Luftig für den Sommer

Im Mai stand der Geburtstag des Sohnes meiner Freundin vor der Tür. Es war der erste Geburtstag und da sowohl der große Bruder zum ersten Geburtstag, als auch Joschua zu jedem Geburtstag ein genähtes Shirt von mir bekommen hatten, war ich der Meinung der junge Mann bekommt auch eines.

20160511_112324.jpg

Der erste Geburtstag ist schon etwas Besonderes und so stand es für mich außer Frage etwas Besonderes zu schenken. Da, wie oben erwähnt, der große Bruder zum ersten Geburtstag ein Shirt von mir bekommen hat, wollte ich diese “Tradition” die ich bei Joschua zu jedem Geburtstag pflege weiterführen.

Im Frühling und Sommer trägt man jetzt nicht unbedingt langärmlige Kleidung, sondern eher etwas Kurzes. Die Sache war also schnell beschlossen, der liebe Fabian (der Sohn meiner Freundin), wird ein T-Shirt bekommen. Gerade wenn ich ein Schnittmuster noch nicht kenne, habe ich immer Angst das etwas schief läuft. Zwar werden Schnittmuster Probe genäht, oftmals werden aber kleine Fehler übersehen. So habe ich schon oft ein Oberteil genäht was später nicht passte. Das ärgert mich dann nicht nur wegen der Zeit, sondern auch wegen dem Stoff.

Mein Stoffschrank bietet in einem Ordner zwar einige Schnittmuster, doch ich wollte etwas Neues und frisches für den jungen Mann. Ich mache unheimlich gerne Schnäppchen bei Makerist. Mindestens jeden Freitag ist dort Freebook-Freitag. Das heißt ein Schnittmuster zum Nähen, Stricken oder Häkeln kann dort kostenlos erworben, runtergeladen und bei Bedarf ausgedruckt werden.

So war das auch mit dem Schnittmuster “Easy Peasy T ” Shirt von Stoffwechsel – Die Nähwerkstatt. Das Schnittmuster besteht, wenn man es als T-Shirt ohne zusätzliche Passe näht, nur aus zwei Teilen was bei einem Shirt eher ungewöhnlich ist. Es ist weder ärmellos, hat aber auch keine drastisch großen Ärmel.

Mir hat es in jedem Fall gut gefallen, sodass ich es als Geburtstagsshirt ausgewählt habe. Der Stoffschrank gibt einiges her, nachdem ich leider nicht zu oft zum Nähen komme. Nach etwas suchen habe ich dann die perfekte Kombination gefunden und gewerkelt.

Leider fand ich keine 1 die meinen “Ansprüchen” gerecht wurde, so habe ich einfach schnell Freihand eine gezeichnet. Nach etwas Schnibbelarbeit kam dann letztendlich dieses Shirt heraus:

20160511_112317.jpg

Es ist relativ schlicht gehalten aber hat trotzdem durch die Piratenstoffabschlüsse und die Pirateneins etwas her. Mir gefiel es richtig gut, weshalb ich es nicht lassen konnte und das Schnittmuster noch in Joschuagröße zugeschnitten habe. Es Schnubbelarbeit hier und noch eine zusätzliche Stoffkombi später entstanden dann noch zwei Sommershirts für Joschua. Ich hoffe ich komme dazu noch ein paar Exemplare zu nähen. Ausreichend Stoff hätte ich hier und der junge Mann hat sich noch ein Mc Queen Shirt gewünscht.

20160530_183441.jpg

Bitte überseht die Knitter. Die Shirts wurden gleich getragen und danach, da sie schmutzig wurden, wieder in der Waschmaschine gewaschen. Knitter sind wohl das beste Zeichen das die Shirts gefallen und Mama gar nicht mit dem Waschen dieser nachkommt. Ein Tragebild wollen wir euch natürlich auch nicht vorenthalten:

20160511_172332.jpg

Nähen ist einfach etwas Tolles, was ich leider aber viel zu selten schaffe oder mich dazu aufraffen kann obwohl ich die Ergebnisse doch immer klasse finde. Wahnsinnm was ein gut getragenes Shirt mit einem ordentlichen Haarschnitt ausmachen kann. Er sieht schon so groß aus und ist nicht mehr der kleine Mann, sondern eher der junge Mann. Der junge Mann ist nun Benjamin, 😉

2
Hinterlasse einen Kommentar

1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Ich bin immer wieder begeistert 😉 Du nähst klasse ! Das T-Shirt sieht super bei Joschua aus und er trägt es ganz stolz – ist ja auch von seiner Mama ! Die 1 ist auch selbst gemacht viel besser 😉 Daumen hoch ! LG Katrin