Ausgeruht in den Tag

Fühlt ihr euch auch früh wenn ihr aufsteht so gerädert? Also mein Schlaf ist schon lange nicht mehr der ruhigste. Zwar kann ich schlafen aber so richtig erholt fühle ich mich auch nicht oder ich wache einfach immer mal wieder aus diversen Gründen wie z.B. Kälte, Hitze, Toilettengang oder ähnlichem auf. Am Morgen fühle ich mich dann gerädert und weiß nicht so ganz warum.

Um gut schlafen zu können gibt es natürlich verschiedene Faktoren. Bei mir ist das sicherlich auch die Flasche Matratze und das falsche Kissen. Leider ist es aber gerade für diese beiden nicht gerade einfach ein Geschäft zu finden das einen berät und auf die Bedürfnisse angepasst Produkte anbietet denn bisher habe ich nur lustlose Verkäufer angetroffen und helfen wollte man mir auch nicht. Nun gut einen einigermaßen Matratze, auch wenn die bald ausgetauscht werden muss, habe ich und ein einigermaßen annehmbares Kissen. Für einen erholsamen Schlaf benötigt man aber noch mehr.

Wachsender Zeitdruck, ungesunde Ernährung und steigende Umweltbelastungen können mögliche Ursachen von unruhigem Schlaf sein. Durch Nachtschweiß und Hitzewallungen setzt unser Körper deutliche Signale eines unruhigen Schlafs. Damit diese Ursache uns im Schlaf nicht mehr unruhig schlafen lässt hat eine tolle Marke als Vorreiter nun etwas entwickelt.

Die Gesund Schlaf Kollektion.

Was sich vielleicht im ersten Moment, so ging es zumindest mir, etwas unglaubwürdig anhört ist eine Idee mit großem Konzept und vielen Gedanken dahinter.

Die Marke Rösch, das ist 60 Jahre Erfahrung und Qualität und Entwicklung in Deutschland. Was 1949 mit der Produktion von eleganter Nachtwäsche aus Nylon, Perlon und Rayon von Textilingeneur Gerhardt Rösch anfing ist in den letzten Jahren bis zum heutigen Tag zu einem internationalem, renommierten Unternehmen gestiegen. Zum Sortiment gehört nicht nur Nachtwäsche, sondern auch Bademode, Homewear, Loungewear, Strand&Freizeit und vieles mehr.

Heute möchte ich euch gerne die Gesund Schlaf Kollektion vorstellen. Die Gesund Schlaf Kollektion ist eine Kollektion, wer hätte es gedacht zum Schlafen. Sie umfasst Nachthemden (Bigshirt) und Schlafanzüge in den Farben ecru und marine. Jedes Nachthemd und jeder Schlafanzug ist in sechs Varianten erhältlich. Welche Variante die richtige ist findet man durch einfache zwei Fragen die man sich stellen muss heraus:

Schlafen Sie bevorzugt in einer kalten Umgebung (z.B. nachts mit offenem Fenster) oder in einer warmen Umgebung?

Schwitzen Sie durchschnittlich schwach, mittel oder stark?

Je nachdem wie du die Fragen beantwortest, findest du deine passende Variante. Diese findest du am einfachsten anhand dieser Tabelle:

Unbenannt

Anhand dieser Tabelle ist bei mir herausgekommen das für mich am besten die Variante Berlin geeignet ist.

Ich schlafe am liebsten in einer kühlen Umgebung, nämlich immer mit gekippten Fenster egal welche Jahreszeit wir haben, und ich bin, im Gegensatz zu meinem Mann, keine Person die stark schwitzt, also ich schwitze nur schwach.

Berlin ist aus Interlock also 100% Baumwolle. Ich habe mir Berlin als Schlafanzug in der Farbe marine ausgewählt welchen ich dann freundlicherweise für einen Test und eine Vorstellung von Rösch zur Verfügung gestellt bekommen habe.

