Naturals Produkttest

Dann legen wir mal los.
Heute möchte ich euch von einer meiner neusten Produkttest erzählen.
Testen darf ich die neuen Naturals “mit Rosmarin” als Empfehlerin bei erdbeerlounge.de.
Als einer von 5.000 Empfehlerinnen/Empfehler wurde ich ausgewählt.
Als Tester bekommt man ein Päckchen in welchem fünf Packungen der “Naturals mit Rosmarin” und 20 Probierpackungen zum weitergeben enthalten sind.
Ziel dieses Tests ist es die neue Sorte der Naturals bekannter zu machen und den neuen Geschmack zu entdecken.
Da die letzten Tage ja Ostern war, wurde im Rahmen des Projekts zudem noch ein Gewinnspiel gestartet bei dem man einen großen Picknickkorb gewinnen kann/konnte.
Die Aufgabe war das man die kleinen Probierpackungen beim Osterpicknick versteckt, sodass diese gefunden werden. Davon sollte man ein Bild machen und dieses posten.
Nun denn war eine Aufgabe zu erfüllen.
Die Naturals dekorativ in ein Körbchen gelegt, fotografiert und schwubs mitgenommen:
 
Aber jetzt mal zu den Naturals selbst:
Die Firma “Lorenz Snack-World” verspricht auf Ihrer Chipspackung das die Chips einen unverfälschten Genuss haben. Die Chips werden anscheinend mit natürlichen Zutaten, ohne künstliche Aromen, ohne Konservierungsstoffen und ohne Gluten hergestellt. Sollte man dem Schreiben auf der Packung glauben. Doch das bedeutet nicht das die Chips nicht auch viele Kalorien haben, denn 30g kommen trotz der ganzen “Natürlichkeit” trotzdem auf 155kcal.
 
Zum Geschmack der Chips.
Die Chips sind nicht schlecht, denn man kann Sie gut snacken. Sie schmecken ganz ansprechend, doch da gibt es noch etwas was nicht so wirklich passt!
Die Chips schmecken nicht wirklich nach Rosmarin. Warum?! Das findet man schnell und leicht heraus, wenn man die Zutatenliste begutachtet!
In der Packung Kartoffelchips mit Rosmarin-Würzung, bei denen die Kartoffeln wirklich mit Schale verwendet werden, ist nicht so viel Rosmarin enthalten wie man vielleicht als Verbraucher annehmen würde.
 
Die Zutatenliste:
Kartoffeln, Sonnenblumenöl, Salz, Süßmolkepulver, Meersalz, Zucker, Zwiebelpulver, ROSMARIN, Thymian, Knoblauchpulver, Petersilie, Basilikum, natürliches Aroma, Hefeextraktpulver.
 
Das in den Chips so wenig Rosmarin enthalten ist kann man sich aber eigentlich schon vorher denken.  Rosmarin ist nicht die günstigste Kräuterpflanze, doch meiner Meinung nach sollte bei einem Preis von mindestens 1,49€ pro Packung doch schon etwas mehr Rosmarin enthalten sein. Meine Frage zudem, für was nochmals natürliches Aroma zugefügt werden muss, auch auf Zucker und Hefeextrakt könnte man gut verzichten!
 
Etwas kann man jedoch nicht leugnen, die Chips schmecken gut und die Packung ist sehr schnell leer, dass haben auch alle meine Mittester (Familie, Freunde, Bekannte) bestätigt. Ob ich die Chips nach dem Test nochmals kaufen werde, lasse ich jetzt mal dahingestellt, denn der Preis ist doch wirklich recht teuer.
 
Bildet eure Meinung selbst und testet die Chips einfach mal. Ab und an sind die Chips sicherlich auch mal im Laden in eurer Nähe im Sonderangebot 😉
*Die Produkte (Chips) wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

2
Hinterlasse einen Kommentar

1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Jeckel Renate

Ich habe Naturals Chips mit Paprika gekauft und war enttäuscht, dass da ZUCKER, Süßmolkepulver und Tomatenpulver zugefügt wird. Diese Chips schmecken sehr süß. Früher schmeckten Chips noch nach Kartoffel und Paprika. Und die Naturals Leicht schmecken nur künstlich und etwas ranzig – von Wegen ohne künstliche Aromen. Bei diesem teuren Preis kann man wirklich mehr erwarten.

Da hast du in jedem Fall Recht. Leider ist fast überall heutzutage Zeug drin auf das man auch locker verzichten könnte.