4. Adventskalendertürchen *** (Last-Minute-Alternative zum Nikolaus-Schuh)

Kaum zu glauben, doch in zwei Tagen ist schon Nikolaus. Gerade erst hat die Adventszeit begonnen und nun stecken wir schon mitten drin. Ihr habt noch nichts für die Kinder zum Nikolaus und euch fehlt eine Idee. Dann passt der heutige Beitrag von Gastbloggerin Britta perfekt für euch, denn sie hat eine tolle Last Minute Nikolaus-Idee für euch.

Last-Minute-Alternative zum Nikolaus-Schuh

Heute zeige ich euch auf die schnelle eine Last-Minute-Alternative zum Nikolaus-Schuh.
Nämlich diesen lustigen „Tontopf-Nikolaus“:

Diese Materialien benötigt ihr dafür:

  • 1 Tontopf in beliebiger Größe (dieser hat einen Durchmesser von 8 cm)
  • rote und weiße Fingerfarbe
  • zwei Wackelaugen
  • eine Filzkugel
  • etwas Watte
  • Geschenkfolie (durchsichtig)
  • rotes Band oder Schnur
  • Pinsel
  • Heißklebepistole
  • Schere

Und so geht es:

Bemale zuerst den oberen Rand des Tontopfes mit weißer Fingerfarbe und nach dem Trocknen den restlichen Tontopf mit roter Farbe.
Wenn die Farbe getrocknet ist kannst du die Wackelaugen, die Filzkugel als Nase und die Watte als Bart aufkleben.

Nun brauchst du die Füllung für das Nikolaus-Geschenk.

Ich habe mich hier für meine fast 2-jährige Tochter für folgende Geschenke entschieden:

1 Mandarine
3 Walnüsse
1 Schokonikolaus
1 Pixi-Büchlein

Je größer der Tontopf, desto mehr passt natürlich rein. Ich selbst bin aber an Nikolaus eher für eine Kleinigkeit, daher reicht das aus meiner Sicht völlig aus.

Diese Sachen werden nun mithilfe der Geschenkfolie zu einem Tütchen gepackt und mit dem roten Band oder der Schnur verknotet. Das Pixi-Büchlein habe ich nicht mit ins Tütchen gepackt, sondern hinterher einzeln in den Tontopf drapiert.

Und schon ist das kleine Kerlchen fertig.

Viel Spaß beim Nachbasteln 😊

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wir hoffen sehr euch hat der heutige Adventskalender Beitrag von der lieben Gastbloggerin Britta von Fulltime-Mami gefallen. Solltet ihr noch mehr spannende Beiträge von Britta, Mama und Erzieherin, erfahren wollen und wie sie ihren turbulenten Familienalltag managet und ab und an auf ihrem Blog dabei ihr Erzieher-Ich humorvoll auf die Schippe nimmt, dann schaut doch mal auf ihrem Blog Fulltime-Mami vorbei. Auf der Facebookseite von Fulltime-Mami seid ihr außerdem immer auf dem Laufenden!

Der Beitrag und die Bilder in diesem Beitrag sind Eigentum von Fulltime-Mami. Für Fragen bezüglich der DIY-Idee oder Fragen zu den Bildern, kontaktiert bitte Fulltime-Mami.

Im letzten Jahr versteckte sich hinter unserem 4. Adventskalendertürchen im Adventskalender im übrigen ein Beitrag zum Thema Bobini gegen Matschwetter.

Habt noch einen wundervollen Tag und schaut auch morgen wieder in unserem Adventskalender vorbei. Morgen dürft ihr euch auf einen tollen Ausflugstipp freuen.

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "4. Adventskalendertürchen *** (Last-Minute-Alternative zum Nikolaus-Schuh)"

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Ist ja niedlich. Definitiv mal was anderes als der herkömmliche Schuh^^

Hallo Marie,

süße Idee 🙂 Basteln finde ich immer gut !
LG Katrin

Nicole K.

Das ist aber eine ganz ganz herzige alternativ idee *.*

LG Nicole