Wenn die ersten Zähne kommen

Hallo ihr Lieben,
ich hatte Glück und darf MAM Trendsetter sein.
Wer MAM kennt, weiß das diese Marke wirklich qualitativ hochwertige Produkte herstellt.
Aber kommen wir nun zum Test.
MAM
Learn to Brush
Set grün
 

 

 

 

 
Im Paket enthalten waren
-MAM Learn to Brush Set in grün
-Anschreiben
-zwei Fragebögen 
 
 

 

 
Die Besonderheiten der MAM Zahnbürste
 
 

 

In zwei Schritten lernen Babys richtig und selbstständig Zähne zu putzen
 
Erster Schritt Training Brush (rechts)
Mit extra langem Griff können Eltern und Babys die Zahnbürste gemeinsam halten.
So werden die ersten Putzbewegungen perfekt unterstützt.
Das weiße Sicherheitsschild macht Zähne putzen zu einer positiven Erfahrung, denn geputzt wird nur dort wo es angenehm ist:
im Mund und nicht im Rachen
 
Zweiter Schritt First Brush (links)
Babys können selbstständig die Zahnputzbewegungen der Erwachsenen imitieren
MAM Produkte wurden in Zusammenarbeit mit ICMRS- und anderen Experten entwickelt.
MAM Zahnbürsten werden von Zahnärzten empfohlen.
www.icmrs.org
Gebrauchshinweise:
Zahnbürste vor und nach jeder Verwendung mit warmen Wasser reinigen
Zahnbürste vor und nach jeder Verwendung auf Abnutzung und Beschädigung überprüfen und bei Bedarf rechtzeitig ersetzen.
Zahnbürste regelmäßig (nach 1-2 monatiger Verwendung) ersetzen.
Nicht für Sterilisationen, auskochen sowie Reinigung in Geschirrspüler oder Mikrowelle geeignet.
Um Unfälle zu vermeiden, wird empfohlen, dass die Zahnbürste nur unter Aufsicht von Erwachsenen verwendet wird und Kinder, mit der Zahnbürste in der Hand oder im Mund, weder krabbeln noch laufen.
Für weitere Informationen zu MAM, die Kontaktdaten:
MAM Babyartikel GmbH
Rudolf-Diesel-Straße 6
27383 Scheeßel
Telefonnummer 04263 / 9317 – 0
e-Mail info@mam-babyartikel.de
 
Der Praxistest:
 
 

 

 

Ja, ich weiß, leider sind die Bilder nicht die besten, doch es ist gar nicht so einfach einem Kind zu erklären es soll mal ganz kurz ruhig sitzen bleiben. 😉
Was mir als erstes gleich positiv aufgefallen ist, ist das mein Sohn diese Zahnbürste gerne genommen hat.
Wir hatten schon eine Zahnbürste einer anderen Marke zu Hause liegen, denn Zähne putzen ist ja ab dem ersten Zahn schon wichtig.
Die anderen Zahnbürsten wollte er nicht und hat schon mit den Händen vorm Gesicht gewedelt bevor ich sie richtig am Mund hatte, anders aber diese Zahnbürste.
Die Zahnbürste liegt sehr gut in der Hand und ist sehr weich.
Das Sicherheitsschild habe ich mit etwas Druck glücklicherweise auch an die Zahnbürste bekommen.
Durch die Länge der Zahnbürste ist es recht einfach meinem Sohn die Richtung zu zeigen wie er die Zahnbürste verwenden soll.
Hilfestellung werde ich aber noch einige Zeit geben müssen bis er versteht wie das Zähne putzen alleine geht.
Ich kann nach meinem ausführlichen Test das Zahnbürstenset in jedem Fall empfehlen und bin froh das Set testen zu dürfen, da es mir und meinem Sohn das Zähne putzen wirklich erleichtert.
Die perfekte Ergänzung meiner Meinung nach zum Hasen Zahnputzfingerling.
Falls euer Baby zahnt und der erste Zahn durchschießt, dann seit ihr mit diesem Putzset perfekt gewappnet. Der Knubbel der langen Helfzahnbürste dient anscheinend auch als ein perfekter Beißstab wenn das Zahnfleisch drückt.
Meiner Meinung nach der einzige Nachteil ist, das wenn man den Sicherheitsring bis komplett an die Zahnbürste schiebt, ist der Bürstenkopf trotzdem noch etwas zu lange um nicht an der Gurgel zu reizen.
Ich verabschiede mich und freue euch demnächst von einem neuen Produkt zu schreiben
eure Marie
*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: