Orangene Wunderbeeren

Beeren hat die Natur viel zu bieten. Einige dienen nur zur Zierde, andere kann man essen und aus anderen wiederum werden kostbare Öle gewonnen die vielseitig eingesetzt werden. Ein Einsatzgebiet in welche das Öl eingesetzt werden kann welches ich euch heute vorstellen möchte ist die Kosmetik. Aus kleinen orangenen Früchte wird Öl gewonnen welches einer Pflegeserie beigesetzt wurde das es in sich hat.

Blog 012

Ich möchte euch heute gerne die Sandorini Feuchtigkeitscreme von CMD Naturkosmetik vorstellen. Zur Sandorini Serie gehört neben der Feuchtigkeitscreme auch noch das Schaumbad, Ölbad, Badepulver, Insektenstichroller, Schönheits-Elixier, augen Roll-On, After Sun Lotion, Handcreme, Bio-Fruchtfleischöl, Bio-Kernöl, Kapseln, Sauna-Aufguss, Reinigungsmilch, Peelingcreme, Pflegecreme, Feuchtigkeitsmaske, Gesichtsmassageöl, Körpermassageöl, Körperlotion, Bodybutter, Balsam, Pflegebutter, Seife in Muschelform, Duschgel, Shampoo, Gloss&Care Lipgloss und der Lippenpflegestift.

Was ist an Sanddorn so besonders? Sanddorn wächst bevorzugt an der Nord- und Ostseeküste in Deutschland. Er ist reich an Mineralstoffen, Spurenelementen, Carotinoiden, ungesättigten Fettsäuren wie Linol- und Linolsäure, Beta-Carotin und den Vitaminen B1, B2, B6, B9, C, E und H. Ihr merkt, in Sanddorn steckt richtig was drin. Neben der Verwendung als Nahrungsmittel, Holz und als landschaftsgärtnerische Bedeutung findet man Sanddorn in der Medizin und in der Kosmetik. Aus den Beeren selbst können zwei Öle gewonnen werden. Sanddorn Kernöl und Sanddorn Fruchtfleischöl. Beide Öle wirken etwas unterschiedlich aber im Grunde genommen wirken beide Öle hautberuhigend, feuchtigkeitsspendend, glättend und regenerierend. Der Hautalterungsprozess wird mit Sanddorn hinausgezögert und der Teint sieht frischer und rosiger aus. Kosmetik mit Sanddorn ist gut geeignet für normale bis sehr trockene Haut.

Genau wie das After Shave Balsam haben wir die Feuchtigscreme nun schon einige Zeit und hatten ausreichend Möglichkeit diese zu testen.

Die Konsistenz der Creme ist eher etwas zäh und dick. Trotz dessen lässt sich die Creme gut verteilen, man braucht aber etwas länger als mit einer normalen Cremetextur. Die Farbe ist gelblich orange. Der Geruch ist sehr süß und fruchtig, aber auch etwas herb. Kennt man Sanddorngeruch nicht ist der Geruch im ersten Moment etwas ungewöhnlich aber gut.

Nach der Gesichtsreinigung eingecremt fühlt sich die Haut weich und entspannt an. Die Creme zieht sehr gut ein und ist zudem sehr ergiebig. Die Haut wird, zumindest nicht bei mir, nicht überfettet und pflegt an allen Hautstellen meine Haut gut.

Die 50ml Tuben sind im Onlineshop von CMD (10€) bestellbar. Hier findet ihr auch die Möglichkeit euch Probiergrößen von 5ml (1,80€) zu bestellen. Die Feuchtigkeitscreme ist 100% vegan. Enthalten sind in der Feuchtigkeitscreme: Wasser, pflanzenbasierter Emulgator, Mandelöl*, Macadamianussöl*, Glycerin (pflanzlich), Beerenwachs, Avocadin, Sanddorn Fruchtfleischöl*, Sanddorn Kernöl*, Aloe Vera*, Vitamin E (GMO-frei), Sonnenblumenöl*, Phytinsäure, Vitamin C-palmitat, Xanthan, Mischung ätherischer Öle, natürliches Aroma (*Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau) Bestandteile ätherischer Öle: Limonene, Linalool

————————————————————————————-

Ich mag die Feuchtigkeitscreme sehr gerne. Sie riecht sehr angenehm und hinterlässt auch ein angenehmes weiches Hautgefühl auf der Haut ohne zu spannen. Besonders toll finde ich das die Creme meine Haut so pflegt wie Sie es braucht. Ich habe trockene Hautstelle, normale sowie leicht fettige Hautstellen. Die Creme regeneriert aber alle Stellen so wie diese es brauchen. So werden die fettigen nicht noch fettiger, die trocken werden gepflegt und die normale Haut wird auch genährt.

*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

1
Hinterlasse einen Kommentar

1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

[…] Naturkosmetik von welchen ich euch hier und hier bereits schon einmal Produkte vorgestellt habe war wie viele andere ebenfalls auf dem […]