebraucht ist.

Waffelbecher Waffeleisen

Den Rhabarber waschen, schälen, in Stücke schneiden und in Wasser mit dem Vanillezucker kochen bis ein Mus entsteht. Das Mus vom Herd nehmen und über einem Sieb abgießen und dabei den Saft auffangen.

Die Sahne mit dem Vanilezucker steif schlagen und unter den Quark mengen.

Die Äpfel waschen, entfernen und in Würfel schneiden. Die Erdbeeren, waschen, vom Grün entfernen und ebenfalls in Würfel schneiden. Zum Schluss noch die Banane in Scheiben schneiden und diese zu den Äpfeln und den Erdbeeren geben. Ein kleines bisschen Zitronensaft darüber träufeln und alles gut durchmengen.

Jetzt auf einem Teller den Waffelbecher stellen und mit Obstsalat füllen. Daneben einen Haufen Quarkcreme geben, mit Rhabarbermus bedecken und etwas Zimt bestreuen und schmecken lassen.

Tipp: Die Waffelbecher lassen sich auch klasse vorbereiten, einfrieren und bei Bedarf wieder bei Zimmertemperatur auftauen. So hat man immer bei Bedarf Waffelbecher für Desserts oder in herzhaft hergestellt für herzhafte Gerichte parat. Die abgetropfte Flüssigkeit des Rhabarber schmeckt klasse zusammen mit Sprudelwasser oder Sekt und nichts musste weggeschüttet werden.

Unsere Waffelbecher haben wir mit dem emerio Waffle Bowl Maker Waffelautomat (Werbung) gemacht welchen es, wie auch unsere Salz- Pfefferstreuer Zauberstäbe (Werbung), im Onlineshop von CoolGift (Werbung) gibt. Hier findet ihr neben dem tollen Waffeleisen und den Zauberstäben noch viele weitere tolle Gadgets für besondere Anlässe, zum Spaß oder aber auch für euch. Wir finden den Shop von CoolGift wirklich klasse und freuen uns das wir durch diesen die tollen Zauberstäbe und das Waffelbechereisen kennen lernen durften. Wir sind uns sicher auch ihr findet in diesem ein passendes Produkt für euch oder für andere liebe Menschen als Geschenk.

Im übrigen lohnt sich so eine Anschaffung eines Waffelbecher Automat, denn man kann mit diesem nicht nur süße Waffelbecher, sondern auch herzhafte Becher herstellen für z.B. Chilli con Carne und vielem mehr. Eingefroren und später wieder aufgetaut hat man immer welche parat und sie bringen Abwechslung auf den Tisch. Die Zauberstäbe sehen auch nicht nur klasse aus und können mit Salz- und Pfeffer gefüllt werden, auch Zucker- und Zimt oder andere Kombinationen sind möglich und das Auffüllen ist ganz einfach.

Habt ihr schon einmal Waffelbecher selbst gemacht oder mit Zauberstäben euer Essen versüßt oder gewürzt?

*Das Waffeleisen und die Zauberstäbe wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

8
Hinterlasse einen Kommentar

4 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Leane

Dein Rezept ist ja ein Traum und die Zauberstäbe genial
Schönes Wochenende
Liebe Grüße Leane

Das ist ja eine cool Idee mit den Waffelbechern und es sieht alles so lecker aus! Zum Sommer genau richtig und du kannst ja auch Eis darin servieren, toll! Liebe Grüße

Hallo Marie,

leckes Rezept und der Waffelautomat ist auch ein super Teil, denn man kann die Waffel wie Du zum Obstsalat benutzen oder für Eis 😉 Schöne Idee !

LG Katrin

Oh, das klingt lecker, hab mir das Rezept notiert. LG Romy