20141031_191824_LLS

————————————————————–

Angekommen kam dieser in transparentem seidigen Papier umhüllt. Im Detail sieht der Schlafanzug im ersten Blick erst einmal so aus:

bghgf

Er ist wirklich super angenehm weich und seiht vom Design her wirklich klasse aus. Die weißen Bündchen am Shirtende und an den Armen machen den Schlafanzug wirklich edel. Der erste Eindruck ist deshalb in jedem Fall schon mal einmal Top und überzeugt wobei ich ein kleines Manko gefunden habe, dazu aber weiter unten mehr. 🙂

Angezogen sieht der Schlafanzug wie folgt aus:

20141120_094039_LLS 20141031_190324_LLS

Ich habe die Größe S an. Meine Kleidergröße spielt immer zwischen der Größe XS und S ein. Trotz dessen das ich erst dachte der Schlafanzug sei etwas zu groß, passt er angezogen meiner Meinung nach aber perfekt für mich in der Größe S.

Der Schlafanzug trägt sich sehr angenehm und ist weich und geschmeidig auf der Haut. Was ich besonders schön finde ist die Schlafanzughose über Hosentaschen verfügt. Dies vermisse ich meinen bisherigen Schlafanzügen die ich habe:

Blog 003

Waschbar ist der Schlafanzug bei 60°C was auch nochmal durch einen liebevollen Sticker auf dem Schlafanzug deutlich gemacht wurde:

20141031_191811_LLS

Um den Hosenbund seinem Körper anzupassen ist dieser mit Bänder ausgestattet mit denen der Bund enger gestellt werden kann damit die Hose auch optimal passt und nicht rutscht:

Blog 038

————————————————————–

Der Schlafanzug im Praxistest.

Wie oben geschrieben ist der Schlafanzug total weich und ist deshalb total anschmiegsam und ultra bequem. Natürlich ist Tragekomfort aber nicht alles. Der Schlafanzug soll ja schließlich dazu führen besser zu schlafen. Ob dieser das kann habe ich natürlich sofort ausprobiert. Kaum gewaschen bin ich in den Schlafanzug geschlupft und habe mich unter meine Bettdecke gekuschelt um geruhsam zu Schlafen. Meine Nächte vorher sahen eher unruhig aus und waren alles andere als wirklich erholsam. Schlafen ja, Erholsam Fehlanzeige. Kann ein Schlafanzug alleine also etwas daran ändern?

Ich sage JA. Ich wollte es anfangs nicht glauben und vielleicht rede ich es mir auch nur ein aber ich Schlaf besser! Der Schlafanzug von Rösch kann es also wirklich. Er kann meinen Schlaf beeinflussen und das auch noch zu meinem Vorteil. Ich schlafe seit ich den Schlafanzug trage ruhiger und fühle mich am morgen mehr erholt als zuvor. Klar es gibt immer mal wieder Momente n denen ich nicht gut schlafe, aber das liegt wohl eher an meiner Blase oder an dem kleinen Monster was in der Nacht rüber zu uns ins Bett wandert. Tja da es dann im Bett um einiges wärmer ist schwitze ich natürlich und darauf ist der Schlafanzug nicht ausgelegt denn eigentlich schwitze ich ja nicht. Der Schlafanzug lässt mich aber auch hier nicht im Stich sondern saugt meinen Schweiß auf und lässt mich nicht nass werden sodass ich trotzdem schlafen kann nur eben mit dem Nachteil das ich schwitze was aber an meinem kleinen Monster liegt. 🙂 Ich finde den Schlafanzug in seiner Wirkung klasse und bin Begeistert das wirklich nur den richtige Stoff, also die richtige Kleidung einen besser schlafen lassen kann.

Natürlich habe ich den Schlafanzug auch noch anderen Situationen ausgesetzt die für den ein oder anderen vielleicht Nebensache sind, für mich jedoch von großer Wichtigkeit. Schlafen kann man mit dem Schlafanzug besser aber was kann der Schlafanzug noch alles?

Ich finde den Halsausschnitt sehr wichtig. Ist er zu eng und schnürt mich fast ein oder komme ich gerade so mit meinem Kopf durch. Zu beiden Punkten muss ich sagen nein. Der Schlafanzug hat einen normalen angenehmen und hübschen Halsausschnitt der einem problemloses an- und ausziehen ermöglicht. Auch die Ärmel und Beinausschnitte sind passend, also weit genug verarbeitet sodass der Schlafanzug eben sehr bequem tragbar und anzukleiden ist.

Die Länge der Hosenbeine ist optimal, so laufe ich nicht auf der Hose, habe aber auf der anderen Seite auch keine Hochwasserhose. Auch die Ärmellänge passt optimal ohne das meine Hände frieren müssen oder ich die Ärmel immer wieder zurückschlagen muss. Das Hemd überlappt über die Hose zudem auch optimal indem das Oberteil nicht zu hoch geschnitten ist, aber auch nicht zu lange das man meinen würde es wäre ein Kleid. Hier wurde nachgedacht.

Beim Schlafanzug verzichtet Rösch komplett auf den Einsatz von Reißverschlüssen und Knöpfen. Das empfinde ich als sehr angenehm da so ein defekt der beiden in der Waschmaschine ausgeschlossen ist und der Tragekomfort durch nichts gestört wird.

Die Nähte und die Säume sind am kompletten Schlafanzug einfach aber ordentlich verarbeitet und es wurde darauf geachtet den Stoff für den Schlafanzug im Stofflauf zuzuschneiden, sodass ein verziehen so gut wie unmöglich ist.

Gebügelt werden muss der Schlafanzug quasi nicht da er kaum knittert und in der Hauptsache glatt bleibt auch wenn dieser mehrmals getragen wurde. Auch nach der Wäsche hat der Schlafanzug kaum Falten aufzuweisen und falls doch sind diese mit leichtem Bügeln sofort verschwunden.

Angepriesen wird ja das der Schlafanzug bei 60°C waschbar ist. Im Normalfall wasche ich meine Schlafanzüge bei so hohen Temperaturen nicht. Ich habe es trotzdem gewagt denn mich hat einfach so brennend interessiert ob der Schlafanzug dem stand halten kann. Er hat. Ich habe weder das Gefühl das er geschrumpft wäre, noch das die Nähte überdehnt wären, noch das der Schlafanzug an seiner Weichheit verloren hat. Alles in allem also ein Top Ergebnis nach der 60°C Wäsche. Besonders erwähnenswert finde ich zudem noch zu sagen das ich das Trocknen als sehr schnell empfunden habe. Ich hatte nicht das Gefühl das der Schlafanzug lange feucht gewesen geblieben ist.

Eine kleine Anmerkung zum Schluss und mein kleines Manko zum Schlafanzug möchte ich aber noch sagen. Die Bänder am Schlafanzug sind mir etwas zu minderwertig. Naja minderwertig ist auch zu hart zu sagen. Mir fehlen die richtigen Worte. Ich finde man hätte für die Bänder ein anderes Material verwenden müssen/können. Ich denke da an Köberband als Beispiel welches man auch für die Kleidung in Küchen verwendet. Das hält definitiv anders. Als Vorstellung für euch habe ich zwei Bilder für euch. Das eine Bild zeigt das Band nach ein paar mal tragen des Schlafanzugs und das andere Bild zeigt das Band am Schlafanzug nach der 60°C Wäsche. Ich glaube das Band, bzw. die Naht am Band hält nicht mehr so lange aus. Hier sollte vielleicht etwas nachgearbeitet werden:

FotorCreated

————————————————————–

Und wie findet ihr den Schlafanzug den ich euch gerade vorgestellt habt?

Wenn ihr näheres Infos zu Rösch und der Gesunder Schlaf Linie sucht, dann könnt ihr gerne auf der Website vorbeischauen.

Ich freue mich auf Kommentare von euch.

*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

3
Hinterlasse einen Kommentar

1 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Oh ein Rösch Pyjama 😉 Leider trage ich überhaupt nichts Langärmeliges beim Schlafen, da bekomme ich sozusagen die Krise *gg*
Zudem ist er mir ehrlich gesagt zu teuer
Liebe Grüße