Von fliegenden Einhörnern und großen Cars Kissen (Spielwarenmesse 18)

freiwillige Werbung: Am Sonntag endete die 69. Spielwarenmesse in Nürnberg ihre Tore und war somit einen Tag kürzer als die Jahre vorher an denen die Messe erst am Montag ihre Tore geschlossen hat. Ich durfte dank drei Kooperationspartnern etwas über die Messe schlendern und euch einige Einblicke mitbringen.

Bevor wir dazu aber kommen, gibt es erst einmal ein paar Infos zur Spielwarenmesse. Die Spielwarenmesse ist eine reine Fachbesuchermesse in Nürnberg. In diesem Jahr fand die Messe bereits zum 69. Mal statt und feiert im nächsten Jahr somit ihr 70. Jubiläum!

In diesem Jahr waren auf der Spielwarenmesse ganze 68 Länder vertreten, was 5 Länder mehr zum Vorjahr bedeutet. auch in Sachen Nationen ist die Zahl von letztem Jahr (123) in diesem Jahr angestiegen. Ganze 129 Nationen waren in diesem Jahr nämlich vertreten. Ebenfalls interessant zu wissen, ist sicherlich das 63 Prozent der Besucher aus dem Ausland kommen, dabei sind Asien, Osteuropa und Südamerika die Kontinente mit der höchsten Wachstumsrate.

Nun aber genug der Informationen der Messe, sicherlich wollt ihr sehen was es für neue Produkte gibt. Dafür habe ich für euch bei einige Firmen vorbei gesehen und natürlich Fotos gemacht.

Spielwarenmesse 18: Haba

Mein erster Weg auf der Spielwarenmesse führte mich an den Stand von Haba (Habermaas GmbH). Wir verwenden wirklich gerne die Produkte der fränkisch ansässigen Firma und sind immer wieder gespannt was es für neue Produkte geben wird. Besonders angetan hat uns ja das Sandspielzeug und die Bücher, jedoch sind auch andere Produkte wie die legendäre Kullerbü Kugelbahn in jedem Fall einen Blick wert.

Ganz neu in Sachen Kullerbü Kugelbahn ist im übrigen unter anderem ein Parkhaus dazu gekommen (ihr seht es im Bild rechts unten). Aber auch im Terra Kids Bereich hat sich etwas getan und es gibt neues Badespielzeug.

Mein nächster Weg führte mich in die nächste Messehalle zu Brio. Wie ihr ja wisst haben wir so einiges an Spielzeug von Brio und waren deshalb besonders darauf gespannt was es hier neues geben wird.

So viel sei in jedem Fall gesagt, es gibt einiges neues auf das ihr euch freuen könnt. Bedenkt bitte das zwar einige Produkte bereits im ersten Halbjahr auf den Markt kommen, andere dagegen erst im zweiten Halbjahr (Herbst) erhältlich sein werden!

Richtig angetan hat mich in den Brio Neuheiten der Flughafen mit Gepäckausgabe und Flugzeug. Auch einen Frachten in welchen Waggongs Platz finden wird es geben. In Sachen Kleinkindspielzeug wird es ein schickes Müllauto geben welches nicht nur eine Kippfunktion hat und sich hinten öffnen lässt, sondern sogar noch über ein zweiteiliges Steckspielzeug an der hinteren Klappe verfügt. Richtig genial ist auch der neue Nachziehhubschrauber der sich oben dreht sobald man den Hubschrauber zieht.

Spielwarenmesse 2018: Steiff

Sehr gefreut habe mich das ich den Stand von Steiff besuchen durfte. Dort wird es auch wieder viele neue Steifffiguren und Spielzeuge geben wie für Ostern und im Bereich Baby.

Ebenfalls neu wird eine neue Produktlinie sein (kein Bild vorhanden) welche etwas niedriger im Preis angesiedelt ist. Meinen Geschmack kann diese Linie nicht ganz treffen da ich eher der Fan von den klassischen Steiff Figuren bin, sicherlich wird einige von euch aber die neue Linie gefallen.

Spielwarenmesse 2018: Carrera (Stadlbauer)

Ein Stand der Männerherzen höher schlagen lässt war wohl der Stand von Carrera. Bisher habe ich mich mit diesen Bahnen eher nicht befasst, habe aber festgestellt das es sogar etwas für Kinder ab 3 Jahren von Carrera gibt.

Das Highlight am Stand war wohl die Carrerabahn an welcher man auf einem Bildschirm die Strecke des gerade fahrenden Autos beobachten konnte. Das kommt daher das im Auto eine Kamera integriert ist welche in gestochen scharfer und ruckelfreier Auflösung die gefahrene Strecke aus der Fahrerposition überträgt.

Spielwarenmesse 2018: Kosmos

Ein Stand welchen ich unbedingt besuchen wollte war der Stand von Kosmos. Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt sind wir große Catanfans, doch Kosmos bietet natürlich weit mehr Produkte als nur Brettspiele wir zum Beispiel Experimentierkästen und vielem mehr.

Einige der Neuheiten sind zum Beispiel ein Kasten für Riesen Kristalle züchten, eine neue Produktlinie namens Pepper Mint in welchen spielen, aber auch lernen ein großes Thema spielt und dann gibt es auch noch ein neues Catan Spiel welches dieses Mal keine Erweiterung ist, sondern ein eigene Spiel bildet!

Spielwarenmesse 2018: Revell

Am Stand von Revell war ich letztes Jahr schon und auch in diesem Jahr wollte ich diesen einen Besuch abstatten. Neben den Klassikern im Modellbausegment gibt es natürlich auch neue Lizenzprodukte in den Bereichen Fluch der Karibik, Cars oder auch Star Wars.

Im Oktober wird es ein schickes Junior Kit in Form eines Polizeiporsche geben. Bisher gibt es nur den Prototyp (weißes Auto) davon, was aber verständlich ist da das Auto ja erst im Oktober kommt.

Wie auch im letzten Jahr ist vor allem der Stand von Nici sehr aufgefallen. Warum? Na, ganz klar wegen den Einhörnern. Schon im letzten Jahr fand man auf dem Messegeländer riesige Einhörner spazieren und auch die Einhörner in Form von Luftballons verfolgten einen ebenfalls. So war es auch in diesem Jahr. Die fliegenden Einhörner waren überall, auch in Männerhänden. 😉

Natürlich gibt es von Nici aber nicht nur Einhörner, sondern weit mehr. ein paar Schnappschüsse habe ich von diesen für euch gemacht. Mit einem Klick auf die rechte Seite könnt ihr euch durch die Gallerie durchklicken.

Im Oktober wird es eine Faultierserie, im August eine neue Forest Freids Reihe mit Biber und Eichhörnchen, im Februar eine neue Classic Bear Serie, im Juli eine neue Jolly Mäh Serie, im Herbst eine neue Drache Kokosnuss Linie passend zum neuen Film, im Oktober eine neue Smiley Serie, im April eine schicke neue Shaun das Schaf Linie, im November Nicidoos Funny Racers mit HEXBUG, im Juni eine Sesamstrasse Linie, im September eine neue Winterlinie, im Februar eine neue Einhornserie, im März eine Einhornwal Serie und im Juli und September werden die bereits bestehende Einhornlinien mit dem rosa und dem blauen Einhorn erweitert.

Auch im September wird es nicht langweilig. Hier wird eine wirklich süße Lamaserie kommen und auch die Babylinie wird in diesem Monat um einen neuen Charakter und einigen Produkten erweitert.

Spielwarenmesse 2018: Lässig

Für mich ebenfalls immer wieder einen Besuch wert ist der Stand von Lässig.

Neben schicken neue  Wickeltaschen gibt es dort aber auch viele andere tolle neue Dinge zu entdecken. So gibt es eine schicke neue Kinderserie namens Spooky welche es mir wirklich angetan hat. Nicht nur dass das Design wirklich schick geworden ist und die Kollektion sehr umfassend ist, so leuchten die Geister auf den Produkten sogar in der Nacht.

Natürlich gibt es aber auch noch mehr wie zum Beispiel eine Lamaserie für die Kleinsten, aber auch bei der About Friends gibt es etwas neues. Neu dabei ist nämlich eine Hörspiel CD mit Geschichten und Liedern rund um die fünf ganz unterschiedlichen Freunde. Passend dazu gibt es auch noch ein Freundebuch, welches mal ganz neu aufgebaut ist. Hier können nämlich bereits die Kleinsten tätig werden und das ohne das Sie schreiben können. Die gestellten Fragen darin werden nämlich mit Bildern der Kinder beantwortet. Eine wirklich klasse Idee wie ich finde.

Spielwarenmesse 2018: fehn

Schon seit der Geburt begleitet ein kleines Schaf und eine Spieluhr von fehn unseren Joschua. Nun, da meine Schwester im Oktober Nachwuchs bekommen hat spielen die kuscheligen Gefährten wieder eine große Rolle und so habe ich mich dort natürlich näher umgesehen.

Drei wirklich wundervolle Linie gibt es hier neu. Zum einen eine Linie mit einem Schwertfisch, Wolke und Bär, dann eine Linie mit Eichhörnchen, Schaf und Sonne (beim Schaf wurde auch erstmals Jersey als Stoff verwendet) und dann noch eine schicke “Mädchen” Linie mit Hase, Blume und Schwan. Die Linie ist meiner Meinung nach wirklich ganz wundervoll gelungen.

