#dsmdm: Schallende Reinigung

Die tägliche Reinigung der Zähne ist
nicht nur sehr wichtig um Karies vorzubeugen,
sondern ist bei den meisten hofft
man eine tägliche Routine.
Seit einige Zeit schon gibt es nun Schall- und Ultraschallzahnbürsten.
Ultraschall kennt man ja eigentlich eher davon
wenn man schwanger ist und nach dem Baby geschaut wird
ob dort alles in Ordnung ist.
Ansonsten gibt es viele Möglichkeiten in der Medizin
in denen Ultraschall eingesetzt wird.
In der Zahnreinigung auch?
Tja, scheinbar schon.
 
Über das Bloggerevent
“Die Schöne macht den Mackencheck”
habe ich von der Firma Ultrasonex plus
eine elektrische Zahnbürste bekommen.
 
 
Die elektrische Zahnbürste ist, wie ihr euch sicherlich denkt,
absolut keine gewöhnliche elektrische Zahnbürste.
Die Zahnbürste verfügt über Vibration und Ultraschall Piezo.
Ich habe das Modell 6001 zum testen bekommen.
Bevor ich euch von meinen Erfahrungen berichten möchte,
möchte ich euch aber sehr gerne alle wichtigen Infos schreiben.
 
Die Zahnbürste bietet 12000 Vibrationen pro Minute.
Ultraschall Piezo bietet bis zu 1,6 Mhz.
Es gibt maximal 96 Millionen Schwingungen pro Minute.
Der Zahnbürste beigelegt ist eine induktive Ladestation.
 
die Bürsten sind gummiumantelte Dupont Kurzkopfbürsten.
Die Zahnbürste soll eine 14 Tage Nutzungsdauer ohne Nachladen bieten.
 
Der Packungsinhalt einer elektrischen Zahnbürste 6001 umfasst
-eine Zahnbürste mit Bürstenkopf
-ein Ersatzbürstenkopf
-eine Schutzkappe
-ein Ladegerät
-eine Bedienungsanleitung
 
Vertrieben wird die Zahnbürste über
CoGo Handel
Inhaber Heike Kruse
Am Holze 1
D – 27798 Hude
www.ultrasonexplus.de
 
 
Die Zahnbürste liegt gut in der Hand,
daher das die Zahnbürste doch relativ schmal und dünn ist.
Der Bürstenkopf ist ein länglicher und kein runder,
wie das bei den meisten elektrischen Zahnbürsten der Fall ist.
Der Bürstenkopf ist auswechselbar.
Ein Ersatzbürstenkopf liegt beim Kauf dabei.
Eine Schutzkappe um die Zahnbürste auch für den Transport
hygienisch zu verstauen ist ebenfalls im Kaufumfang.
Die Vibration ist meiner Meinung nach etwas stark,
beziehungsweise Sie geht sehr in den Griff über.
Ich bin der Meinung, hier sollte noch etwas nachgearbeitet werden. Um die Zahnbürste noch etwas genauer und
direkt euch vorstellen zu können, habe ich ein Video gedreht:

Bitte entschuldigt wenn dieses nicht perfekt ist
und auch meine Stimme sich eventuell etwas krächzig anhört.
Leider bin ich etwas krank.

Ich hoffe das Video gibt euch einen etwas besseren Einblick auf die Zahnbürste.

 
*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: