Natürliche Feuchtigkeitspflege fürs Gesicht

Viele tolle Produkte habe ich von lavera zum Testen bekommen.
Einige Produkte waren in Proben enthalten.
Zwei dieser Proben möchte ich euch heute vorstellen.
Diesen Test habe ich zusammen mit meinem Mann durchgeführt.
Das heißt, eine der Varianten habe ich getestet, die andere er.

lavera

Feuchtigkeitspflege

 
Diese beiden Produkte möchten wir euch nun vorstellen:
-24h Feuchtigkeitscreme
-hautberuhigendes Feuchtigkeitsfluid
 
Da die Feuchtigkeitscreme schon mädchenrosa gestaltet ist, werde ich dieses testen.
Das Feuchtigkeitsfluid wird mein Mann testen, schon aus dem Grund weil es
als hautberuhigend beworben wird, perfekt für die rasierte Haut oder?

24h Feuchtigkeitscreme

Damit wird geworben:
 
Für eine intensive Feuchtigkeitsversorgung der Haut: Die lavera Feuchtigkeitscreme mit Bio-Wildrose und Bio-Macadamianuss schenkt 24h intensive Feuchtigkeit und schützt die Haut vor dem Austrocknen. Die Rezeptur mit wertvollen Bio-Ölen bietet Schutz vor freien Radikalen und mindert erste Trockenheitsfältchen.

 

Inhaltsstoffe:
 
Wässrig-alkoholischer Wildrosenauszug (Bio-Alkohol)*, Jojobaöl*, pflanzliches Glycerin, Triglyceride (pflanzliche Ölmischung), Kakaobutter*, Squalan, Shoreabutter, Sheabutter*, Mandelöl*, Kokosöl (gehärtet), Feuchtigkeitsfaktor auf Weizenbasis, Olivenöl*, Macadamianussöl*, Stearinsäure, Xanthan, Vitamin E, Lecithin, Bio-Wildrosenfluid*, Holunderblütenextrakt*, Hyaluronsäure, Pflanzensterole, Sonnenblumenöl, Vitamin C, Mischung natürlicher ätherischer Öle
*Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau 
 ph-Wert: 5,0 – 5,5 
 
 
Der Praxistest und das Fazit:
 
 Ich habe Mischhaut und vor allem an meiner Nase habe ich trockene Haut.
Da meine Haut sowieso spinnt war ich darauf gespannt was meine Haut von der Creme halten wird.
 Den Geruch von Wildrose und Mandel mag ich sowieso schon sehr gerne

weshalb ich gespannt die Packung geöffnet habe.

Die Creme ist weiß und nicht übermäßig fettig aber auch nicht zart weich.
Der Geruch ist etwas gewöhnungsbedürftig.
Die Creme duftet zwar im Ansatz nach Rose, durch den Zusatz von Macadamia
empfinde ich den Geruch jedoch als etwas streng im Nachgang .
Das Auftragen der Creme aufs Gesicht ist einfach, da diese sich relativ gut verteilen lässt.
Die Haut spannt etwas nach dem Auftragen,
das gibt sich aber nach einiger Zeit wieder, sodass man die Creme nicht mehr bemerkt.
Die Creme pflegt die Haut zwar sicherlich gut, jedoch bin ich nicht wirklich von der Creme angetan, da diese aufgetragen etwas auf meiner Haut spannt und man den Geruch immer noch bemerkt den
ich als nicht so sonderlich angenehm empfinde.

Getestet und geprüft und als befriedigend bewertet.

 
— x — x — x — x— x — x — x —
 

 Hautberuhigendes Feuchtigkeitsfluid

 
Damit wird geworben:
 
 Mit Bio-Aloe Vera und Bio-Sanddorn
Beruhigende und milde Feuchtigkeitspflege: Das Fluid versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und schützt sie vor täglichen Einflüssen wie Stress, Temperaturschwankungen und freien Radikalen. Wertvolle Bio-Inhaltsstoffe stärken die natürliche Widerstandskraft der Haut und beruhigen sie spürbar.
 
 
Inhaltsstoffe:
 
Wässrig-alkoholischer Aloe Vera-Auszug (Bio-Alkohol)*, Sojaöl*, pflanzliches Glycerin, Triglyceride (pflanzliche Ölmischung), Sheabutter*, Fettalkohole, Glycerinfettsäureester, Jojobaöl*, Mandelöl*, Squalan, Xanthan, Bisabolol, Vitamin E, Bio-Aloe Verafluid*, Wirkstoff aus der Süßholzwurzel, Kokosöl (gehärtet), Lecithin, Olivenöl*, Echinaceaextrakt, Süßholzwurzelextrakt*, Sanddornextrakt (ölig)*, Pflanzensterole, Sonnenblumenöl, Vitamin C, Mischung natürlicher ätherischer Öle
*Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau 
 ph-Wert: 5,0 – 5,5
 
 
Der Praxistest und das Fazit:
 
 Hautberuhigendes Feuchtigkeitsfluid, da habe ich gleich an meinen Mann gedacht.
Gerade nach der Rasur ist die Haut ja doch sehr stark im Gesicht gereizt, 
etwas hautberuhigendes ist da dann natürlich ideal.
Mein Mann verträgt leider nicht viele Produkte und bekommt meist nach der Rasur viele kleine Pickelchen, gerade deshalb waren wir nun natürlich besonders gespannt
wie das Fluid auf diese Reaktion reagieren wird.
Die Inhaltsstoffe versprechen ja schon relativ viel.
Gerade mit Aloe Vera haben wir schon einige gute Erfahrungen machen können weshalb 

wir die Packung nun gespannt geöffnet haben.

Das Fluid ist zu unserer Verwunderung nicht eine fast durchsichtige Masse.
Der Geruch des Fluids riecht einigermaßen angenehm, leicht süßlich .
Das Fluid fühlt sich weich an und lässt sich gut auftragen und zieht relativ schnell ein.
Nach dem Auftragen hat sich die Haut im Gesicht sehr weich und erfrischt angefühlt,
dieses Gefühl hielt den Tag über an.
Mein Mann hat das Fluid nach dem Rasieren aufgetragen, hier hat das Fluid die Haut vor Hautreizung etwas geschützt sodass keine unansehnlichen Pickelchen entstanden sind, wir bewerten deshalb:

Getestet und geprüft und als absteigendes sehr gut bewertet.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: