Hot, hoter, Pepperworld

Du stehst auf scharfe Lebensmittel? Dann solltest du in jedem Fall weiter lesen. Falls du nicht auf scharfes stehen solltest, dann auch, damit du weißt was du auf keinen Fall probieren solltest. 😉

scjharf

Wir haben über das Bloggertreffen zwei Produkte aus dem Pepperworld Hot Shop bekommen.

Bei dem Pepperworld Shop handelt es sich um einen Onlineshop der scharfe Produkte aus den unterschiedlichsten Kategorien (z.B. soßen, Gewürz…) von verschiedensten Marken anbietet. Wer scharfes Essen liebt, der ist in diesem Shop in jedem Fall gut aufgehoben.

————————————————

100_3806

Fideos Pimentón – Fuego del Sol

Nudeln direkt aus einer kleinen Manufaktur in Spanien verfeinert mit Pimenton de la Vera.

Pimenton de la Vera ist geräuchertes Paprikapulver in einer pikanten Version aus Spanien.

Wir sind ja große Fans von Paprika als Gemüse, aber auch in Gewürzpulver Form. So findet man bei uns im Regal immer einen Gewürzspender mit Paprikapulver edelsüß und scharf. Paprika gehört bei uns zum Kochen einfach dazu. Mit dem Namen Pimenton de la Vera konnten wir bis vor kurzem aber noch nichts anfangen.

Die Nudeln sollen rauchig und feurig schmecken. Sie eignen sich laut Beschreibung perfekt zu Tomatensoße, Pesto, Aglio Olio Gerichten oder auch als Nudelsalat.

Wir waren sehr gespannt darauf wie die Nudeln schmecken und wie man die Schärfe genau einordnen kann. Kann man sie essen, können Kinder sie essen oder sind sie vielleicht nur etwas pikant? Wir haben es ausprobiert.

Vom Geruch her haben wir schon eine leichte Schärfe wahrgenommen. Naja, wie scharf können schon Nudeln sein, das haben wir gedacht und haben uns daran gemacht Sie zu probieren.

Wir hätten es lieber lassen sollen, die Nudeln haben gut pfiff, eine Sahnesoße statt einer leichten Soße mir feinem Gemüse wäre wohl angebrachter gewesen. Unser Fazit, perfekt für Fans der scharfen Küche, für uns aber ein absolutes “Brauchen wir nie mehr”.

————————————————

20150920_184019

Snack Attack Haballeros

Kleine runde Backerbsen umhüllt von einer Gewürzmischung.

In der Packung sehen Sie ganz harmlos aus, ein Blick auf die Packung spricht aber Bände.

Ein Schärfegradthemometer von einem höchsten Stand von 10, spricht bei den kleinen runden Erbsen eine 7. Das heißt, hier ist Vorsicht geboten. Es wird wohl richtig scharf werden.

Wie steht so schön auf der Packung “Verschärfter Snack für zwischendurch, aber auch knuspriger Brandbeschleuniger für Suppen und Salate“. Hört sich zwar scharf an, doch die Schärfe des Thermometer hört sich schärfer an. Wie ist die Schärfe nun also?

Ein Brandbeschleudiger für Suppen. Tja, gut, unsere Suppe konnte etwas Pfiff vertragen. Da die Erbsen bereits sehr scharf gerochen hatten, habe ich mich erst einmal nur getraut drei Erbsen in meine Suppe zu geben. Flo war da schon etwas mutiger. Also nichts wie los zum Probieren.

HILFE *feuer*

Wie kann man nur solche Teile gerne essen beziehungsweise eventuell sogar als Snack genießen. Genießen kann man da nicht mehr. Schon ein kleiner Schlecker und der Mund brennt und das nicht gerade wenig. Nein danke, wir verzichten und haben die Erbsen ganz weit hinten in den Schrank geschoben.

Wir wollten den Erbsen noch einmal eine Chance geben und dachten wir werden sicherlich einfach nur Weicheier sein, doch auch meine Schwester hat aus allen Löchern gepfiffen obwohl Sie gerne Wasabi mag.

Für uns nichts. Für Junkies mit dem Hang zum bekloppt sein sicherlich lecker. Für alle “Normalos” bitte nehmt die Finger davon oder stellt euch einen Liter Milch neben euch. 😉

————————————————

Wie ist euer Geschmack. Darf es bei euch scharf sein oder reicht es euch würzig? Waren die beiden Produkte ben etwas für euch oder gerade die Backerbsen genau wie für uns gar nichts?

*Die Produkte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

4
Hinterlasse einen Kommentar

2 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

An sich mag ich ja dezent scharfes Essen schon mal ganz gerne, aber das wäre wohl zu viel für mich 🙂 Viele Grüße

*lach 😉 jetzt weißt Du warum ich es nicht probieren wollte und mein Bruder herhalten musste – er hat die gegessen wie Schokolade 😉 Er ist aber ständig scharfes und hat schon kein Gefühl mehr im Mund, daher konnte er es einfach so verschlingen… der Rest der Familie war auch nicht gerade davon angetan 🙁 …