Mit MAM colicfrei trinken

Wenn ein neuer Mensch das Licht der Erde erblickt, dann ist für diesen alles neu und er muss erst registrieren das nun ein neuer Abschnitt beginnt. Für die Ernährung des Kleinen ist Muttermilch das beste und wird jeder Mama empfohlen. Einigen Mamas ist es nicht möglich das eigene Kind zu stillen oder diese dürfen oder möchten dies aus diversen Gründen nicht.

In diesem Fall muss das kleine Geschöpf mit Pulvernahrung, die es von diversen Marken zu kaufen gibt, ernährt werden. Die Auswahl hier ist riesig. Ist die richtige Pulvernahrung gefunden, gibt es aber noch eine wichtige Entscheidung die getroffen werden muss. Welche Flaschen möchte man verwenden. Auch hier gibt es eine riesige Auswahl von vielen verschiedenen Marken. Plastik oder Glasflaschen, auch diese Wahl muss getroffen werden.

100_3437

Unser Benjamin bekommt Pulvernahrung. Joschua hatte anfangs nur Muttermilch, leider kurze Zeit später Muttermilch und Pulvernahrung bekommen. Damals hatten wir die Flaschen von Nuk verwenden, aber bereit bei Joschua schon die ersten Produkte von MAM näher unter die Lupe genommen.

Bei Benjamin haben wir uns nun von Anfang an für die Flaschen von MAM entschieden. Die hat gute Gründen welche wir euch weiter unten erläutern möchten.

Ein weit verbreitetes Problem bei kleinen Babys sind Koliken. Koliken beginnen meist im Alter von zwei bis vier Wochen und enden meist im Alter von drei bis vier Monaten. Koliken im allgemeinen sind starke, bewegungsunabhängige Schmerzen die sich durch Krämpfe zeigen. Wenn das Neugeborene exzessiv schreit und sich kaum beruhigen will, kann es sein das es die Dreimonatskolik hat.

MAM hat besondere Flaschen die den Koliken entgegenwirken sollen. Das ganze nennt sich passenderweise dann Anti-Colic Flasche. Wir durften uns nun selbst von diesen Flaschen überzeugen, welche wir als Starterset von MAM freundlicherweise zur Verfügung gestellt bekommen haben.

Im Anti-Colic Starter-Set sind vier 260ml Flaschen, zwei 160ml und zwei 130ml Flaschen, ein Haltegriff, ein Trinkschnabelaufsatz, vier Sauger Größe 1 mit Deckel, vier Verschlusskappen und ein MAM Start Schnuller enthalten. In unserem Fall sind diese mit grünen Marienkäfern gestaltet.

Eine MAM Anti-Colic Flaschen sind wie folgt unterteilt.

100_3441

Der Boden der Flaschen besteht aus einem Bodendeckel mit Gummi, beides ergibt den Anti-Colic Boden. Mit dem Anti-Colic Bodenventil ist dafür gedacht das Babys ruhiger trinken. Durch den regelmäßigen Trinkfluss bekommt das Baby 80% weniger Koliken (*Medizinische Studie 2011 / Marktforschung 2010, mit 204 Müttern getestet.)

Flasche

An den Flaschenkörper, in drei Größen erhältlich und im Set enthalten, muss erst der Boden und der Sauger angeschraubt werden, damit die Flasche verwendet werden kann. Er verfügt über eine genaue Skalierung und ist liebevoll mit einigen kindlichen aber nicht kitschigen Motiven gestaltet. Die Öffnung der Flaschenkörper ist sehr weit und groß, sodass das Befüllen und Reinigen ganz einfach erledigt werden kann.

100_3449

Der Sauger ist trennbar vom Deckelaufsatz. So ist es jederzeit möglich den Sauger auszuwechseln. Eine kleine Zahl auf dem Sauger erklärt einem die Saugergröße. Die Sauger sind sogenannte Seidensauger, da Sie sehr seidig weich sind und so Babys diese auch gerne und schnell annehmen. Ein besonderer Clou an Ihnen. Es gibt fast kein richtig oder falsch beim Geben des Saugers in den Mund. Da der Sauger auf beiden Seiten gleich ist, kann man ihn hinten wie vorne in den Mund geben, sodass das Baby problemlos daran saugen kann.

sauger

Der Deckel des Saugers hilft sorgt nicht nur dafür das die Flasche nicht ausläuft, er enthält auch noch eine Messeinheit. Durch diese kann er problemlos auch mal als Messbecher verwendet werden.

