Die perfekte Temperatur unterwegs

Trinken ist wohl das wichtigste das man täglich in ausreichender Menge machen sollte. Egal ob es warm ist oder kalt, Flüssigkeit ist einfach das A und O. Um die Flüssigkeitszufuhr zu erleichtern hat jeder so seinen Trick. Der wichtigste Punkt aber beim Trinken ist wohl das es einem schmeckt.

Viele trinken gerne Saftschorlen als Durstlöscher und dagegen spricht auch nichts. Das gesündeste ist aber Wasser oder, wenn es etwas Geschmack sein soll, auch gerne ein Tee. Beide Getränke löschen den Durst am besten, kosten nicht viel und schmecken!

Wir trinken am liebsten Wasser ohne Kohlensäure. Es löscht den Durst, ist nicht zu teuer, macht keinen vollen Bauch beim Essen und schmeckt eigentlich immer egal ob es warm oder kalt ist.

20160817_160612.jpg

Hin und wieder darf bei uns aber auch ein Saft ins Haus.

Um etwas Abwechslung im Geschmack zu haben trinken wir aber sehr gerne Tee. Im Winter wird er warm von uns getrunken, im Sommer ziehen wir den Eistee vor.

Zu Hause ist es kein Problem den Tee auf Temperatur zu halten. Unterwegs sieht es da schon etwas schwieriger aus. Wer sich nicht unbedingt unterwegs immer etwas kaufen möchten, auf seinen Eistee oder warmen Tee aber auch nicht verzichten möchte, der sollte sich in jedem Fall eine Isolierflasche zulegen.

Für Eltern mit Kindern, die nicht gestillt werden, hält es das Wasser für das Fläschchen in solch einer Isokanne lange seine Temperatur.

Für alle anderen kann die Flasche aber auch als Flasche für den warmen Tee hergenommen werden oder als Kühlflasche in der das Getränk mehrere Stunden seine Temperatur hält.

Wir haben uns in Sachen Isolierflasche für die alfi Thermoskanne isoTherm Perfect (Werbung) entschieden.

Sie wurde von Stiftung Warentest mit der Note “gut” bewertet, hält bis zu 12 Stunden warm und bis zu 24 Stunden kalt, ist 100% dicht, Spülmaschinenfest, BPA frei, standsicher, verfügt über eine Tasse im Deckel, ist leicht zu bedienen und ist aus bruchfestem Edelstahl.

Bevor wir diese Ilosierkanne für uns entdeckt haben, hatten wir eine Variante aus dem Drogeriemarkt die leider so gar nichts ausgehalten hat und vor allem ausgelaufen ist. Das ist nun mit der alfi Flasche nicht mehr der Fall.

Es gibt sie als 0,5 Liter, 0,75 Liter und 1 Liter Variante. Sollte mal etwas mit der Flasche passieren oder sie gar auslaufen, so kann man von der 5 jährigen Garantie Gebrauch nehmen.

20160817_160744.jpg

Die Bedienung der schadstofffreien und vor allem leichten Isolierflasche ist kinderleicht. Als erstes wird der Deckel heruntergeschraubt, dann der Verschluss. Anders als bei handelsüblichen Isolierflaschen besteht der Verschluss nicht nur aus einem Teil, sondern kann durch eine Drehung auseinander gelegt werden.

Der weiße Clip öffnet und schließt die Flasche, wenn der Verschluss aufgedreht wurde.

Unser Fazit: Wir finden unsere Isolierflasche große Klasse und wollen sie nicht mehr missen. Sie hält was versprochen wurde, ist wirklich einfach in der Handhabung und kann vor allem in die Spülmaschine ohne das man Angst haben müsste sie wäre danach nicht mehr dicht oder eventuell gar verbogen.

Mit einem Preis von circa 29,99€ ist sie vielleicht nicht die billigste Isolierflasche, in jedem Fall aber eine bei der das Preis- und Leistungsverhältniss stimmt.

Ihr bekommt die Thermoskanne (Werbung) in allen drei Größen bei unterschiedlichen Händlern vor Ort oder auch im Internet wie zum Beispiel bei Eat-Drink-Go. Dort findet ihr neben Thermoskannen auch noch Thermobecher, Isolierflaschen, Trinkflaschen, Lunchboxen und einiges mehr. Ab 30€ ist der Versand kostenlos.

Verwendet ihr auch eine Isolierflasche und wenn ja welche und wie seid ihr mit dieser zufrieden? Wir freuen uns über eine Antwort von euch.

*Die Isolierflasche wurde uns kostenlos im Rahmen des #bssst2016 zur Verfügung gestellt.

8
Hinterlasse einen Kommentar

4 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Deine Flasche sieht sehr stylish aus. Ich finde auch, dass es sehr wichtig ist, viel zu trinken und habe daher auch immer etwas zu trinken – meistens Wasser – dabei.
Viele Grüße

Wir haben auch eine Isolierflasche, auch nicht ganz billig. Davor gab es ein Billigteilchen und so war es auch, leckte und die Temperatur wurde nicht gehalten. Daher gebe ich lieber ein bisschen mehr aus und habe Qualität.

LG Sabine

Hallo Marie,

eine gute Thermokanne bekommt man natürlich nicht “für’n Appel und en Ei”, wer Qualität möchte und das über längere Zeit, der sollte wirklich investieren und nicht ständig billig kaufen 🙂 Wir haben auch eine sehr gute Thermokanne und die wird gepflegt und gehegt 🙂 …

LG Katrin

Wir haben auch eine Flasche der Marke. Mein Mann nutzt sie im Winter für seinen Tee, wenn er draussen arbeitet. Sie ist richtig super. Da ist abends wenn er heim kommt, dass Getränk noch schön warm. LG Romy