Spielwarenmesse 2018: Pinolino

In Sachen Langlebigkeit bei Kindermöbeln und größeren Spielwaren setzen wir ja voll und ganz auf Pinolino. Das komplette Kinderzimmer haben wir damals mit Pinolino Möbeln ausgestattet und niemals bereut, denn es hält einfach extrem gut und ist seit Joschua immernoch im Einsatz und sieht dabei spitze aus.

Klar, das ich nun am Messestand vorbei schauen wollte was es neues gibt. Richtig schick und sofort angesprochen hat mich das Tipizelt mit schickem Stoff und stabilen Holzstangen. Ebenfalls neu gibt es hier noch einen Einkaufswagen, eine Werkbank, ein Nachziehpferd, Küchengeräte und eine rosa  Bollerwagenlinie.

Spielwarnmesse 2018: Käthe Kruse

Im letzten Jahr haben wir ja unserem Benjamin zum Geburtstag ein schickes Activity Auto von Käthe Kruse geschenkt. Käthe Kruse machte aber im letzten Jahr eher mit der neuen Linie Kruselings auf sich aufmerksam. Die Feen mit unterschiedlichen Charakteren bekommen in diesem Jahr Zuwachs, zumindest was das Spielzeug angeht. So wird es das “Monster” nun als Plüschfigur in drei Größen und auch den Panda aus der Kruselings Geschichte geben.

Natürlich gibt es aber auch nicht nur Neuheiten aus der Kruselings Reihe, sondern auch weitere Linien können punkten. Ich für meinen Teil finde die Schweinchenlinie ja unheimlich zauberhaft. hier gibt es Rasselspielzeug, Kuscheltiere und sogar ein Plüschsparschwein.

Spielwarenmesse 2018: Ostheimer

Wer Wert auf gutes und vor allem Holzspielzeug legt, der ist bei Ostheimer in jedem Fall gut aufgehoben. Die liebevoll hergestellten Holzfiguren können nicht nur in Sachen Qualität und Spielspaß überzeugen, sondern machen sich auch als Dekoration perfekt.

In diesem Jahr wird es leider aufgrund von Lieferprobleme im letzten Jahr nur drei Neuheiten geben welche es außerdem erst ab September geben wird. Neu dabei sind drei Wölfe, ein Kaltblutpferd und zwei Löwen.

Spielwarenmesse 2018

Die Spielwarenmesse war wirklich wieder atemberaubend und unheimlich aufregend und ich freue mich sehr das ich in diesem Jahr wieder ein kleiner Teil davon sein durfte. Ich hoffe sehr euch haben die Einblicke die ich euch mitgebracht habe gefallen und vielleicht habt ihr ja sogar schon das ein oder andere entdeckt.

Natürlich gab es noch unglaublich viele andere Firmen welche mich in ihren Bann gezogen haben wie Ravensburger, Skip Hop, FingerMax, Reisenthel, Lego und viele mehr. Im letzten Bild hier seht ihr im übrigen ein wirklich lustiges und interessantes Produkt namens “Lick a Bubble“. Dabei handelt es sich um eine organische Flüssigkeit welche man mit seinem Lieblingsgetränk mischen kann um dann damit Blubberblasen zu machen welche man essen kann. Ich habe mich ehrlich gesagt nicht getraut die Blubberblasen auszuprobieren.

Habt ihr schon eine Neuheit gefunden welche ihr unbedingt braucht?

PS: Die Beitragsüberschrift kommt im übrigen aus dem Einhorn und dem Cars Kissen zustande welches ihr im Beitragsbild seht und welche ich beide vor Ort auf der Messe mitbekommen habe 😉

6
Hinterlasse einen Kommentar

3 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Liebe Marie,

das ist ja ein Paradies für Kinder. Wie ich es so sehe, konnte Joschua sicher nicht mit. Das täte mir so leid, da er sich immer über alles so freut. Auf jeden Fall hast du tolle Fotos gemacht und kannst sie ihm zeigen.

LG Sabine

Hallo Marie,

die Spielwarenmesse ist was für Kinderaugen und wir Eltern können auch die Welt der Kinder da entdecken 😉 Ich finde so einen Messer sehr schön und würde wohl bei so vielen schönen Sachen selber ganz große Augen machen 🙂

LG und schönen Sonntag
Katrin

Edmund Meyer

Hallo Marie
Ein sehr schöner Bericht . Es hat wieder sehr viel Spass gemacht mit euch auf der Spielwarenmesse . Gruss Eddy