biobox F&D: Ab in den Sommer mit der biobox

Die Sonne scheint, die Haut wird braun und das halbe Jahr ist vergangen. Passend zum neuen Monat und dem letzten halben Jahr ist bei uns die biobox als Food&Drink Box angekommen. Was die Box für einen Inhalt für uns bereithielt, das erfahrt ihr im Beitrag.

Cafe Intencion > Filterkaffee ecologico Fuerte > 500g für 6,99€

Ein Kaffee am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. So sieht es sicherlich in vielen Haushalten aus. Ich selbst trinke nur sehr selten Kaffee, Flo dagegen regelmäßig und oft. Eigentlich verwenden wir Bohnen und mahlen diese immer frisch, dieser Kaffee ist nun gemahlen, das macht aber nichts, denn wir werden ihn trotzdem auf jeden Fall verwenden, eben nur zügiger verbrauchen.

Allos > Hof Müsli Urkorn oder Schoko Trio > 375g für 4,49€

Ein ordentliches Frühstück ist wichtig um in den Tag zu starten. Ein Müsli kann hier das passende sein. Wir hatten das Schoko Trio Müsli enthalten, welches wir bereits kennen und sehr gerne essen. Eines ist deshalb ganz sicher: das Müsli wird gegessen werden. 😉

Allos > Mandeldrink mit Agavensirup > 1 Liter für 2,99€

Es muss ja nicht immer Milch sein, denn es kann auch mal eine alternative Milch sein, so wie zum Beispiel dieser Mandeldrink mit Agavensirup. Bisher hat Flo und auch den Kindern Alternativen wie diese gut geschmeckt, ich habe bisher immer darauf verzichtet so wie auch in diesem Fall. Flo hat sich schon an den Drink gewagt, ist aber nicht wirklich begeistert davon.

Davert > Basilikumsamen > 180g für 4,59€

Basilikumsamen scheinen der neue Trend auf dem Markt zu sein. Sie lassen sich genauso verwenden wie Chiasamen und finden ihren Platz in Smoothies, im Salat oder aber auch im Kuchen als Alternative zu handelsüblichen Ei.

Sweet Lazy Cake > Tassenkuchen Vanille Choc Chip > 64g für 1,99€

Wir lieben Tassenkuchen, haben aber schon ewig keinen mehr zubereitet. Der Grund dafür ist eigentlich ganz einfach: Wir haben keine Mikrowelle mehr. Genau aus diesem Grund werden wir den Tassenkuchen wohl weiter geben oder ihn das nächste Mal, wenn der Backofen an ist, im Backofen zubereiten.

Pumpkin organics > Sonnig-Quetschmus > 100g für 1,69€

Quetschies kennt man ja vor allem aus der Kinderabteilug, doch auch Erwachsene können die Quetschbeutel essen. Das praktische an diesen ist, dass diese Obst, Gemüse und Getreide gebündelt enthalten ohne das man irgendetwas schneiden muss. Der Nachteil an diesen ist der entstehende Müll.

byodo > Grill- und Tex Mex Sauce > 300ml für 3,99€

Die Sauce habe ich bereits auf der Biofach Messe entdeckt, sie bisher aber noch nicht probiert. Uns schmeckt die Sauce, nachdem wir sie das letzte mal beim Grillen verwendet haben, wirklich gut. Sie ist fruchtig, hat kleine Stückchen und einen leichten Pfiff.

Uns haut der Inhalt der aktuellen biobox zwar jetzt nicht um, doch uns gefallen die enthaltenen Produkte und wir verwenden diese. Insgesamt hat die Box einen Warenwert von 26,73€ und kann sich somit auf jeden Fall sehen lassen. Wir sind gespannt was im nächsten Monat in der Beauty&Care Ausgabe der biobox enthalten ist, denn vielleicht sind dort ja passende Sommerprodukte wie Sonnencreme und Co. wir sind in jedem Fall sehr gespannt darauf.

Wie gefällt euch der Inhalt der Box?

14
Hinterlasse einen Kommentar

6 Comment threads
8 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Hallo Marie,

klar, die Quetschies haben unsere Zwillinge auch (leider Plastikmüll angro). Wir nehmen sie für unterwegs, wenn die Kinder Hunger bekommen. Sehr gut ist das Verhältnis von Obst und Gemüse, wobei wir nur die kaufen, in denen der Anteil an Gemüse hoch ist.
Fast alle anderen Produkte kenne ich auch. Da hast du wirklich etwas Gutes bekommen.

Liebe Grüße
Sabine

Das ist eine interessante Box. Basilikumsamen habe ich bis jetzt nur ausgesät:)
LG Elke

Hallo Marie,
bis auf den Mandel Drink gefällt mir die Box sehr gut 🙂
LG Katrin

Lisa

Die meisten der Produkte klingen doch ganz gut! 🙂
Wir hatten mal eine Biokiste mit Obst ubd Gemüse, die mochte ich auch sehr gerne.

Viele Grüße
Lisa

Nicole K.

Die biobox kenne ich noch gar nicht. Früher hattenw ir au h mal noch die brandnooz Box. Ich mag es ja total zu unboxen. Aber oft waren mir Produkte drin, die ich einfach nicht gebrauchen konnte, oder nichts mit anfangen konnte. Hier bei der Box sind auch ganz tolle Sachen mit drin, aber allerdings eben auch Sachen mit denen ich nicht weiß, was anstellen mit.

LG Nicole

Marina K

Hi! Also Boxen finde ich an sich ja schon spannend und einige die ich schon ergattern konnte, waren auch ganz toll (vor allem Apotheken-Boxen). Diese Biobox war mir jetzt neu. Interessant finde ich die zwar auch, aber mir gehts auch so, dass mich der Inhalt in diesem Fall nicht umhaut. Vor allem diese Quetschies, die mögen ja praktisch sein, aber die sind so ein überflüssiger Müllerzeuger, dass die in einer Biobox für meinen Geschmack nichts verloren haben.