100_3447

Mit den Deckelklappen, welche auf die Flasche aufgesetzt werden vor dem Saugeraufsatz, ermöglichen es einem die Nahrung direkt in der Flasche fertig zuzubereiten und nach wieder entfernen dem Baby zu “servieren”.

deckel

Ebenfalls im Set enthalten war ein Haltegriff mit welchem es den etwas älteren Babys möglich ist die Flasche selbstständig zu halten.

griff

Der passende Trinkaufsatzsauger ermöglicht es außerdem dem Baby zu lernen später einmal aus einer Tasse zu trinken. Beides verwendet man im besten Fall ab einem alter von 6 Monaten wenn die Babys bereits schon einige Zeit Beikost bekommen.

trinken

Der MAM Start Schnuller ist ebenfalls ein Seifensauger. auch bei diesem kann man nichts falsch machen, da er beidseitig in den Mund gesteckt werden kann. Große Luftlöcher an den Seiten geben dem Baby etwas mehr Freiraum am Mund. Auf der Vorderseite ist auf dem Schnuller ein Motiv abgebildet.

schnuller

Der “Griff” des Schnullers ist als Knopf gestaltet. Durch diesen kann der Schnuller ohne Probleme auf dem Rücken liegen ohne dass das Saugerteil gleich verschmutzt.

100_3463

Die MAM Anti-Colic Flaschen bieten neben den vielen tollen Funktionen und des tollen Designs aber noch einen ganz besonderen Clou. sie sind kinderleicht zu sterilisieren. Dafür steckt man einfach den kompletten Saugerdeckel auf das Colicventil. Gibt Wasser Wasser in den Boden, schraubt den Flaschenkörper auf und legt den Messbecherdeckel oben auf die Flasche. Das ganze kommt dann in die Mikrowelle und schwupps ist die Flasche, sowie auch der Sauger sterilisiert und für den nächsten Gebrauch nutzbar.

Was sicherlich auch einige interessieren wird und was wir der Meinung sind, das noch wichtig ist. Alle Flaschen sind BPA frei und können so bedenkenlos genutzt werden.

————————————–

Wir sind große Fans der Flaschen und verwenden sie sehr gerne. Die ersten Male schauten wir etwas schräg als Quitschgeräusche auf dem Boden kamen, was ja nur zeigt das alle Luft entweicht. Wir hatten außerdem anfangs die Befürchtung die Flaschen würden auslaufen daher, das der Boden ja aus dem Plastikboden mit Löchern und dem Gummiring besteht. Auch hier können wir sagen das dies nicht der Fall ist.

Klasse ist, wie einfach es ist die Flaschen zu reinigen, sterilisieren und zu befüllen. Daher das der Sauger beidseitig genutzt werden kann ist kein ewiges Suchen der richtigen Seite mehr nötig und der Neuling kann sofort trinken sodass es, gerade in der Nacht, einfach alle etwas zügiger geht.

Wir können euch die Anti-Colic Flaschen wirklich empfehlen, sowie auch die Feel Good Flaschen aus Glas ohne Colic-Funktion. Beide Flaschen verwenden wir regelmäßig und lieben diese sehr.

————————————–

Wir waren so frei und haben zwei Anti-Colic Flaschen für euch besorgt. Sie haben beide die gleiche Größe von 130ml und enthalten zusätzlich beide einen MAM Start Schnuller.

100_3491

Wer das Set mit den Flaschen gerne gewinnen möchte braucht einfach nur folgendes tun:

  • Fan unserer Facebookseite sein oder werden (wird geprüft)
  • Formular ausfüllen (vollständig)
  • wenn ihr mögt auf FB oder hier kommentieren und teilen
  • MAM würde sich sicherlich auch über ein Däumchen nach oben freuen

Alle Details zum Gewinnspiel, der Gewinnerbekanntgabe und zur Zusendung könnt ihr gerne auch noch einmal in den Teilnahmebedingungen nachlesen. Nur wer auch alle Vorgaben erfüllt, kann letztendlich auch wirklich gezogen werden und gewinnen.

Teilnahme nur aus Deutschland möglich. Seid oder werdet Fan unserer Facebookseite. Gewinner und Nicht-Gewinner werden per Mail kontaktiert. Der oder die Gewinner/in muss sich innerhalb von 48 Stunden auf die Gewinnermail melden, ansonsten verfällt der Gewinn und es wird ein neuer Gewinner/in gezogen. Der Preis wurde von uns gekauft und wir sind der Veranstalter des Gewinnspiels. Teilnahmeschluss ist der 12.12.2015 um 20:00 Uhr.

*Die Produkte wuden uns kostenlos zur Verfügung gestellt. (ausgeschlossen der Gewinn)

Hinterlasse einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: