Kinderschlafmöglichkeit, klein, leicht und kompakt

Wie ihr der Überschrift sicherlich entnehmen könnt,
gibt es diesmal wieder einen Bericht der für Eltern ist,
beziehungsweise besser gesagt für alle die Interesse
daran haben Neues zu entdecken für ihre Kinder.
 
Alle die ein Kind haben wissen wenn es ums Schlafen woanders geht
ist schweres Tragen des Kinderbettes vorprogrammiert.
Wer sein Kind nicht im Elternbett schlafen lassen möchte
braucht ,wenn vor Ort kein Kinderbett vorhanden ist,
unbedingt ein Kinderbett im Urlaub oder Kurzreisen.
Wir haben auch ein Kinderbett mit Matratze.
Alleine das Kinderbett hat mir schon im Vorfeld die Lust 
auf den Urlaub oder die Kurzreise madig gemacht.
Das das auch anders gehen kann, das möchte ich euch jetzt vorstellen.

Lässig

Deryan

Traval-cot Peuter-Luxe

 
 
Klein, kompakt und leicht liegt es da.
Was das ist?
Tja, das ist die Lösung gegen schweres Kinderreisebett schleppen.
Ich durfte für Lässig ein tolles Produkt testen,
welches ich euch nun vorstellen möchte.
 
Deryan Travel-cot Peuter-Luxe
ist ein Kinderzelt und Reisebett in einem.
Es handelt sich dabei um ein Pop-Up Zelt.
Bevor ich euch jetzt mit ewigem Text zumülle, gibt es diesmal viele Bilder.
 
Das Zelt selber ist wenn es für die Reise verpackt ist so klein wie oben im Bild.
Mit einem Gewicht von 3,50 kg ist es gegen andere Kinderreisebetten federleicht.
Im Lieferumfang, also in der Tasche, ist folgendes alles enthalten:
 
 
Ausgebreitet und fast komplett aufgebaut sieht es dann so aus:
 
 
Bevor das Zelt als Reisebett verwendet werden kann,
muss die Matratze aufgeblasen und eingefügt werden.
Hierfür nehme man die beigefügte Matratze und drehe am Ventil:
 
 
Wenn diese dann vollständig aufgepumpt ist, kann diese dann
unten in das Zelt sicher eingefügt werden:
 
 
Ist das getan, kann der Schlafsack eingefügt werden:
 
 
Dieser ist wie jeder handelsübliche Schlafsack mit 
einem Reisverschluss zum Öffnen und schließen versehen:
 
 
Durch einen einfachen Klett der am Schlafsack unten angebracht ist,
sowie auch im Zelt selber ist,
kann der Schlafsack rutschfest im Zelt angebracht werden.
 
 
Um in das Zelt zu kommen, ist vorne und hinten
ein Reisverschluss angebracht.
Öffnet man diesen, versteckt sich dahinter nochmal ein Reisverschluss:
 
 
Mit diesen kann man dann das Fliegengitter öffnen.
Insgesamt lässt sich das Zelt durch die Reisverschlüsse so öffnen,
das man einmal durch das Zelt krabbeln kann.
 
Seitlich am Zelt sind zwei “Fenster”.
Diese lassen sich einfach öffnen und schließen:
 
 
Joschua meint das Zelt ist bequem und lustig
und hat sich dort gern drin bequem gemacht:
 
 
Zum Schluss habe ich euch noch ein kleines Video gedreht,
damit ihr wisst wie einfach das Zelt:
 
 
aufzubauen ist.
Denn von einem wirklichen Aufbauen kann man ja nicht reden.
Das Zelt macht quasi alles für euch ohne viel Mühe.
Bitte entschuldigt das ich nicht noch ein Video vom Zusammenbau gedreht habe
doch daher das ich mit dem Handy drehe weiß ich nicht wie ich das anstellen soll. 😉
Ich hoffe euch gefällt das Video
 
Zum Schluss gibt es noch ein paar Infos.
Das Zelt hat die Maße 130 x 76 x 65cm,
es ist aus 100 % Polyester mit 50 % UV-Schutz

und ist von Geburt an bis einem Alter von circa 4 Jahren geeignet.

Vielen Dank auch an dieser Stelle nochmal der Firma Lässig
die mir diesen Produkttest ermöglicht hat.

*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

1
Hinterlasse einen Kommentar

1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Hallo, ich bin begeistert, das hätte ich nicht gedacht, dass es sowas tolles gibt.

Finde ich wirklich gut. Danke für deine Vorstellung.

Wünsch dir eine schöne Woche.

Liebe Grüße Nancy